buntbahn.de

Veranstaltungen - 3. Großes Schkeuditzer Gartenbahn-Treffen 2004


RailroadSheppard - 31.03.04 19:49
Titel: 3. Großes Schkeuditzer Gartenbahn-Treffen 2004
Hallo Freunde,

große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. In den letzten Wochen habe ich meine Freizeit mit den organisatorischen Vorbereitungen verbracht und die Teilnehmer der vergangenen Veranstaltungen müßten ja alle Ihre Einladung und Unterlagen per Post bekommen haben.
Das gesamte Programm ist jetzt auch online unter: www.ig-modellbahn-schkeuditz.de
Dort habe ich mich reichlich Fotos mal einen Überblick geschaffen, der hoffentlich den unentschlossenen Rest animiert. Jeder, der noch Interesse an der Teilnahme hat, kann die Unterlagen per Mail an RailroadSheppard@aol.com oder telefonisch unter 034204 65834 anfordern. Das gleiche gilt für Werbemittel wie Flyer und Plakate.
Ein wichtiger Hinweis: Ich bitte auch alle Gastfahrer sich richtig anzumelden, da ich sonst bei rund 150 Teilnehmern und Ausstellern den Überblick verliere.

Bei Teilnehmern mit größeren Anlagen besteht die Möglichkeit, daß wir als Veranstalter Transportkosten übernehmen. Dies bedarf aber natürlich der Absprache.

Noch ein Wort zum Teilnehmerabend am Samstag: Das hat mir im vergangenen Jahr nicht gefallen und meine Leute, die für die Bewirtung zuständig waren, haben auch die gelbe Karte bekommen. Es wird in diesem Jahr mit Sicherheit kein warmes Bier und gräßliche Suppe geben. Die Gastronomie übernimmt dann auch die Catering-Firma. Ich bitte nochmals um Entschuldigung.

Am Samstag findet dann wieder der Krähwinkel-Pokal statt. Thema ist wohl in diesem Jahr "Alkohol am Steuer". Mehr dazu wird Euch sicher Bommel berichten.

Am Sonntag ist dann "Nietenzählen" im Modellbau-Wettbewerb angesagt. Es wird wieder die üblichen 4 Kategorien geben. Bei Bedarf gibt es noch die Stainz-Klasse" ???????????

Einige Buntbahner haben eine sogenannte Buntbahn-Meile angeregt. Das sollten wir eventuell hier diskutieren. Von der Freifläche würde ich aber abraten, das ist in der Halle sicher besser. Ich bitte um Meinungen.

Ansonsten bin ich für neue Ideen und Anregungen offen und hoffe, daß es wieder 3 wunderbare Tage werden. An mir soll es nicht liegen !

In diesem Sinne
viele Grüße
von Rainer
RailroadSheppard - 04.04.04 08:27
Titel: Re: 3. Großes Schkeuditzer Gartenbahn-Treffen 2004
Hallo Freunde,

noch ein Nachtrag:

Einige Mails und Anrufe erreichten mich zu dem Thema "Gastfahrer". In den Teilnahmebedingungen steht, daß eine Teilnahme mit Fahrzeugen aus der industriellen Großserie nicht möglich ist. Das ist soweit richtig, gilt aber natürlich nicht, wenn die Fahrzeuge auf einer eigenen Anlage eingesetzt werden. Dann ist der Teilnehmer auch kein Gastfahrer.
Außnahmen bilden weiterhin "Exoten", Umbauten und deutliche "Frisuren". Es geht eigentlich darum, daß keiner mit einer Serien-Stainz oder 6001 die Gleise blockiert.
Wenn es übrigens genug Gastfahrer bzw. Teilnehmer mit Schweizer Fahrzeugen gibt, würden wir noch eine spezielle Schweiz-Anlage arrangieren. Bisher ist die Gornergrat-Strecke (Stefan Strub und wir) mit Oberleitung und Zahnrad geplant.

An der Buntbahn-Meile scheint kein Interesse zu bestehen, dann plaziere ich die Teilnehmer nach den örtlichen Gegebenheiten.

Viele Grüße
Rainer
Bommel - 04.04.04 15:22
Titel: Re: 3. Großes Schkeuditzer Gartenbahn-Treffen 2004
RailroadSheppard hat folgendes geschrieben::
An der Buntbahn-Meile scheint kein Interesse zu bestehen...


Hallo Rainer,

ich denke schon, daß an einer Buntbahn-Meile Interesse besteht, allerdings bin ich mir nicht sicher, ob eine Meile schon ausreichend ist Lachend . Immerhin haben ja einige Buntbahner ihr Kommen angesagt und da wird sicherlich das ein oder andere Modell oder Baufgruppe mit anreisen, daß in Ruhe zerlegt und besprochen werden will.
Daß sich bis jetzt noch keiner hier geäußert hat, liegt wohl daran, daß die alle noch ihre Hamster suchen. Wahrscheinlich ist der aber schon längst in Schkeuditz und keiner hat's gemerkt.
Also ich bin bin dafür

Schöne Grüße

Bmmel
fido - 04.04.04 15:36
Titel: Re: 3. Großes Schkeuditzer Gartenbahn-Treffen 2004
Hallo Rainer,

auch wenn ich als Live-Steamer meine Modelle eher auf der Anlage hin- und herfahre würde ich gerne einige Modelle zum Ausstellen mitbringen. Es wäre daher nett, wenn Du uns 2-3 Meter Ausstellungsfläche für buntbahner reservierst. Eine ganze Meile wäre aber zu viel Grins
HarzerRoller - 04.04.04 20:32
Titel: Re: 3. Großes Schkeuditzer Gartenbahn-Treffen 2004
Hallo Rainer,

die Buntbahner-Viertelmeile reicht schon aus. Wir möchten ja nicht, daß ihr noch scnell das Depot verlängern müßt. bin dafür

HarzerRoller
Prellbock - 04.04.04 21:22
Titel: Re: 3. Großes Schkeuditzer Gartenbahn-Treffen 2004
Hallo, Rainer

schiebe mal die Buntbahner nicht zu weit in die Ecke. Nach Umfrage unter einigen Buntbahnern habe ich mich entschlossen, meine CNC-Fräse unter den Arm zu klemmen und vor Ort mal Möglichkeiten für Kleinstserien zu zeigen. Da brauche ich schon 1 Meeeeeter mal 1 Meeeeeter. Und Ohrstöpsel für den Krach vom Staubsauger. Aber der geht im allgemeinen Hintergrundlärm vielleicht unter. Will aber nicht die Sound-Kulisse unserer Fahrzeuge stören.
Vielleicht finden sich noch andere, die Techniken zeigen, zumindest die Ergebnisse.
Winfried
squirrel4711 - 04.04.04 22:18
Titel: Re: 3. Großes Schkeuditzer Gartenbahn-Treffen 2004
Hallo Namensvetter,
vielleicht gibt's ja auch noch ein kleines Eckchen für mich wo ich mich zum "altern" zurückziehen kann. Ich kratze Euch dann auch ein bißchen Rost aus den diversen Ecken. Lachend Lachend Lachend Lachend Lachend
Nehme auch einen Platz am gesicherten Gleisende -- sozusagen am Prellbock Verlegen Razz Cool Überrascht Lachend Augenrollen
Otter1 - 04.04.04 23:10
Titel: Re: 3. Großes Schkeuditzer Gartenbahn-Treffen 2004
Tach Squirrel,

Spizenidee mit dem Rostworkshop. Ich habe schon mal meine überzähligen Plastikachsen bereitgelegt. In drei Tagen kann man da bestimmt was draus machen.

Rosträder (Otter1)


(Das Bild habe ich natürlich bei MLS geklaut)

So langsam wirkt es so, als könnte man aus dem Buntbahnfahrerlager ein Stück Ausstellung machen. Ein wildes Gefräse, Rost (drauf-) kloppen. Vielleicht kann noch einer Schienen biegen und den Schmelzofen anwerfen.

Eine Buntbahnmeile in 1 : 22,5 sind so etwa 7 Meter. Wenn er demnächst mit dem Training anfängt, schafft Hermann G. Glitzi das in etwa in etwa 22 Minuten (Mit Anlauf natürlich) Aber vielleicht könnte man auch ein Stück Gleis verlegen.

Grüße

Otter 1
RailroadSheppard - 05.04.04 14:06
Titel: Re: 3. Großes Schkeuditzer Gartenbahn-Treffen 2004
Hallo Freunde,

es gibt da das alte Sprichwort "mach nicht alles auf den letzten Pfiff" ! Deswegen mache ich schon jetzt "Wellen im Nachttopf" und die letzten Wochen vor der Veranstaltung sollen für mich nicht wieder in Stress ausarten. Momentan gehen hier jede Menge Anmeldungen ein und da will ich gleich etwas koordinieren. Ein großes Zelt wird sowieso wieder erforderlich werden.

Also dann schreibt auf Eure Anmeldungen bitte STANDORT BUNTBAHNMEILE und ihr werdet entsprechent plaziert. Entsprechende Vorführungen bzw. Workshops bitte auch mitteilen.
Und nochmal die Bitte: Unbedingt schriftlich mit dem Anmelde-Formular anmelden !

Da sich nun auch "Schweizer" gemeldet haben, wird der eine Anlagenteil alpin gestaltet. So haben die Eidgenossen ihr eigenes Hoheitsgebiet. Mit Grenzkontrollen ist zu rechnen !
Am anderen Anlagenteil werden wir versuchen, eine Anlage anzudocken, um die Live-Steam-Strecke zu verlängern

Viele Grüße
Rainer
fido - 05.04.04 15:47
Titel: Re: 3. Großes Schkeuditzer Gartenbahn-Treffen 2004
Hallo Rainer,

RailroadSheppard hat folgendes geschrieben::
Also dann schreibt auf Eure Anmeldungen bitte STANDORT BUNTBAHNMEILE und ihr werdet entsprechent plaziert. Entsprechende Vorführungen bzw. Workshops bitte auch mitteilen.

Gute Idee.

Zitat:
Am anderen Anlagenteil werden wir versuchen, eine Anlage anzudocken, um die Live-Steam-Strecke zu verlängern

Das ist ja Klasse. Und denke bitte daran, ein paar Abstellgleise für Live-Stream einzuplanen (Stumpfgleise sind Ok) und einen Blick auf das Lichtraumprofil zu werfen, damit ein Rollbockbetrieb möglich ist.
Stoffel - 05.04.04 21:41
Titel: Re: 3. Großes Schkeuditzer Gartenbahn-Treffen 2004
Hallo Rainer,

RailroadSheppard hat folgendes geschrieben::

Da sich nun auch "Schweizer" gemeldet haben, wird der eine Anlagenteil alpin gestaltet.

oops ..... da habe ich wohl eine gewisse moralische Mitverantwortung Verlegen Verlegen

Da ich in den vergangenen zwei Jahren nicht dabei sein konnte Verlegen noch ein paar Fragen / Anregungen von mir (auf die Gefahr hin, dass diese als dämlich eingestuft werden Verlegen ):

Aufzählung Lichtraumprofile: Selbstbaumodelle sind ja oftmals ein gutes Stück größer als das rote-Schachtel-Zeugs. Insofern sollten die Profile recht reichlich bemessen werden - aber das ist Dir sicher sowieso klar Verlegen Auch direkt auf Schienenoberkantenniveau sollte links und rechts reichlich Luft sein. Licht
Aufzählung Radien: Welche Radien werden verwendet, insbesondere im alpinen Teil Frage Ich hoffe R3 Ausruf R1 wäre für mich ein k.o.-Kriterium Heulend Heulend

.... ich hoffe, mich nicht zu sehr blamiert zu haben.

Beste Grüße tach
Stoffel Scherzkeks
RailroadSheppard - 06.04.04 05:39
Titel: Re: 3. Großes Schkeuditzer Gartenbahn-Treffen 2004
Hallo Fido und Stoffel.
Hallo Freunde,

mit dem Lichtraumprofil braucht sich keiner Sorgen zu machen, da wir nur unsere selbst gebauten Tunnelprofile verwenden. Da paßte im vergangenen Jahr Klaus Juhres Rollwagen-Zug und auch Ralf Dolatas Garratt durch. Es sei denn, es kommt jemand mit dem Eisenbahn-Geschütz Dora in IIm ?

Auf der Schweiz-Anlage werden wir R3 verwenden. Kleinere Radien kommen generell nicht zum Einsatz, auch bei den Weichen.. Schön wäre, wenn noch jemand Gebäude beisteuern könnte. Den Platz könnten wir ja einplanen.

Nach meiner heutigen Absprache mit Wolfgang Esser wird die Anlage von Ralf Reppingen an unsere "angedockt". So kommen wir auf eine Live-Steam-Strecke von ca. 90 Meter mit Brücken, Tunnel etc. Steigungen wird es aber voraussichtlich nicht geben, da mehr als 2% für manche ein Problem darstellt. Der kleinste Radius (!) liegt bei 2 Meter. Reichlich Abstellgleise plane ich mit ein.

Viele Grüße
Rainer
Flachschieber - 06.04.04 16:56
Titel: Re: 3. Großes Schkeuditzer Gartenbahn-Treffen 2004
Hallo Rainer

Zitat:
da mehr als 2% für manche ein Problem darstellt.


Haben die Loks die das nicht schaffen vielleicht kaputte Zylinderdichtungen?
Das können doch nur ungetunte Wilescolukasse sein.

Grüße

Marco
fido - 06.04.04 18:12
Titel: Re: 3. Großes Schkeuditzer Gartenbahn-Treffen 2004
RailroadSheppard hat folgendes geschrieben::
Steigungen wird es aber voraussichtlich nicht geben, da mehr als 2% für manche ein Problem darstellt. Der kleinste Radius (!) liegt bei 2 Meter. Reichlich Abstellgleise plane ich mit ein.

Hallo Rainer,
klasse, das es mit den Abstellgleisen klappt. Aber das keine Steigung da ist, ist sehr schade. Denn die lange flache Rampe hat letztes Jahr sehr viel Spaß gemacht. Immer nur rundrum fahren ohne jede Herausforderung wird schnell langweilig Grins

Und eine Live-Steam Lok, die mit einem kurzen Zug die 2% nicht schafft, sollte besser auf der Drehscheibe stehen bleiben. Ich habe in den zwei Tagen, in denen ich gefahren bin, keine Lok gesehen, die an der Rampe Probleme hatte...
RailroadSheppard - 07.04.04 05:02
Titel: Re: 3. Großes Schkeuditzer Gartenbahn-Treffen 2004
Hallo Fido, Hallo Marco,

die Rampe im vergangenen Jahr hatte 2% und war pro Steigung ca. 12 Meter lang. Da gab es natürlich keine Probleme. Aber somit sind Auf- und Abfahrt schon 24 Meter lang und ich weiß noch nicht, ob ich das unterbekomme. Sag niemals nie, aber ich verspreche nur, wenn ich es einhalten kann.
Oder: "Ist der Plan auch gut gelungen, gibt es Grund für Änderungen !" Mal sehen, wie das dann alles auf dem Reißbrett aussieht.
Fido - langweilig wird die Strecke sicher nicht, denn unser "Oberlandschaftsgestalter" plant eine wilde Trasse mit Schluchten, Brücken, Wasserfall etc. und es wird keine gerade Strecke auf der Länge.

Zur "Schweizer Fraktion":
Die flache Strecke außerhalb der Zahnradbahn hat R3 und hat 3 bis 4 Bahnhofsgleise. Wenn mehr benötigt wird, dann bite melden. Wie ich schon bemerkte, könnten wir hier noch einige Gebäude zur Deko gebrauchen.

Von der gesamten Fahranlage mache ich demnächst eine Skizze und werde sie hier einstellen. Den Entwurf können wir dann nochmal diskutieren. Ich hoffe, daß ich alle Wünsche erfüllen kann. In diesem Zusammenhang möchte ich aber noch erwähnen, daß ich zwar der "Planungschef" bin, aber solche gigantischen Aufgaben nicht ohne meine Mannschaft möglich wären. Ebenso freue ich mich, daß viele Teilnehmer dieses Forums aktiv mitmachen.

Viele Grüße
Rainer
HarzerRoller - 06.05.04 12:10
Titel: Re: 3. Großes Schkeuditzer Gartenbahn-Treffen 2004
Hallo Buntbahner, Hallo R. S.

Dies ist ein Aufruf an alle in Schkeuditz teilnehmende "Buntbahner", ihre Vorstellungen, Wünsche, Ideen zur Präsentation ihrer "Buntbahnmodelle" und "Buntbahnanlagen" darzulegen, vorzuschlagen oder was weiß ich nicht alles.

Rainer würde mit Sicherheit gerne entsprechend planen.

meine Vorstellung / Idee / Wünsche:

ein Gebäudemodell in eine Anlage integrieren
ein Gebäudemodell an einem Gemeinschaftsstand mit Prellbock, squirrel, Karl-Heinz, viereka und allen anderen Harz-Begeisterten vorstellen
(natürlich vorausgesetzt, daß denen mein Gezwitscher nicht auf den Geist geht...)


Also, Vorschläge unterbreiten bin dafür gut Große Zustimmung Zustimmung
Prellbock - 06.05.04 12:41
Titel: Re: 3. Großes Schkeuditzer Gartenbahn-Treffen 2004
Hallo Dirk, Buntbahner und Grüße an Rainer rüber nach Schkeuditz

Erstens habe ich mich dabei erwischt, daß ich die Anmeldung noch nicht im Briefkasten habe.
Und dann habe ich gegen eine Mini-Buntbahnmeile nichts einzuwenden. Ich will mit der Fräse etwas "Workshoppen", um in Erfahrungsaustausch treten zu können. Da passt natürlich Rost auf meine Öfen und die Drehgestelle von Dirk prima nebeneinander. Da ich einen zweiten Computer mitbringe können wir auch mal darüber nachsinnen, wie es von den Drehgestellbildern von Viereka über die Zeichnungen bis zu den fertigen Gießteilen ablief, um weitere Gemeinschaftsaktivitäten zu forcieren.
Und die LASERGANG gehört dann unbedingt mit in die Nähe. Denn hier ist eins aus dem anderen erwachsen.

Und dann müssen wir uns spätestens da persönlich kennenlernen und Erfahrungen austauschen. Das geht am besten, wenn man dicht zusammen hockt.

Prellbock
Ralf - 07.05.04 09:41
Titel: Re: 3. Großes Schkeuditzer Gartenbahn-Treffen 2004
RailroadSheppard hat folgendes geschrieben::
Nach meiner heutigen Absprache mit Wolfgang Esser wird die Anlage von Ralf Reppingen an unsere "angedockt". So kommen wir auf eine Live-Steam-Strecke von ca. 90 Meter mit Brücken, Tunnel etc. Steigungen wird es aber voraussichtlich nicht geben, da mehr als 2% für manche ein Problem darstellt. Der kleinste Radius (!) liegt bei 2 Meter. Reichlich Abstellgleise plane ich mit ein.



Hallo Rainer,

die 2% Steigung dürften für keine Live Steam Lok ein Problem darstellen. Nur für den "Fahrdienstleiter" der da oben saß dürfte es ein Problem darstellen! Ich glauben der hatte schon Tränen in den Augen, nur wenn ich meine Lok angeheizt hatte. Auf dem Gefälle hat sie eine so riesige Dampf/Öl Fahne gehabt, das die ganze Halle im Nebel verschwand! Gerne wieder! Verdrehter Teufel Verdrehter Teufel Verdrehter Teufel Verdrehter Teufel

Nur die Radien solltest du für die Live Steamer so groß wie möglich machen. Bitte nix unter R3. Gerne stelle ich dir wieder meine großen Radien zur Verfügung, sowie ein paar Geraden und auch ein paar weichen in R3. Besser wäre es, wenn auf der Live steam Strecke nichts unter 2m Radius wäre. Dann könnte ich auch mal eine Spur 1 Lok laufen lassen.

Für mich ist Schkeuditz jetzt schon klar. Und erst recht wenn Wolfgang die Anlage von Ralph Reppingen mitbringt. Ich fasse dann auch zum Aufbau mit an. Ich hoffe du hast genug Platz um sie in voller Pracht aufzubauen. Das wäre Spitze!!

Viele Grüße aus dem AW Brockenblick

Ralf

PS: Ich hoffe das bis dahin mein Gips ab ist.
RailroadSheppard - 07.05.04 14:51
Titel: Re: 3. Großes Schkeuditzer Gartenbahn-Treffen 2004
Hallo Freunde,

zunächst eine Bitte: Die restlichen Anmeldungen bitte umgehend abschicken !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Ich will keine Namen nennen, aber es gibt noch einige Nachzügler !

Auf Grund der gigantischen Teilnehmerzahl wird sich in der Planung einiges ändern. Alleine die vielen Gastfahrer mit Live-Steam können nur auf verschiedenen Anlagen fahren. Daher werden wir die Reppingen-Anlage auch nicht bei uns andocken, sonst kommen ja einige Live-Steamer garnicht zum fahren.
Zur Schweiz-Anlage werde ich in wenigen Tagen hier ein gesondertes Thema beginnen.

Jetzt erstmal her mit den restlichen Anmeldungen, damit ich einen Überblick bekomme !

Viele Grüße aus der Politischen Hauptverwaltung der RbD
von Rainer
Ralf - 07.05.04 18:12
Titel: Re: 3. Großes Schkeuditzer Gartenbahn-Treffen 2004
RailroadSheppard hat folgendes geschrieben::
Hallo Freunde,

zunächst eine Bitte: Die restlichen Anmeldungen bitte umgehend abschicken !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Ich will keine Namen nennen, aber es gibt noch einige Nachzügler !



Hallo Rainer,

wenn Du mir mal eine Anmeldung zuschicken würdest wäre ich Dir dankbar.

Sonst nimm einfach die von letztem Jahr! Winke

Grüße

Ralf

Druckversion von buntbahn.de - - Modellbahn-Forum für maßstäblichen Selbstbau