%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Schon wieder einer neu hier

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Allgemeines
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Marcel
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.03.2003
Beiträge: 2960
Wohnort: Hägglingen / Schweiz

BeitragVerfasst am: 02.03.03 18:48    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Spur II Selbstbauer

Ich möchte mich hier nochmals für die freundliche Aufnahme bedanken!

Feldbahnmodelle sind dank der einfachen Konstruktion der Vorbilder sehr einfach herzustellen. Sie sind auch dankbare Objekte für ein Nebenthema.

Hier 2 Fotos von einer kleinen Wochenendbastelei (noch 1:35).
Dieser Plattformwagen wäre in Baugrösse II 90mm lang und 46mm breit.





Gruss Marcel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
viereka z-Stellung
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 28.02.2003
Beiträge: 2170

BeitragVerfasst am: 02.03.03 19:53    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Marcel,
aus welchen Bergen Deiner Heimat hast Du das Holz für diese alten Bretter geholt. Mann, der neuerbaute Wagen muß ja schon Jahre draußen gestanden haben. Wie bekommst Du das so auf "alt"? Frage Frage Frage
"Nur" Farbe? Frage Frage Frage
cu
Hans-Jürgen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Karl-Heinz
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 21.02.2003
Beiträge: 2694
Wohnort: Lathusen

BeitragVerfasst am: 02.03.03 20:18    Titel: Ne, nich, wer hätte das gedacht? Antworten mit Zitat

N'abend Ralph,

toll, Dich hier begrüßen zu dürfen, schließllich "brauchen" wir einander dringend! Winke Winke

Mit Dir haben wir ein ganz wichtiges Mitglied "gewonnen", Rat und Tat sind bei Dir gleichermaßen gebündelt, also auch aus diesem Grunde noch einmal ein ganz herzliches Willkommen! Ausruf Ausruf Ausruf

Und natürllich Gruß ins RAW Nörvenich Herr Grün Herr Grün Herr Grün
Karl-Heinz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
fido
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 19.02.2003
Beiträge: 10222
Wohnort: Herbipolis

BeitragVerfasst am: 02.03.03 23:20    Titel: Bretter Antworten mit Zitat

Hallo Marcel,

ich schließe mich Hans-Jürgens Frage an, wie Du die Bretter so echt gealterst hast. Das Rezept würde ich gerne erfahren. Unsereiner übt noch mit Rost.

_________________
running dog Viele Grüße, fido
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Marcel
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.03.2003
Beiträge: 2960
Wohnort: Hägglingen / Schweiz

BeitragVerfasst am: 03.03.03 01:23    Titel: Verwittern von Brettern Antworten mit Zitat

Also, das ist ganz einfach, ich habe das Holz vor 10 Jahren in den Garten gelegt, gestern reingenommen und montiert.... Winke



War natürlich nur Spass Winke

Zuerst ein bisschen Theorie:
In der Natur erfolgt die Verwitterung in verschiedenen Schichten. Bauteile werden verschmutzt, wieder gewaschen (Regen), wieder verschmutzt usw. Das Wasser dringt in die feinsten Ritzen, das Holz quillt auf und trocknet bei Sonnenschein wieder aus.Neben der Feuchtigkeit setzt dem Holzwerk auch die ultraviolette Strahlung zu, welche die Farben mattiert, ausbleicht und verspröden lässt. Je nach Verwendungszweck kommt dann noch die mechanische Belastung (Abrieb) dazu.
Faules Holz wird schwarz, verschimmeltes Holz wird weiss, vermoostes Holz wird grün.

Dieser Prozess welcher über Jahre und Jahrzehnte erfolgt, liess mich die Erkentnis gewinnen, dass ich mir für das Verwittern und das Altern Zeit nehme.
Natürlich nicht Jahre, aber doch ein paar Tage. Aber leichter gesagt als getan, denn schon mehr als einmal ist mir passiert, dass ich im künstlerischen Uebermut und zu später Stunde, wild drauflospinselte. Dementsprechend ernüchternd war am nächsten Morgen das begutachtete Ergebnis.

Wer bisher alles durchgelesen hat, hat auch eine weitere Grundvoraussetzung erfüllt: -->GEDULD ...und Spass muss man dabei haben (wie bei allen Eigenbautätigkeiten)

Das Holz dieses Plattformwagens hat vor dem Montieren einen Grundanstrich mit Eichenbeize erhalten. Anschliessend habe ich mit einem Borstenpinsel Pulverfarben aufgetragen (aufgetupft und verrieben). Ich habe dazu die oben aufgeführten Farben weiss,schwarz, grün aber auch Rot- und Brauntöne verwendet und anschliessend mit einem Mattlack fixiert (gespritzt).

