%s Foren-Übersichtbuntbahn.de buntbahn.de
Forum für maßstäblichen Selbstbau von 1:1 bis 1:32
Unser Schwerpunkt ist 1:22,5 (Modelleisenbahn in II, IIm, IIe und IIf)
mehr...
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen
 FotosFoto-Galerie   Aktuelle BeiträgeAktuelle Beiträge   KalenderKalender   Hersteller/BezugsquellenHersteller/Bezugsquellen  RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Die Suche hat 846 Ergebnisse ergeben.
buntbahn.de Foren-Übersicht
Autor Nachricht
  Thema: A snapshot in time - Plettenberger Kleinbahn in 1:22,5
Henry (Henner)

Antworten: 196
Aufrufe: 118577

BeitragForum: Anlagenbau & Zubehör   Verfasst am: 22.03.19 18:10   Titel: Re: A snapshot in time - Plettenberger Kleinbahn in 1:22,5


...Wärest Du auch für einen Schwarzweiß-Fernseher zu gewinnen Sehr glücklich ? Durch geschlossene Fenster hört man nicht viel, aber sehen kann man ... mit dem typischen Sendeschlussrauschen kann ich mir das ...
  Thema: Geaetzte Saege
Henry (Henner)

Antworten: 3
Aufrufe: 572

BeitragForum: Private Kleinanzeigen   Verfasst am: 21.03.19 15:05   Titel: Re: Geaetzte Saege
Alle Saegen sind verkauft. Eine neue Serie lohnt sich erst, wenn 16 Bestellungen zusammen kommen(Diese dann unter Marktplatz).
@Thomas: Werde ich mal ausprobieren.
Regards
  Thema: Geaetzte Saege
Henry (Henner)

Antworten: 3
Aufrufe: 572

BeitragForum: Private Kleinanzeigen   Verfasst am: 19.03.19 23:36   Titel: Geaetzte Saege
Ich habe bei Thomas Engel einige 2-Mann-Waldarbeitersaegen aus rostfreiem Stahl aetzen lassen (etwa 10,4cm entsprechend einer 240cm Saege in 1:22,5). Sie sind natuerlich nur Dekoration. Sie waren fuer ...
  Thema: Die großen Betriebe bei Lehesten
Henry (Henner)

Antworten: 4
Aufrufe: 662

BeitragForum: Marktplatz   Verfasst am: 18.03.19 16:37   Titel: Re: Die großen Betriebe bei Lehesten
Hat jemand eine Ahnung, wo das Buch zu kaufen ist? Ich finde nur "vergriffen".
Regards
  Thema: Probleme beim Ätzen
Henry (Henner)

Antworten: 11
Aufrufe: 960

BeitragForum: Modellbautechniken   Verfasst am: 18.03.19 01:57   Titel: Re: Probleme beim Ätzen
Gerd,
ich tippe auch eher auf ein Abdeckproblem. Ich habe vor vielen Jahren am Kuechentisch geaetzt (Vorlagen mit Tusche/Abphotographiert/Vergroesserung auf Dokumentfilm/Messingblech mit Spruehdose b ...
  Thema: Die großen Betriebe bei Lehesten
Henry (Henner)

Antworten: 4
Aufrufe: 662

BeitragForum: Marktplatz   Verfasst am: 17.03.19 21:51   Titel: Re: Die großen Betriebe bei Lehesten
Die Schmalspurzahnradbahn/Adhaesionsloks (690mm) sind ganz allerliebst und wuerden in 1:16 auf 45mm Gleisen ein tolles Modell ergeben. Kessel wie manche Hohenzollern-Loks und eine sehr ungewoehnliche ...
  Thema: Zahnradlok Wasseralfingen
Henry (Henner)

Antworten: 135
Aufrufe: 44985

BeitragForum: Dampf & Diesel   Verfasst am: 16.03.19 00:09   Titel: Re: Zahnradlok Wasseralfingen
Volker,
aus einer anderen Perspektive sieht man, dass zwischen dem Griff fuer den Regler und dem Wasserstand noch genuegend Platz ist.
Inzwischen arbeite ich mich weiter mit der Verrohrung nach vorn ...
  Thema: ...neues Projekt für zwischendurch... Kemna-Walze Gigant 8
Henry (Henner)

Antworten: 75
Aufrufe: 25523

BeitragForum: Fahrzeuge   Verfasst am: 10.03.19 04:52   Titel: Re: ...neues Projekt für zwischendurch... Kemna-Walze Gigant


@Henner
...Deine Scharniere und die Herstellungsweise gefallen mir!
Wie hast Du das Röhrchen und den kleinen Blechstreifen fixiert, damit die Teile beim Hartlöten nicht wegsprangen?



Ich ...
  Thema: ...neues Projekt für zwischendurch... Kemna-Walze Gigant 8
Henry (Henner)

Antworten: 75
Aufrufe: 25523

BeitragForum: Fahrzeuge   Verfasst am: 07.03.19 22:21   Titel: Re: ...neues Projekt für zwischendurch... Kemna-Walze Gigant
Fritjhof, Volker,
so habe ich damals meine Scharniere gemacht. Diese koennten durchaus noch viel kleiner werden. Mit dem Verziehen der Blechstreifen beim Hartloeten hatte ich bisher keine Probleme:
...
  Thema: Zahnradlok Wasseralfingen
Henry (Henner)

Antworten: 135
Aufrufe: 44985

BeitragForum: Dampf & Diesel   Verfasst am: 05.03.19 00:51   Titel: Re: Zahnradlok Wasseralfingen
Inzwischen habe ich die Kesselarmaturen fertiggestellt: Verteiler, Regler, Wasserstand, Sicherheitsventil und (Dead-Leg-)Oeler. Der Manometer ist aus England. Der Reglerhandgriff ist aus schwarzem Ros ...
 
Seite 1 von 85 Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 83, 84, 85  Weiter
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu:  


Impressum   Datenschutzerklärung
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
+ Erweiterungen von fido