%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Selbstbau Schienenstühlchen

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Hans_RhB
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 26.05.2004
Beiträge: 813

BeitragVerfasst am: 05.07.08 19:05    Titel: Selbstbau Schienenstühlchen Antworten mit Zitat

Hallo allemaal,

Vor einige Wochen hatte Ingo Maihofer mir besucht und er hat seine Selbstbauweiche mitgebracht. Sein Schienenstühlchen hatte mir so begeistert dass ich versucht habe auch selbst Stühlchen zu machen.

HS_01 (Hans_RhB)

Die Schienenstühlchen sind gelasert aus 1 mm Stahl.

HS_02 (Hans_RhB)

Dann habe ich diese Biege-einrichtung gemacht.

HS_03 (Hans_RhB)

Damit bekommen die Schienenstühlchen diese Form.

HS_04 (Hans_RhB)

Dann habe ich aus Compact Platte die Schwellen gefrast und gleich pro Schienenstühlchen 6 Locher.

HS_06 (Hans_RhB)

Die Schienenstühlchen werden mit Nagel aus die Schwellen fest gemacht. Danach werden die Gleisprofile eingeschoben und auch mit Nagel fest gemacht.

HS_07 (Hans_RhB)

Das Gleis ist fertig.

Mit diese Schienenstühlchen kann ich mehrere Gleisprofile ( wie LGB, GMTS, Thiel usw. ) verwenden.

met vriendelijke groeten,

Hans
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Regenwalde



Anmeldungsdatum: 19.08.2007
Beiträge: 7
Wohnort: 52146 Würselen

BeitragVerfasst am: 06.07.08 20:19    Titel: Re: Selbstbau Schienenstühlchen Antworten mit Zitat

Hallo ihr Buntbahner,

da Hans meinen Besuch bei ihm erwähnt hat, bei dem ich eine Selbstbauweiche und die dazugehörigen Kleinteile mitgebracht hatte, wollte ich jetzt mit meiner Weichenbautechnik hinterm Berg halten. Die Schienenstühlchen sehen bei mir so aus:

Schienenstühle (Regenwalde)


Die Weiche, die hier gezeigt wird, ist nicht dieselbe, die bei Hans mithatte, folgt aber dem Bauprinzip, welches ich bei meinen Weichen anwende.


Bogenweiche_1 (Regenwalde)



Herzstück (Regenwalde)


Die Weichen entsprechen nicht unbedingt realen Vorbildern, jedoch wollte ich mir schlankere Weichen als die von der Firma mit dem großen "L" bauen, bei denen die Fahrzeuge nicht unbedingt "rechtwinklig abbiegen".

_________________
Gruß aus dem Westen
Ingo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Hans_RhB
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 26.05.2004
Beiträge: 813

BeitragVerfasst am: 16.08.08 19:04    Titel: Re: Selbstbau Schienenstühlchen Antworten mit Zitat

Hallo allemaal,

Anbei einige Bilder von der Zusammenbau eine Weiche mit die Selbstbau-stulchen. Da die braune Compactplatte ( 6 mm Abmessung ) zu fest ist zum nageln habe ich die gleiche Form von die Schwellen von die Weiche nochmals aus 5 mm gelbe Forex gefräst. Die Nageln sind 10 mm lang und werden 3 mm ins Forex gedrückt.



SW1 (Hans_RhB)



SW2 (Hans_RhB)



SW3 (Hans_RhB)



SW4 (Hans_RhB)


Fur die Radlenker habe ich breitere Stulchen benutzt. ( Links die normale Stulchen und rechts die breitere Stulchen )

SW5 (Hans_RhB)


met vriendelijke groeten,

Hans
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Hans_RhB
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 26.05.2004
Beiträge: 813

BeitragVerfasst am: 06.09.08 20:54    Titel: Re: Selbstbau Schienenstühlchen Antworten mit Zitat

Hallo allemaal,

Anbei wieder einige Bilder von die Bau eine Weiche mit die Selbstbau-Stulchen :


SW10 (Hans_RhB)



SW11 (Hans_RhB)



SW12 (Hans_RhB)



SW13 (Hans_RhB)



SW14 (Hans_RhB)



SW15 (Hans_RhB)



SW16 (Hans_RhB)


met vriendelijke groeten,

Hans
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Hans_RhB
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 26.05.2004
Beiträge: 813

BeitragVerfasst am: 03.03.09 13:18    Titel: Re: Selbstbau Schienenstühlchen Antworten mit Zitat

Hallo allemaal,

Ich habe angefangen mit der Bau von zwei 3-Schienen-Weichen mit Regelspur-Abzweig, 1 links und 1 rechts. Erst habe ich die Weichen gezeichnet und 1 a 1 geplot und auf eines Brett geklebt.

SW20 (Hans_RhB)


Dann habe ich die Weichenherzstücke gefräst und gelotet.