Bearbeiten des Holzes wäre noch ein weiteres Thema (wenns jemand interessiert) zudem noch weitere Aspekte der Verwitterung und Alterung (wann, wo, wieviel etc. ...), habe mir diesbezüglich in den letzten Jahren schon noch einige Gedanken gemacht.



Und hier noch eine Phrase (aber wenn sie halt stimmt): Uebung macht den Meister.

In diesem Sinne
Marcel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Waldbahner a.D.
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 27.02.2003
Beiträge: 3741
Wohnort: Böchingen

BeitragVerfasst am: 03.03.03 08:24    Titel: Futter für die Trickkiste Antworten mit Zitat

Hallo Marcel,

was hälst du davon einige deiner Bastelerfahrungen (z.B. Holz verwittern oder deine wunderbaren Gebäude auf deiner HP) in unserer Batelkiste abzulegen ?
Deine Erfahrungen und Techniken werden noch manch einem nützlich sein Grins

_________________
Wald- und Wiesenbahner aus Leidenschaft zum Wahnsinn Durchgeknallt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Marcel
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 01.03.2003
Beiträge: 2960
Wohnort: Hägglingen / Schweiz

BeitragVerfasst am: 03.03.03 22:18    Titel: Futter für die Bastelkiste Antworten mit Zitat

Hallo Gerd
So wie ich auch gerne von den Tipps anderer Modellbauer profitiere, würde ich gerne die Trickkiste mit ein paar eigenen Bastelerfahrungen füttern.
Lerne aber selber auch laufend wieder was Neues dazu. Was ich heute noch gut finde, gefällt mir morgen vielleicht schon nicht mehr.

Welchen Ordner soll ich dazu benutzen? Für uns Farblosen (im Gegensatz zu den Bunten), ist der Ordner Tipps und Tricks gesperrt Traurig

Grüsse aus der Schweiz sendet
Marcel

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Karl-Heinz
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 21.02.2003
Beiträge: 2694
Wohnort: Lathusen

BeitragVerfasst am: 03.03.03 22:36    Titel: Benutzergruppen Tipps & Tricks Antworten mit Zitat

N'abend Marcel, N'abend Fido, N'abend Gerd,

ich würde dafür plädieren, dass Marcel mit in die o. g. Benutzergrupper aufgenommen wird, wenn er Interesse hat, dort seine Erfahrungen und Techniken zu beschreiben Cool Cool Cool
"Visitenkarten" seines Könnens sind ja mittlerweise diverse vorhanden, meine
Stimme hast Du jedenfalls! Winke Winke
Fido, jetzt bist Du am Zuge Herr Grün Herr Grün Herr Grün

Schönen Abend noch

Karl-Heinz
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
fido
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 19.02.2003
Beiträge: 10222
Wohnort: Herbipolis

BeitragVerfasst am: 03.03.03 23:03    Titel: Re: Futter für die Bastelkiste Antworten mit Zitat

Marcel hat folgendes geschrieben::

Welchen Ordner soll ich dazu benutzen? Für uns Farblosen (im Gegensatz zu den Bunten), ist der Ordner Tipps und Tricks gesperrt Traurig


Die Bilder werden ja immer besser! Du bist jetzt bei den Bunten dabei und hast Schreibrechte. Waldbahner ist Moderator und verschiebt im gegebenfalls die Beiträge, damit alles übersichtlich bleibt.

Viele Grüße,
fido
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Helmut Schmidt
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 24.02.2003
Beiträge: 3784
Wohnort: Barsinghausen

BeitragVerfasst am: 03.03.03 23:25    Titel: Alt statt neu Antworten mit Zitat

Hallo Marcel,
ich mag es auch etwas älter, hier im passenden Maßstab meine zur Probe gebauten Gitterboxen.



Zum Vergleich ist eine Box auf neu getrimmt.

Mehr direkt unter:
http://www.design-hsb.de/homepagg.htm



Wie sagte mal ein Sammler zu mir, aus dem Karton genommen zersägt, anders zusammengeklebt und auch noch neu bemahlt, das Modell ist doch jetzt völlig wertlos.

Da bin ich aber warscheinlich auch eher Deiner Meinung, erst jetzt für mich Wertvoll. Mach weiter so, so msehen richtige Modelle aus.

_________________
Helmut Schmidt


Zuletzt bearbeitet von Helmut Schmidt am 29.04.05 14:54, insgesamt ein Mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Allgemeines Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 2 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido