buntbahn.de

Umbau & Bausätze - RhB Personenzug


furkabahn - 05.07.08 21:22
Titel: RhB Personenzug
Hallo zusammen

Wie schon vor längerer Zeit gebeichtet baue ich an einem RhB Personenzug.

Die Ge 4/4 II ist ja schon in verschiedenen Stellen durch das Forum gegeistert und auch der Packwagen,der Salonwagen, der gesuperte Mitteleinstiegswagen und der umgebaute Speisewagen sind bekannt:

http://www.buntbahn.de/modellbau/viewtopic.php?t=5402

http://www.buntbahn.de/modellbau/viewtopic.php?t=5492

http://www.buntbahn.de/modellbau/viewtopic.php?t=5562

Nachdem mein Modelloutput nach meinem Umzug letztes Jahr wieder normales Niveau erreicht, sind mit jetzt den Wagen 2008/8 und 2008/9 zwei Wagen für den RhB Zug fertig geworden:

Zuerst der RhB Z 93 ein Postwagen der inzwischen bei der DFB eine neue Heimat gefunden hat. Aufgrund dieser Tatsache habe ich diese Nummer gewählt - wer nur RhB möchte kann eine hohe Nummer bauen und sich die Dachfenster sparen.
Die Drehgestelle stammen von Kiss und wurden analog dem Mitteleinsteigswagen verbessert. Das Dach ist ebenfalls auf Grundlage Kiss entstanden, ohne die zulaufenden Enden - aber dafür mit den fehlenden 5mm Breite.
Der Kasten ist in selbsttragender Bauweise aus ABS entstanden.
Die Beschriftung konnte ich mit Decal-Pro selbsterstellen.


RhB-Personenzug_Z93 (furkabahn)


Der nächste Wagen für den Zug ist der EWIII B.

Dieser Wagen entstand aus einem LGB Modell an dem "einfach" die fehlenden Teile ergänzt wurden Augenrollen

Das bedeutet einiges an Breite, ein Fenster und der Kasten darum in der Länge, die Kästen der Lüftung und die Halterungen der ChA-Heizkupplungen auf dem Dach und fast die gesamte Ausstattung diverser elektrischer Kupplungen an der Front.
Die Drehgestelle wurden analog dem RhB-Gepäckwagenwagen auf den Typ SWP 74 geändert.



RhB-Personenzug_EWIIIB (furkabahn)



Zusammen mit den anderen Fahrzeugen schaut das dann so aus:




RhB-Personenzug (furkabahn)


Ideen das ganze nochmals auszubauen habe ich schon, denn der Bernina-Teil des Zuges (EWIII) fühlt sich etwas einsam und auch ein Stammnetz EW IV oder der verkürzte EW I A wäre eine interessante Herausforderung - man könnte auch einfach den ein oder anderen modernen FO oder BVZ Wagen dazuhängen - mal sehen...............Vorläufig bin ich aber durch die HG 2/3 ausgelastet.

Gruss
Joachim
RhBler - 06.07.08 00:53
Titel: Re: RhB Personenzug
Hallo Joachim

Dein RhB Zug gefällt mir wirklich gut. Auf weitere Umbauvarianten bin ich natürlich gespannt, bei mir steht da auch noch einiges herum, dass ich gerne noch umbauen möchte. Leider fehlt mir momentan die Zeit für die Eisenbahn, da ich in der Rekrutenschule bin (leider).

Solch ein Postwagen möchte ich irgendwann mal auch noch bauen, diese Wagen gefallen mir ausseroderntlich gut und sie gehören einfach an einen RhB Personenzug.

Mit fründliche Grüess
Stefan
Max 25 Kmh - 06.07.08 01:54
Titel: Re: RhB Personenzug
Hallo Joachim,

schön, mal wieder von Dir zu hören! Der Umzug hatte ja auch mit dem Beginn Deiner steilen beruflichen Weltkarriere zu tun - alles Gute nochmal dazu! - , und dennoch bist Du so produktiv! Toll! Das sieht von Weitem schon ganz entfernt aus. Aber Dein Beispiel zeigt wunderbar, dass man mit vertretbarem Aufwand was Gutes aus kommerzeiell verfügbaren Wagen machen kann. Zeig doch bitte noch Bilder vom Detail und den Bauschritten. Dein Vorbildwissen und Deine Umsetzung sind bestimmt für viele RhB Fans Aregung und Ansporn!