SW21 (Hans_RhB)



SW22 (Hans_RhB)



SW23 (Hans_RhB)



SW24 (Hans_RhB)


Alle Gleisprofilen werden erst gebogen, gefräst, abgekurzt und gelotet. Mit Schrauben werden die Gleise auf das Brett mit die Zeichnung fest gemacht. Damit kann mann testen ob die Räder problemlos durch die Weiche fahren.

met vriendelijke groeten,

Hans
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Hans_RhB
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 26.05.2004
Beiträge: 813

BeitragVerfasst am: 03.06.09 21:38    Titel: Re: Selbstbau Schienenstühlchen Antworten mit Zitat

Hallo allemaal,

Jetzt arbeite ich an eine Weiche mit zwei mahl 3-Schienen Gleise.


SW30 (Hans_RhB)



SW31 (Hans_RhB)


Da ich das Einbauen von die Zungen zu schwer finde habe ich Ingo gefragt ob er fur mir die Zungen bauen woll. Die Zungen bei diese Weiche sind 400 mm lang und Ingo hat die ganz von Hand gemacht. Ich versuche pro Monat eine Weiche zu bauen.


SW32 (Hans_RhB)



SW33 (Hans_RhB)


met vriendelijke groeten,

Hans
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Hans_RhB
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 26.05.2004
Beiträge: 813

BeitragVerfasst am: 05.07.09 10:47    Titel: Re: Selbstbau Schienenstühlchen Antworten mit Zitat

Hallo allemaal,

Gestern hat Ingo wieder einige Weichen mitgebracht wobei er die Weichenzungen eingebaut hat. Ik habe auch angefangen mit Schmallspurweichen zu bauen:

SW40 (Hans_RhB)


Zwei 3-Schienen-Weichen mit Regelspur Abzweig :

SW41 (Hans_RhB)



SW43 (Hans_RhB)



Un zwei 3-Schienen-Weichen die in einander geschoben sind :

SW44 (Hans_RhB)



SW46 (Hans_RhB)


met vriendelijke groeten,

Hans
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Hans_RhB
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 26.05.2004
Beiträge: 813

BeitragVerfasst am: 23.01.10 17:19    Titel: Re: Selbstbau Schienenstühlchen Antworten mit Zitat

Hallo allemaal,

Ich habe einige Spurwechselgleise gebaut. Erstens habe ich eine Zeichnung auf eines Bret geklebt und die Gleisprofile fest geschraubt. Damit konnte ich testen ob alles funktioniert.


SW80 (Hans_RhB)


Danach habe ich alle Verbindunge gelotet und die Gleise auf die Schwelle fest gemacht.

SW81 (Hans_RhB)



SW82 (Hans_RhB)


met vriendelijke groeten,

Hans
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Hans_RhB
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 26.05.2004
Beiträge: 813

BeitragVerfasst am: 20.04.10 16:21    Titel: Re: Selbstbau Schienenstühlchen Antworten mit Zitat

Hallo allemaal,

Ich habe erst versucht um mit die Selbstbau Stulchen auch Flexgleis zu bauen. Dann habe ich entdeckt dass ich eine Monate brauche um 3 meter solche Flexgleis zu bauen. Dann habe ich mir folgendes einfallen lassen: ich nehme eine Ki-Kern Platte von Fetim ( 3050 x 1300 mm ) und machen die Schwellen so.

Die Schwelle sind zo kombinieert dass ich mit Wasserschneiden 60 meter Schwelle aus eine Platte bekommen.


KI_01 (Hans_RhB)


Da beim Wasserschneiden viel Zeit benotigt ist um ein Loch in die Platte zu bohren habe ich nur die Kontur damit schneiden lassen. Aus Forex habe ich eine Schablone gefräst.


KI_02 (Hans_RhB)


Dann werden die Schwellen fest gemacht und werden die Loche gefräst.

KI_03 (Hans_RhB)



KI_04 (Hans_RhB)


Ich habe die Stulchen und Gleise von GMTS verwendet. Damit kann mann 3 meter Flexgleis bauen.

KI_05 (Hans_RhB)



KI_06 (Hans_RhB)


met vriendelijke groeten,

Hans
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Hans_RhB
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 26.05.2004
Beiträge: 813

BeitragVerfasst am: 27.12.14 22:28    Titel: Re: Selbstbau Schienenstühlchen Antworten mit Zitat

Hallo allemaal,

Heute hatte ich endlich wieder mal Zeit um wieder einige 3 Schienenweichen zu bauen. Die Schienenstulchen die ich vorerst verwendet habe sind uberarbeitet und sind jetz aus Edelstahl mit Edelstahlschrauben. Fruher habe ich Nagel benutzt aber pro Schienenstulchen mussen 6 Nagel eingebracht werden und dass hatte mir zuviel Zeit gekostet.


2014_1 (Hans_RhB)



2014_2 (Hans_RhB)


groetjes,

Hans
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Anlagenbau & Zubehör Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido