buntbahn.de

Umbau & Bausätze - Fidos Locotracteur


fido - 29.12.04 23:26
Titel: Fidos Locotracteur
Hallo Buntbahner,

als wir dieses jahr auf einer Modellbaumesse in Orleans ausstellten, entdeckte Bernd zwischen allerlei LGB-Kram zwei französische Locotracteure in 1:22,5. Nach einem Spurt zur Bank war einer meins.



Das Teil ist von einem unbekannten französischen Kleinserienhersteller mit Teilen von Gecomodel gebaut worden und hervorragend verarbeitet. Der Antriebsblock ist von Artisto. Die Puffer sind gefedert und die Balancierhebelkupplung seitlich des Puffers ist voll funktionsfähig.

Ich habe dem kleinen Kerlchen noch einen Sound von Dietz (micro-XS (Susi) mit Sound V-F-STD), einen Visaton Lautsprecher 28,5 x 40mm 2Watt und einen Decoder Zimo MX64H mit Susi spendiert. Der Antriebsblock nimmt mit Sound maximal 1,7A auf und passt damit perfekt zum Decoder. Die Fahreigenschaften sind dank der Pendelachse des Antriebs und des von mir eingebauten ca. 1 kg Bleis hervorragend. Seit dem Einbau von Gold-Caps ist der Locotracteur überhaut nicht mehr zu bremsen.

Die Fensterscheiben wurden durch Echtglas ersetzt und Lensche Mittelhakenkupplungen (Hübner Spur I) montiert. Ich habe nach dem Einbau der Elektrik und des Bleis das Modell sanft gealtert, farblich verbessert, etwas Rost aufgebracht und mit einem kurzsichtigen Lokführer bemannt. Leider konnte auch die Brille seinen Durchblick nicht verbessern. Aber seit dem die Katze mitfährt, kann er wenigstens nach Gehör fahren (bevor es vorne rummst, schreit die Katze).

Der Sound passt übrigens perfekt zu der urigen Lok. Beim Anlassen hört es sich an, als würde gleich der Kolben den Motor verlassen und während der Fahrt hat man das Gefühl, das die Lok ihre Teile verliert...





Mehr Bilder unter http://www.buntbahn.de/fotos/showgallery.php?cat=635

PS: Die Brille ist vom Karl-Heinz.
Balu - 30.12.04 08:22
Titel: Re: Fidos Locotracteur
Guten Morgen fido,

nachdem nun schon 8 Stunden rum sind und sich immer noch keiner geäußert hat übernehm ich das jetzt mal. Nicht das Du denkt, dass Dich keiner beachtet. Wahrscheinlich geht es aber allen ähnlich wie mir: Sitzen mit heruntergefallenen Kiefer vorm Bildschirm und sind einfach Sprachlos........

SuperSauGeilesOberScharfesMonster Teil !!!!!! Yau bin dafür Respekt top

Wieder ein echt schönes Modell, bei dem man oft fast vergessen könnte, dass es in 1:22,5 ( oder so ähnlich ) ist. zwinker zwinker zwinker Auch erneut genial Deine Präsentation: Gleis, Foto, Licht alles sehr professionell.

Du hast doch inzwischen viele Modelle hier vorgestellt, gibt es die alle mal auf einem "Haufen" zu sehen? Das muss ein umwerfendes Bild sein, wenn bei Dir "Betrieb" angesagt ist.

Gruss und Gratulation vom Balu, der jetzt weiter den Unterschied zwischen Rollbock und Rollwagen auswendig lernt.....
Helmut Schmidt - 30.12.04 09:22
Titel: Re: Fidos Locotracteur
Hallo Fido,

da kann man Dir als Betreiber der Katzbergbahn ja nur zu diesem hervorragendem Fahrzeug gratulieren. gut

Ich habe mir auch gleich noch die Bilder in Deinem Album dazu angesehen nur ein 2 Bilder habe ich vermisst. Idee

1. ein Bild von Deinem Lokführer mit Brille lupe

2. ein Bild von der Lok wiie sie vorher ausgesehen hat Überrascht
fido - 30.12.04 09:53
Titel: Re: Fidos Locotracteur
Balu hat folgendes geschrieben::
Du hast doch inzwischen viele Modelle hier vorgestellt, gibt es die alle mal auf einem "Haufen" zu sehen? Das muss ein umwerfendes Bild sein, wenn bei Dir "Betrieb" angesagt ist.

Moin Balu,
vielen Dank, aber das meiste Lob gebührt dem unbekannten Konstrukteur.

Meine Modelle kann man übrigens nächste Woche im Betrieb in Korntal sehen: http://www.buntbahn.de/phpBB2/viewtopic.php?t=2662

@Helmut:
Es gibt ein Bild von rechts durch das offene Fenster, da sieht man die Brille. Vom Originalmodell habe ich leider kein Bild.
Flachschieber - 30.12.04 11:05
Titel: Re: Fidos Locotracteur
Hallo Fido

der Tracteur ist Spitze geworden.Mir gefallen besonders die vom Konstrukteur verwendeten Achslager und Federn.Das müssten Gußteile sein.
Ansonsten freu ich mich auf den "Soundcheck" in Korntal Sehr glücklich

Grüßle nach WÜ

Marco
Karl-Heinz - 30.12.04 21:09
Titel: Re: Fidos Locotracteur
Hi Fido tach

da hat es aber einen wahrlichen Exoten auf die Geleise der Katzbergbahn verschlagen Geschockt Verdrehter Teufel

"Donnelwettel", wie man aus fernen Ländern hören würde Augenrollen Ausruf

Die Überraschung der Vorstellung ist Dir gelungen, vielleicht lesen wir ja auch die "wirkliche" Geschichte der "Verschlagung" des Tracteurs auf die Schienen der KBB Verdrehter Teufel

Freut mich, dass Du immer wieder für eine so schöne Vorstellung Sorge trägst, dafür danke ich Dir Ausruf

Grüße nach Herbipolis

Karl-Heinz tach tach tach
sp1 - 31.12.04 14:50
Titel: Re: Fidos Locotracteur
Fido, da hast du mir aber was eingebrockt Heulend
Die Angestellten meiner (virtuellen) Bahngesellschaft wollen nun auch so
ein Teil haben Geschockt Seit sie den Tracteur gesehen haben liegen sie mir nun damit in den Ohren.
Sie sehen es nicht mehr ein, die Stainz unter Dampf zu halten,
nur um ein paar Wagen zu verschieben. Und wenn sich so eine verarmte,
europäische Gesellschaft einen Diesel leisten kann.....


Super Modell Fido!
Marcel - 31.12.04 16:29
Titel: Re: Fidos Locotracteur
Hallo Fido

Ein tolles Modell, da macht das Hinsehen richtig Freude. Da könnte ich doch glatt meiner Feldbahn untreu werden Grins .
Flachschieber - 31.12.04 20:25
Titel: Re: Fidos Locotracteur
Hallo SP1

Zitat:
Die Angestellten meiner (virtuellen) Bahngesellschaft wollen nun auch so ein Teil haben


Dann sollte man rausbekommen welche Firma diesen Trakteur in Frankreich oder sonstwo baut.Ich durfte das Teil schon bei Fido mal vor der Superung begutachten und mir ist die sehr professinelle Verklebung des Chassies aufgefallen.Sah fast aus wie verschweisste Kunststoffplatten wenn nicht sogar wirklich.Habe aber noch kein Kunststoffschweissgerät gesehen was so kleine Nähte erzeugt.

Grüßle Marco
fido - 31.12.04 20:46
Titel: Re: Fidos Locotracteur
Flachschieber hat folgendes geschrieben::
Ich durfte das Teil schon bei Fido mal vor der Superung begutachten und mir ist die sehr professinelle Verklebung des Chassies aufgefallen.

Hi,
das stimmt. Ich musste von unten den Motorvorbau aufmachen, um den Lautsprecher unterzubringen. Das war der Horror, denn da lies sich keine der Kunstoffplatten abhebeln. Ich habe mich dann eine Stunde lang mit einem kleinen Fräser durch den Boden gearbeitet...
RailwayManiac - 01.01.18 23:19
Titel: Re: Fidos Locotracteur
Hallo Fido,

Ich bin neu an dieser Forum, aber ich habe schon Dein "Locotracteur" gesehen. Heute, bin ich froh mehr Bilder zu entdecken !

Ich finde sehr schön Dein zusammengedrückt SNCF Y-2100 (BDR) ist wunderschön !

Magst Du französischer Eisenbahnen ?

Grüss,

RailwayManiac

Druckversion von buntbahn.de - - Modellbahn-Forum für maßstäblichen Selbstbau