Herzliche Grüße

Max 25 Kmh.
ottmar - 06.07.08 10:25
Titel: Re: RhB Personenzug
Hallo Joachim,

schön wieder etwas von Dir zu lesen und gleich wieder zwei Wagen fertig ..*Neid*. Vorallem der Postwagen ist doch recht ungewöhnlich als Modell, obwohl dieser Wagen typisch war für die frühere RhB.

Weiterhin viel Erfolg mit Deiner HG 2/3

Gruß Ottmar
furkabahn - 09.07.08 21:33
Titel: Re: RhB Personenzug
Hallo zusammen

Schön das euch der Zug gefällt. Ich habe nicht allzu viele Bilder vom Bau gemacht, da alles auf den bei mir üblichen Techniken basiert. Nur mit der Beschriftung habe ich Neuland betreten, daher hat die Fertigstellung auch recht lange gedauert. Ich habe allerdings noch ein paar recht interessante Fotos vom EWIII gefunden :

Erste Gehversuche:

RhB-Personenzug_EW_III_B_Rohbau_1 (furkabahn)


Grössenvergleich mit dem Basismodell:

RhB-Personenzug_EW_III_B_Rohbau_2 (furkabahn)



RhB-Personenzug_EW_III_B_Rohbau_3 (furkabahn)


Die HG 2/3 ist in den letzten übrigens Tagen kaum vorangekommen, da mir am Sonntag die Idee zu einem Thema gekommen ist, an dem ich schon 3 Jahre herumdoktore - aber mehr dazu wenn die Silkonform ausgehärtet ist.

Gruss Joachim
Floedo - 10.07.08 10:38
Titel: Re: RhB Personenzug
Hallo Joachim,

also mir gefällt der EW III wirklich sehr gut. Wie sieht es den mit dem Abstand der Fenster aus ? Aufgrund der Bilder würde ich mal vermuten, dass Du diese unverändert belassen hast.

Ich habe mal vor längerer Zeit einen LGB-Wagen vermessen und dann aufgrund der Fensterbreite und der Abstände der Fenster überlegt, welchen Wagen man davon bauen kann. Aber bei der RhB bin ich nicht fündig geworden. Ob ich auch die Wagen der FO diesbezüglich verglichen habe, weiß ich gar nicht mehr.

Gruss
furkabahn - 12.07.08 21:17
Titel: Re: RhB Personenzug
Hallo zusammen

Ja der Festerabstand passt! Man muss den fehlenden Teil nur an der richtigen Stelle einpassen.

Aber was soll das für ein Unterschied machen RhB oder FO oder auch MOB Varianten von LGB für den Vergleich zu nehmen ? Die unterschiedlichen Lackierungen werden schon keine grossen Massabweichungen verursachen.


Gruss
Joachim
furkabahn - 15.06.09 19:43
Titel: Re: RhB Personenzug
Hallo zusammen,

auch bei diesem Zug geht es mal wieder etwas weiter. Da ich noch einen möchtegern FO Wagen von LGB herum stehen hatte, folgt einen zweiter EWIII B. Aus der GoldenPass Aktion von Ottmar sind zum Glück ein paar Teile übrig geblieben - also war es diesmal einfacher die Seitenwände zu verlängern:


RhB_EWIII_B2462_01 (furkabahn)



Rechts seht ihr durch den einzusetzenden Steifen wieviel Platz in der Breite bei LGB fehlt Geschockt


Gruss
Joachim
RhBler - 09.12.10 22:19
Titel: Re: RhB Personenzug
Hi Joachim

Wie geht es eigentlich dem auf dem obigen Bild gezeigten Wagen? Ist er mittlerweile fertig? Das Thema LGB Wagen verbreitern und verlängern Interessiert mich immer wie mehr... Zumal hier noch zwei D sowie 3 Speisewagen herumstehen...

Gruss
Stefan
furkabahn - 12.12.10 19:51
Titel: Re: RhB Personenzug
Hallo Stefan,


weitergebaut habe ich immer mal wieder, aber es fehlen noch ein paar Kabel und Steckdosen sowie die ganze Feinarbeit am Dach. Wenn du die Fotos des Berichts von Unten nach Oben betrachtest, sollte das Pranzip vom Bau des Wagens klar sein - der zweite Wagen ist ja schon lange fertig Winke

Gruss
Joachim

Druckversion von buntbahn.de - - Modellbahn-Forum für maßstäblichen Selbstbau