%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Eigenwillige Dampfloks - Oddities/Curiosities

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Vorbilder
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Henry (Henner)
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 20.11.2007
Beiträge: 1213
Wohnort: Fremont, CA USA

BeitragVerfasst am: 30.11.08 00:25    Titel: Re: Eigenwillige Dampfloks - Oddities/Curiosities Antworten mit Zitat

Thomas,
da kann ich noch einen draufsetzen: Eine Bahn dieser Art wurde tatsaechlich gebaut und zwar in Indien. Eine Lok und ein Wagen haben sogar ueberlebt ( Lok von Orenstein und Koppel!):

http://www.irfca.org/members/ddickens/PSMTMain.html

In den 70er oder 80ger Jahren habe ich mal ein Echtdampfmodell von diesem Unikum bei enem Treffen in Deutschland gesehen (ungefaehr 1:10). Als "Schiene" wurde ein Drahtseil auf einem Parkplatz verwendet.
Regards

_________________
Henry (Henner)
Donkey Doktor EDH Lumber Company
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
kastenlokker
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.08.2006
Beiträge: 2239
Wohnort: Oberbayern

BeitragVerfasst am: 30.11.08 12:03    Titel: Re: Eigenwillige Dampfloks - Oddities/Curiosities Antworten mit Zitat

Hallo Henry,

das war ein toller Griff in deine Überraschungskiste! toller Hinweis & Link!
Hatte nicht damit gerechnet, daß es von diesem System noch irgendwo Überbleibsel zu sehen gibt, und sogar in Aktion!
Dieses asymmetrische System Ewing mit nur einem Balancierrad rechts ist ja nochmals eine sehr originelle eigene Entwicklung!

Servus, Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
kastenlokker
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.08.2006
Beiträge: 2239
Wohnort: Oberbayern

BeitragVerfasst am: 02.12.08 15:59    Titel: Re: Eigenwillige Dampfloks - Oddities/Curiosities Antworten mit Zitat

Hallo,

wie man das Aussehen alter Grubenloks findet, ist vielleicht Geschmackssache, jedenfalls von Fall zu Fall - interessant sind sie allemal.
Ein interessantes nicht mehr fahrtüchtiges Exemplar befindet sich im kleinen feinen Technik-Museum in Eslohe (Sauerland), eine 600mm-Werks-Grubenlok der Hohenlimburger Kleinbahn, von Jung (Baujahr??). Davor steht eine schöne fahrtüchtige 600mm-Krauss-Lok von 1898 (die sieht noch hübscher aus ohne ihr Kabinenoberteil). Kann mir jemand verraten, warum der Schlotrand der Krauss-Lok oben so einen netten Zackenrand hat, ist das reine Verzierung?


Hier die Jung-Grubenlok nochmal aus anderem Blickwinkel:



Servus, Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Rudolf
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 29.09.2006
Beiträge: 1479

BeitragVerfasst am: 04.12.08 08:38    Titel: Re: Eigenwillige Dampfloks - Oddities/Curiosities Antworten mit Zitat

Moie Thomas,

danke für die Fotos. Besonders die Krauss-Lok hat es mir angetan mit ihrem Krönchen. Ob das nur der Optik dient oder sonst einen anderen Zweck hat weiß ich nicht mit Sicherheit zu sagen. Ich tippe auf Optik. Die frühen Loks hatten so etwas auch.

Originell finde ich die Fenster: vorne elliptisch und hinten eckig. Ich vermute, man hat ihr irgendwann einmal eine neue Rückwand spendiert.

_________________
Viele Grüße

Rudolf
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
KK
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 18.07.2005
Beiträge: 317
Wohnort: Rheinland

BeitragVerfasst am: 04.12.08 08:58    Titel: Re: Eigenwillige Dampfloks - Oddities/Curiosities Antworten mit Zitat

Hi Thomas,

kastenlokker hat folgendes geschrieben::

Ein interessantes nicht mehr fahrtüchtiges Exemplar befindet sich im kleinen feinen Technik-Museum in Eslohe (Sauerland), eine 600mm-Werks-Grubenlok der Hohenlimburger Kleinbahn, von Jung (Baujahr??).



