%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Getriebesuche für 260-mm-Ns1

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Dampf & Diesel
Beiträge ausdrucken :: Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen :: Ganz nach unten  
Autor Nachricht
Maschinist
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 04.09.2003
Beiträge: 1436
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 18.05.05 21:20    Titel: Getriebesuche für 260-mm-Ns1 Antworten mit Zitat

Mahlzeit!

Nachdem im Februar der Rahmen für die Lok fertiggestellt werden konnte, in der zwischenzeit zumindest die Zeichnungen für Achsen und Radscheiben fertiggestellt worden sind und die Ballastpuffer und Federn in Arbeit sind, bin ich zur Zeit mal wieder an der Getriebefrage angelangt.
Wichtig hierbei sind folgende Rahmenbedingungen:

1. An- u. Abtriebswelle parallel, am besten übereinander befindlich

2. 2 Gänge (falls mehr vorhanden ausbauen/sperren)

Zuerst war ich für ein Trabigetriebe, wegen der guten Beschaffbarkeit und Ersatzteilsituation. Doch beim genauen Messen habe ich dann gemerkt, daß es für meinen Zweck etwas zu breit ist.
Jetzt habe ich scheinbar eine gute Lösung gefunden, die allerdings schwer zu beschaffen ist: das Schaltgetriebe eines DDR-Mobilbaggers vom Typ T174. Das hat die richtige Größe und Form!
Das Problem hierbei ist wie gesagt die (erschwingliche)Beschaffbarkeit, bei ebay ist neulich eines für knapp 400 euro übern Tisch gegangen, das liegt weit außerhalb meines Budgeds, zu mal ich von den 4 Vorwärts- und 1 Rückwärtgang nur den 1. und 2. Gang brauche, mal vom Gehäuse und Schaltmechanik abgesehen.
Die Sache wird mir wohl noch eine ganze Weile mit reichlich Kopfzerbrechen versorgen, wobei die Alternative eines hydraulischen Getriebes für mich aus Modellbauersicht keine ist.
Vielleicht hat ja jemand von Euch eine Idee oder einen verwertbaren Tipp!

Mit grübelndem Gruße

Sven
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Maschinist
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 04.09.2003
Beiträge: 1436
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 31.05.05 19:16    Titel: Re: Getriebesuche für 260-mm-Ns1 Antworten mit Zitat

Mahlzeit,

Da ich bisher noch keine verwertbaren Quellen für das entsprechende Getriebe gefunden habe, ziehe ich mittlerweile sogar einen Eigenbau in Betracht, wobei ich auf Zahnräder und weitere Einzelteile eines vorhanden Schaltgetriebes (Trabant o.ä.) zurückgreifen könnte und "nun" Schaltmechanik, Gehäuse und evtl. einzelne Gertriebewellen selbst fertigen müßte... Winke

Vorteil dieser Variante wäre sicherlich die Tatsache, daß ich damit erstens die Form des Getriebegehäuses und zweitens die des Wendegetriebes maßgeblich an die Lok anpassen könnte...aber das ist alles noch Zukunftsmusik, im Moment arbeite ich an den Zeichnungssätzen für Achsen, Lager und Radscheiben


Mit gedachtem Gruß Sven
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
baumschulbahner
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 24.03.2003
Beiträge: 3643
Wohnort: Schaffhausen

BeitragVerfasst am: 31.05.05 21:18    Titel: Re: Getriebesuche für 260-mm-Ns1 Antworten mit Zitat

Hallo Sven,
hmm, warum überrascht mich das eigentlich nichtmehr? Respekt
Viel spass beim Zeichnen
Urias
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Permalink
Dampfcargo63
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 07.04.2003
Beiträge: 287
Wohnort: Weinböhla,Wetter/Ruhr

BeitragVerfasst am: 01.06.05 10:33    Titel: Re: Getriebesuche für 260-mm-Ns1 Antworten mit Zitat

Hallo Sven,

wenn Du schon selber bauen willst, dann baue doch wie im Orginal. Die Getriebe haben feste Zahnradpaare mit Lamellenkupplungen für jeden Gang. Das müsste doch machbar sein, die Kupplungen könnten von der MZ kommen. Da könntest Du mit dem Handrad schalten.

Tschüß Rene'
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Maschinist
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 04.09.2003
Beiträge: 1436
Wohnort: Dresden

BeitragVerfasst am: 01.06.05 12:52    Titel: Re: Getriebesuche für 260-mm-Ns1 Antworten mit Zitat

Hallo Urias, Hallo René,

tja eine Handradschaltung ist schon vorgesehen, wie die sache mit der Kupplung gelöst wird, muß ich noch sehen, für den Motor gibt es direkt von Hatz eine ausrückbare Kupplung.

Im Original hat die Ns1 wie Renè bereits gesagt hat feste Zahnradpaarungen, allerding mit Konuskupplung, die nur schwierig nachzubauen sein dürfte.

Ich beschaffe mir erstmal ein Trabi-Getriebe, werde es zerlegen und gucken, was man davon für meine Zwecke verwerten kann.

Gruß Sven
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Dampfcargo63
Buntbahner
Buntbahner


Anmeldungsdatum: 07.04.2003
Beiträge: 287
Wohnort: Weinböhla,Wetter/Ruhr

BeitragVerfasst am: 02.06.05 13:15    Titel: Re: Getriebesuche für 260-mm-Ns1 Antworten mit Zitat

Hallo Sven,
ich war schon etwas weiter, das Einheitsrädergetriebe der Kö hat Trockenlamellenkupplungen. Vielleicht guckst Du mal nach gebrauchten Kupplungen von Simson oder der 125er MZ, da müsste sich doch noch was finden lassen.
Tschüß Rene'
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Permalink
Diese Beiträge einschränken und sortieren (Einstellung wird gespeichert):   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    buntbahn.de Foren-Übersicht -> Dampf & Diesel Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido