buntbahn.de

Fahrzeuge - KHD OMZ 122f in 1:13


paule - 20.05.10 23:51
Titel: KHD OMZ 122f in 1:13
hallo,

im herbst letzten jahres bin ich die omz 122f angegangen. tatkräftige unterstützung kam von ralf mühlbichler (fräsarbeiten motorvorbau-stirnteile), torsten schöning (kontakte, motivation), rollwagen (kontakte), regalbahner (kartonbau), dampfcargo63 (gussteile fahrwerk, motivation) und bommel (motivation, insbesondere angst-therapie vor gebogener haube und gebogenem dach). man könnte fast von einem bbf-projekt sprechen Lachend

die lok enstand wieder als 3d-modell auf dem rechner und wurde dann als 2d-laser-vorlage konveritert.

rahmen aus 2 mm sperrholz gelasert, aufbau bis auf motorfront- und -rückseite in ABS 1,0 gelasert. motorfront- und rückseite hat mir ralf mühlbichler dankenswerterweise in ABS gefräst.

motorhaube und dach haben je zwei gelaserte spanten. die abdeckungen selbst sind aktentrennblätter aus karton, gehärtet mit sekundenkleber. da der sekundenkleber bei den spannweiten oder vllt. auch dem material nicht ausreichend stabilisiert, habe ich haube und dach von innen mehr oder weniger dezent mit stabilit espress ausgekleidet. danach war je ein halber tag spachteln und schleifen bzw. feilen angesagt. die - nicht vorbildgerechten - rahmen der bullaugen wurden mit dem stechzirkel aus 0,3 mm abs gekratzt, dann ein abs-streifen eigeklebt.

in schkeuditz wird die lok fahren, aber vmtl. unlackiert.

01 rohbau (paule)


grüße

paule
Rollwagen - 21.05.10 00:43
Titel: Re: KHD OMZ 122f in 1:13
Moin paule,

freut mich zu sehen das unser kleines Experiment Früchte getragen hat! Winke

Gruß

Martin
Regalbahner - 21.05.10 08:56
Titel: Re: KHD OMZ 122f in 1:13
Hallo Paule,

das sieht sehr gut aus Ausruf

Bin schon gespannt auf Schkeuditz .

Viele Grüße
Christoph
Strippenbahner - 21.05.10 12:30
Titel: Re: KHD OMZ 122f in 1:13
Hallo Paule,

schöne Lok ! Ich werde aber den Verdacht nicht los, daß daraus die Kö 0408 der MPSB entstehen soll. Winke

Gruß
Andreas
Gleisbauer - 21.05.10 14:07
Titel: Re: KHD OMZ 122f in 1:13
Hallo Paule,
schönes Teil. In meiner Deinste-Galerie finden sich noch Fotos vom Führerstand, wenn da was fehlen sollte (oder Du irgendwann mal am den Originalsound kommen willst), melde Dich mal bei mir.
MfG Christoph
der koni - 21.05.10 15:56
Titel: Re: KHD OMZ 122f in 1:13
Hallo!
Solltest Du von diesem Teil noch Fotos haben wollen, bitte melden, da sind noch ein oder 2 Bilder mit Führerstand dabei.
IM004762 (der koni)


Gruß
Manfred
paule - 21.05.10 16:27
Titel: Re: KHD OMZ 122f in 1:13
hallo,

nee, die lok wird nicht im MPSB-look erstrahlen. die Kö 0408 hat keine gewichte am rahmen. meine lok wird "Kö 0815" Winke

danke für die fotoangebote. christoph, du hast mir die fotos schon mal zukommen lassen. worüber ich mich aber freuen würde, ist ein foto vom verschluss der klappe auf dem motorvorbau und ein foto vom deckel der einfüllöffnung des kühler vorn auf dem vorbau.

schöne pfingsten!

paule
jojje - 22.05.10 22:03
Titel: Re: KHD OMZ 122f in 1:13
Paule! Sher schön modell Applaus Applaus

Viele Grüße Johan
GBMEGGTAL - 23.05.10 01:55
Titel: Re: KHD OMZ 122f in 1:13
Hallo Paule

Das Model sieht klasse aus Freude
Wie machst du den Antrieb? running dog

Deutz_02 (GBMEGGTAL)

In Schinznach steht auch eine OMZ 122 bei den Schinznacher Baumschulbahn.

Deutz_03 (GBMEGGTAL)


Deutz_04 (GBMEGGTAL)

Da erwahrtet dich noch eine Menge Arbeit.
Weiss jemand was die Hebbel und Knüppel für eine Funktion haben Frage

Gruss Sigi
paule - 23.05.10 19:35
Titel: Re: KHD OMZ 122f in 1:13
hallo sigi,


02 unten (paule)


angetrieben wird das teil von einem maxxon-getriebe-motor, den ich auch schon in der MD 2 verbaut habe. die räder sind von bachmann, achsen 3 mm silberstahl. das getriebe ist von scheba (http://www.buntbahn.de/modellbau/viewtopic.php?t=3161). die lager sind diese: http://www.modellbauershop.de/assets/s2dmain.html?http://www.modellbauershop.de/index2.html. wobei ich hier 3-mm-buchsen in 5-mm-buchsen gesteckt habe; ausseinanderfallen können die nicht, wie du am laufradsatz erkennen kannst.

Zitat:
Weiss jemand was die Hebbel und Knüppel für eine Funktion haben


links schaltgetriebe (gänge) rechts wendegetriebe (vor-rück). guck mal bei frank engel (http://feldbahnseite.de/) da findest du im archiv die bedienungsanleitung der lok - und noch einige andere schätze.


grüße

p.
paule - 18.06.10 18:54
Titel: Re: KHD OMZ 122f in 1:13
hallo,

es ging ein wenig voran:

03 OMZ total (paule)


dieses wochenende kommt vllt. noch die funke rein. ich hoffe, bis mittwoch die urmodelle der kurbeln vom laserer zu bekommen. probefahrt in schkeuditz findet auf jeden fall statt, ob nun weiß und / oder ohne kuppelstangen.

abschliessend die stehgreif-abgaspfeife:

04 OMZ pfeife (paule)


grüße

paule
Kellerbahner - 18.06.10 22:12
Titel: Re: KHD OMZ 122f in 1:13
Hallo Paule,

Deine Lok und Wagen sehen schon richtig gut aus top . Genau richtig für Schkeuditz bin dafür .

Bin dieses Mal leider wieder nicht dabei aber habe Deine/Eure 1 : 13 Ecke mit Feldbahnmodellen vor ein paar Jahren in guter Erinnerung.

Wünsche Dir viel Spaß in Schkeuditz Bier .

Gruß vom

Kellerbahner
paule - 19.06.10 00:15
Titel: Re: KHD OMZ 122f in 1:13
guten morgen,

Zitat:
Wagen


in reinhard richters "feldbahnen im dienste der landwirtschaft" ist ein foto von rübenzweiachsern der zufa hadmersleben abgebildet. danach bestand ein zug aus gebremst+ungebremst+gebremst. aufgrund der kurzen zeit bis schkeuditz habe ich nur zwei ungebremste zusammschustern können.

Zitat:
Bin dieses Mal leider wieder nicht dabei aber habe Deine/Eure 1 : 13 Ecke mit Feldbahnmodellen vor ein paar Jahren in guter Erinnerung.


unglaublich Ausruf Winke aber schade Ausruf

mehr eisenbahn, mehr leute und hoffentlich mindestens genausoviel spaß wie 2008 sollten angesagt sein.

grüße

p.
paule - 26.11.10 21:34
Titel: Re: KHD OMZ 122f in 1:13
hallo,

nach langer pause konnte ich mal wieder was an der lok machen.

05 total (paule)


z.z. sind die gießformen für die gegenkurbeln und die kuppelstangen halbfertig. die funke ist eingebaut; theoretisch könnte man mal probefahren - wenn man mal zeit hätte.


grüße

paule

Druckversion von buntbahn.de - - Modellbahn-Forum für maßstäblichen Selbstbau