buntbahn.de

Vorbilder - Große Autos auf Schienen (Lkw u.v.m.)


Gerhard - 20.05.03 14:20
Titel: Große Autos auf Schienen (Lkw u.v.m.)
Hallo zusammen,
es wurden in letzter Zeit wunderbare Pkw auf Schienen gezeigt, ich habe auch noch Fahrzeuge eine Nummer größer gefunden. Bekannt sind wahrscheinlich
der DB- Bus und der Wehrmacht-Lkw auf Schienen als Zweiwege- Fahrzeuge bzw.
die Geese der Rio Grande Southern. Der Scania ist ein Umbau aus Litauen , der Dodge aus Frankreich, der Deutz aus der BRD.







Vielleicht hat ja mal jemand Spass daran so etwas zu bauen Frage Augenrollen
mfG Gerhard
Dieter - 20.05.03 14:35
Titel: sogar noch mit Lenkrad
Moin Gerhard,

zumindest beim Scania und Dodge hat man die Lenkräder nicht ausgebaut. Ob der L(o)KW-Führer beim durchfahren des beliebten R 1 ordentlich mit am Lenkrad dreht, scheint hier nicht überliefert zu sein, oder ? Winke

Gruß

Dieter
Gerhard - 20.05.03 14:44
Titel: Große Autos auf Schienen
Hallo Dieter,
irgend wo muß sich doch der Fahrer Frage Frage Frage oder ist es doch ein Lokführer
festhalten Winke Winke Lachend
mfG Gerhard
Otter1 - 20.05.03 15:22
Titel: Schienen LKW
Tach,

also wenn schon LKW auf Schienen, dann bitte mit Dampf:


Dampf-Schienen LKW (Otter1)


Keine Ahnung, wo das Bild herstammt. Es sieht wie ein Brit.Fowden
Dampf LKW aus. Zumindest hat er Rechtssteuerung, aber eigentlich hatten alle LKW aus früherer Zeit Rechtsteuerung, weil der Mittelstreifen noch nicht erfunden war.

Grüße

Otter 1
Dampf-Uli - 20.05.03 20:22
Titel: Dampf-LKW
Hallo zusammen,

bisher habe ich das Forum nur als stiller Zuschauer genutzt, nur das Foto des Dampf-LKW auf Schienen hat mich ganz schnell zur Registrierung gebracht.
Bei dem LKW handelt es sich mit ziemlicher Sicherheit um einen Sentinel DG 6.
Angetrieben wurde das Fahrzeug von einer (meist) Verbundmaschine, die als Unterflurantrieb vor der Vorderachse montiert war.
Das Ding reizt förmlich zum Nachbau.

Einen schönen Abend noch

Uli,
der jetzt weiter an seiner Tssd schraubt.
Helmut Schmidt - 20.05.03 21:12
Titel: Funkferngesteuertes 1:1 Modell
Hier ein Beispiel für das größte funkferngesteuerte Fahrzeug was ich je gesehen habe.

Kran (design-hsb)


Das Aufgleisen erfolgt auf einem beliebigem Bahnübergang indem das hintere Drehgestell um 90° gedreht wird und auf dem Gleiskörper abgesenkt wird. Dann wird das Heck angehoben und das hintere Drehgestell fährt zur Seite und über die Vorderräder wird das Fahrzeug über die Schienen gelenkt. Jetzt kann über das Vordere Drehgestell das Fahrzeug angehoben werden und ist ein Schienenfahrzeug. Dieses Schienfahrzeug kann dann mit den Weiteren zu einer Einheit gekoppelt werden.

Das wäre doch mal eine Vorlage für ein voll funktionsfähiges Modell, viel Spaß beim planen.

Das Foto wurde bei der Erprobung der Einheit auf Geleisen der OHE aufgenommen.
fido - 20.05.03 22:23
Titel: Henschel 6J2 - Schienenfahrzeug
Hallo Buntbahner,

hier ein Henschel 6J2 aus dem Jahr 1934 - den gabs auch mal auf den Schienen:

Henschel 6J2 - Schienenfahrzeug (fido)



Henschel 6J2 - Straßenausführung (fido)



Henschel 6J2 - Zeichnung (fido)

Marcel - 21.05.03 01:25
Titel: Austin
Reizt dieser Austin nicht auch zum Nachbau Frage


Austin 01 (Marcel)



Austin 02 (Marcel)



Austin 03 (Marcel)

Waldbahner a.D. - 27.05.03 14:56
Titel:
Wenn ich dieses Bild richtig deute, dann ist das ein VW Transporter für 760mm Spur .....


Quelle http://www.frank-engel.de/index.htm?http://www.frank-engel.de/ro_vis.htm
Feldbahner - 27.05.03 15:23
Titel:
Hallo Waldbahner,

dieser VW Bus fährt auf der Waldbahn Viseu de Sus in Rumänien (760mm).
Auf den Rumänischen Waldbahnen fuhren/fahren eine Reihe solcher adaptierten Autos und Kleinlaster. Der VW Bus kam m.W. durch das engagement des Vereins "Hilfe für die Wassertalbahn in Rümanien" dorthin.
Link : http://www.wassertalbahn.ch/

Hier noch so´n Teil, allerdings aus der Ukraine :


Diese LkW-Draisine fährt auf dem Schmalspurnetz von Gajworon.

Grüsse aus dem Oberharz

Andi
fido - 27.05.03 20:20
Titel:
Feldbahner hat folgendes geschrieben::

Diese LkW-Draisine fährt auf dem Schmalspurnetz von Gajworon.

Hi Andi,
der ist ja zu nett Grins
Hast Du noch mehr Bilder dieser Art?

PS: Marcels Austin sieht meinem Ford echt ähnlich. Einer langt mir schon, jetzt seid ihr mit bauen dran.
Locke - 27.05.03 20:39
Titel: Austin
Hallo Marcel,

hast du eventuell noch Bilder von der Radaufhängung?

Hallo an alle Buntbahner,

wie werden bei einem Schienenauto/LKW die Räder befestigt und angetrieben?

Über ein Bild, eine Skizze oder Beschreibung würde ich mich sehr freuen.


Matthias
fido - 27.05.03 20:44
Titel: Re: Austin
Locke hat folgendes geschrieben::

wie werden bei einem Schienenauto/LKW die Räder befestigt und angetrieben?

Hi Matthias,

schau mal hier:
http://www.buntbahn.de/phpBB2/viewtopic.php?t=299
Mein Ford hat Radaufhängungen aus kleinen Blattfedern. Der Antrieb ist nicht vorbildgetreu, weil man ihn eh nicht sieht. Aber wenn man wollte, könnten man ihn mit einer Kardan bauen....
Marcel - 27.05.03 23:06
Titel: Re: Austin
Locke hat folgendes geschrieben::
hast du eventuell noch Bilder von der Radaufhängung?

wie werden bei einem Schienenauto/LKW die Räder befestigt und angetrieben?

Über ein Bild, eine Skizze oder Beschreibung würde ich mich sehr freuen.



Hallo Locke

Beim fotografierten Austin wurden die Bahnräder anstelle der Pneuräder montiert, wobei vorne eine Starrachse eingesetzt wurde.

Wenn die Spur enger wird ist dies nicht mehr möglich. Es entstehen dabei skurile Konstruktionen, welche meiner Meinung nach, für uns Modellbauer das Vorbild erst so richtig interessant machen, wie zum Beispiel der nachfolgend abgebildete Citroen

Werde vom gezeichneten Citroen noch eine Skizze vom Hinterradantrieb nachreichen, muss diesen aber noch rasch zeichnen.

Citroen99 (Marcel)

Marcel - 27.05.03 23:35
Titel: LKW auf Schienen Hinterradantrieb
Hier noch die Skizze vom Hinterradantrieb


LKW auf Schienen Hinterradantrieb (Marcel)

Otter1 - 27.05.03 23:48
Titel:
Tach,

habe gerade eine paar Aliens in meiner Bastelkiste erwischt. Die haben sich einen Playmobil-Laster gemoppst und bauen den auf 45mm Spur um.

Playmobil LKW (Otter1)


Solch ein Umbau war vor ein paar Jahren mal in der Zeitschrift VOLLDAMPF
vom LGB-Club Niederrhein beschrieben. Die hatten das Getriebe eines LGB Schienenbusses und einen Otto-Motor (Toytrain) verwendet.

Ich dachte immer, die hätten fliegende Untertassen (Die Aliens, nicht die Niederrheiner.

Grüße

Otter 1
Waldbahner a.D. - 28.05.03 07:31
Titel:
Dem Waldbahner fällt gerade ein, daß er auch noch so einen Laster daheim hat......

Gruß vom Gerd
Locke - 29.05.03 15:57
Titel:
Hallo Marcel,

danke für die Zeichnungen.

Wenn ich noch ein paar Schritte weiter bin werde ich auch mal ein paar Fotos einstellen.

Gruß Matthias
Waldbahner a.D. - 30.05.03 08:29
Titel:
Hallo Marcel,

deine Zeichnungen sind echt spitze.
Der Schienen-LAster gefällt mir sehr gut und bringt mich schon auf dumme Gedanken...

Gruß vom Bastel-Bahner
Jörg - 01.06.03 18:11
Titel:
Otter1 hat folgendes geschrieben::
Tach,

habe gerade eine paar Aliens in meiner Bastelkiste erwischt. Die haben sich einen Playmobil-Laster gemoppst und bauen den auf 45mm Spur um.

Solch ein Umbau war vor ein paar Jahren mal in der Zeitschrift VOLLDAMPF
vom LGB-Club Niederrhein beschrieben. Die hatten das Getriebe eines LGB Schienenbusses und einen Otto-Motor (Toytrain) verwendet.

Ich dachte immer, die hätten fliegende Untertassen (Die Aliens, nicht die Niederrheiner.

Grüße

Otter 1


Hallo Otter
wie durch Zufall habe ich gestern einen kleinen Antrieb gebastelt und heute den Playmobil LKW auf einem Trödelmarkt gekauft.
Nun möchte ich ja angesteckt durch das "Schienenautofieber" den auch auf 45mm Spur umbauen.
Hast Du schon Erfahrungen mit dem Kunststoff von Playmobil?
Wie und womit läßt er sich kleben und lackieren?
bis bald
jörg
Otter1 - 01.06.03 19:18
Titel: Playmobil Laster
Tach Jörg,

jetzt haste mich erwischt. Das Foto war eigentlich nur eine Stellprobe, wobei ich aber schon gesägt hatte. Vom Geruch her wirkte das wie normales Polystyrol. Bisher habe ich nicht weitergebaut.

Keine Ahnung aus welchem Kunststoff Playmobil besteht. Ich klebe eigentlich alles, was nach Plastik aussieht, mit technicoll 8008, oder größere Flächen
mit Nitroverdünung, manchmal auch mit Aceton vermischt.

Es gibt noch ein paar Chemikalien, mit denen man Kunststoff verkleben kann. Die möchte ich hier aber nicht nennen, weil sie bei unsachgemäßem Umgang wirklich sehr gefährlich sein können. Revell hat einen fertigen Flüssigkleber, der aufgepinselt werden kann. Nennt sich Contacta Liquid.

Ich hoffe, wie sehen dann demnächst Deinen LKW hier, oder irgendwo live auf einem Treffen.

Bis dann

Juergen
fido - 07.06.03 22:57
Titel: Wie wäre es mit einem Henschel....
Hallo Buntbahner,

wie wäre es mit einem Henschel-LKW auf Schienen. Mit gefallen die alten 6 Tonner aus den 20er besonders gut:


Solaris - 16.06.03 00:43
Titel: .. auch ein "LKW-chen" auf Schienen RHB XMF 2/2
Hallo Buntbahner,
am Wochenende durfte ich RHB fahren, dabei habe ich das kleine Fahrzeug von Holder bei der Bahnverladung gesehen. Die Typbezeichnung ist XMF 2/2. Das Fahrzeug wird u.a. als kleiner Rangiertraktor eingesetzt und zieht dann die riesigen Autotransportwagen.
Sonnige Grüße
Solaris
P.S. auf Wunsch habe ich noch mehr Bilder.
stony - 04.06.15 21:41
Titel: Re: Große Autos auf Schienen (Lkw u.v.m.)
Es wird ja immer darüber geschrieben, dass der Schienen-LKW der Ehemaligen Firma aus Nürnberg kein Vorbild hat, oder nicht der Realität entspreche.
Ich weiss nicht mehr auf welcher Seite ich diese zwei Bilder zufällig gefunden habe, aber es kommt dem Modell schon recht nahe.





LKW1 (stony)



LKW2 (stony)

PietGroot - 05.06.15 08:41
Titel: Re: Große Autos auf Schienen (Lkw u.v.m.)
Kann es sein das die Bilder gefotografiert sind auf ein Deutsches Watteninsel mit Dünen in WO II ?
Auf die foto's sind Marineuniformen zu erkennen.

Auf Borkum gab es -zum Beispiel- auf die Ostseite von dieses Insel ein grosses Schmalspurnetz von die Kriegsmarine.

Piet
stony - 05.06.15 08:56
Titel: Re: Große Autos auf Schienen (Lkw u.v.m.)
Ich bin nur zufällig auf die Bilder gestossen. Habe danach alle Militärforen durchforstet, aber ohne Ergebnis. Traurig
PietGroot - 05.06.15 09:52
Titel: Re: Große Autos auf Schienen (Lkw u.v.m.)
Eine Suggestion:
In December 1934 werden auf das ostliche Teil von Borkum erfolgreich zwei Raketen erprobt.
Hier gab es damals eine Marine Stützpunkt.
Das ostliche Teil von Borkum wird Ostland genannt, das Wattengebiet ist ähnlich wie die Umgebung auf die alte Photo's.
Ich suche weiter.
Bis jetzt vermute ich nur das die aufnahmen auf Borkum entstanden sind.

Es sind zwei SEHR interessante Photo's, ich bin froh das du uns diese Bilder gezeigt hast.

Piet
PietGroot - 05.06.15 14:18
Titel: Re: Große Autos auf Schienen (Lkw u.v.m.)
Die beide Bilder habe ich vergleichen mit andere Bilder von Lieferwagen und Pritschenwagen im Internet.

Nach meine Hinsicht handelt es um eine umgebaute Opel 10 1,5 ton aus 1929 oder 1930.
Vielleicht eine auf Schienen umgebauter Krankenwagen??

Wer kann Stony weiterhelfen?



Idee Idee


Piet
Schienenbus - 05.06.15 20:22
Titel: Re: Große Autos auf Schienen (Lkw u.v.m.)
Hallo Piet,

ich denke es ist ein umgebauter Pritschenwagen. Rettungswagen auf Opel 1 Tonner oder 1,5 Tonner Fahrgestell haben seitliche Türen und eine durchgehende Dachlinie. Diese vermisse ich bei diesem Aufbau ganz besonders.

Auch sieht der Opelkühler anders aus. Was auf dem einen Foto wie das Opelzeichen aussieht, könnte genauso das Logo von Skoda oder Ford sein?!


Fragen über Fragen...


Achtungspfiff
Stephan - der Schienenbus
PietGroot - 06.06.15 10:07
Titel: Re: Große Autos auf Schienen (Lkw u.v.m.)
Bis Opel typ 8 hatten viel Kühler ein Form wie diese:

http://www.imcdb.org/i260778.jpg

Opel typ 8 gibt es noch viele, die meiste sind Personenwagen.


Opel typ 10 war das Übergangstyp nach die Opel Blitz, und hatte oft die gleiche Kühlerform wie die von Stony abgebildete Schienenwagen.
Die erste Opel Blitz von rund 1930 hatte auch diese gleiche Kühlerform.
Vielleicht hatte diese Neue Kühler eine grossere Kapazität, und war besser geignet für Pritschenwagen und Lieferwagen:

http://onlytruecars.com/photo/im/opel-10-40-ps/07/default.htm

Piet

Druckversion von buntbahn.de - - Modellbahn-Forum für maßstäblichen Selbstbau