Bemüh doch mal folgende Seite, da gibt's noch ein paar Infos zu den Exponaten:

http://www.museum-eslohe.de/lokomotiven.htm

_________________
नमस्ते

Klaus

Member of the Association of 16mm Narrow Gauge Modellers

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
kastenlokker
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 23.08.2006
Beiträge: 2239
Wohnort: Oberbayern

BeitragVerfasst am: 12.12.08 16:03    Titel: Re: Eigenwillige Dampfloks - Oddities/Curiosities Antworten mit Zitat

Hallo Klaus,

ich kenn die Seite,
und ich finde die kleine Krauss-Lok so (wie auf der Seite abgebildet, mit improvisiertem Sommerdach = quasi topless) eigentlich sogar schöner als mit dem montierten Kabinenoberteil.



@ Rudolf: Ja, die Fenster sind wirklich merkwürdig, vorn oval - hinten rechteckig! Sieht nach Umbau und nicht Originalzustand aus. - Vielleicht gelingt es mir 2009, die Kleine mal unter Dampf draußen zu erleben und zu fotografieren. Hier einstweilen noch ein Foto von der Seite, abgestellt im Museum:



Weitere Fotos hier: http://www.buntbahn.de/fotos/showgallery.php?cat=7774&ppuser=1800

Servus, Thomas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
lokmarv
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 11.01.2007
Beiträge: 594
Wohnort: Kiel oben

BeitragVerfasst am: 20.12.08 21:34    Titel: Re: Eigenwillige Dampfloks - Oddities/Curiosities Antworten mit Zitat

Eine wunderbare Quelle der Inspiration bietet diese Forumsseite,

http://www.ironminers.com/mineforum/viewtopic.php?t=19090&postdays=0&postorder=asc&start=0

allerdings weniger für "Dampflok", dafür mehr für "eigenwillig", gerade bei den "rauchlosen" Dampf- bzw. Druckluftloks.

Viel Spass beim Stöbern wünscht

Martin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Spurkranz
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 16.03.2007
Beiträge: 350

BeitragVerfasst am: 21.12.08 12:01    Titel: Re: Eigenwillige Dampfloks - Oddities/Curiosities Antworten mit Zitat

Hallo Martin,

danke für den link, wirklich eine sehr schöne Seite! Vor allem unter der Rubrik "Coal Mining Photos", tolle Bilder!

Bei dieser Gelegenheit allen "Forumsinsassen" schöne Feiertage und einen "Guten Rutsch"!

Bernhard
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
ziegelok
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 28.12.2005
Beiträge: 180

BeitragVerfasst am: 22.12.08 13:58    Titel: Re: Eigenwillige Dampfloks - Hohenzollern noch in Betrieb Antworten mit Zitat

Hallo,

von einer Urlaubsreise hat mir ein Kollege dieses Foto mitgebracht:

Hohenzollern 426/1887 - 1Bt - 762 mm
.04.1887 Hackfeld & Co., Bremen, für Plantagen auf Hawaïi "PAULO" (iE in Kola Plan) /19xx Grove Farms, Kauai/Hawai [USA] (a vh) /19xx Kauai Plantation Railway "PAULO" (2007 iE)

http://img3.imagebanana.com/img/fodf77d2/t1.JPG

http://img3.imagebanana.com/img/abzoj3k/t7.JPG

Foto: r.v. N - 2008

MFG


PS: Wie ich die Bilder hier direkt sichtbar mache, keine Ahnung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Schienenbus
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 07.04.2008
Beiträge: 2437
Wohnort: Bruchhausen-Vilsen

BeitragVerfasst am: 22.12.08 16:53    Titel: Re: Eigenwillige Dampfloks - Oddities/Curiosities Antworten mit Zitat

Hallo zusammen!

Ich habe vor ca 15 Jahren im Fahrzeugmuseum Marxzell im Albtal einen 600mm B-Kuppler gesehen der ein auf der einen Seite ein stark abgeschrägtes Führerhaus hat(te). Die Maschine stand damals im Museumsneubau der noch nicht öffentlich zugänglich war.
Weiß wer ob die Maschine noch dort vor Ort ist und wer hat ein Bild von ihr?

Achtungspfiff
Stephan - der Schienenbus
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Vorbilder Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Seite 5 von 7

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido