buntbahn.de

Veranstaltungen - EDT Schramberg vom 8.-10. Mai


T 20 - 03.11.19 13:29
Titel: EDT Schramberg vom 8.-10. Mai
Liebe Echtdampfgemeinde,

nach dem großen Publikumsandrang zum letzten Treffen ist natürlich
Freude bei der Stadt Schramberg.
Nächstes Jahr treffen wir uns daher vom

8. - 10. Mai 2020

Fürs Publikum werden die Tore wieder am 9. und 10. Mai geöffnet sein
Freitag sind wir unter uns. Das hat sich bewährt.
Bitte daher bei mir rechtzeitig anmelden.
Anmeldeschluß ist der

31. März 2020

Jeder der den Termin verpasst, kann natürlich Samstag Sonntag mit einer
Lok "andampfen", zahlt aber Eintritt.
Diesmal mache ich endgültig und im Gegensatz zu den Jahren davor
keine Ausnahme.Wir hatten in unserer Küche zu wenig zu Essen weil
ich mich beim letzten Treffen wieder mal auf Ausnahmen eingelassen hatte,
so etwas passiert nicht mehr.

Ich freue mich nun auf rechtzeitige Anmeldungen , gerne auch per Pn.
Jeder bekommt dann eine Anmeldebestätigung
Grüße
Tobias


[B]Schramberg_ (T 20)

T 20 - 12.01.20 14:59
Titel: Re: EDT Schramberg vom 8.-10. Mai
....es sind noch 10 Wochen bis Anmeldschluß.
Das geht oft schneller vorbei als man denkt.
Bis dato habe ich 53 Anmeldungen, "ned schlecht" secht der Schwabe
aber da "geht no ebbes" Winke

also an alle Schüchterne :
Noch ist der Zug nicht abgefahren, steigt ein !

Grüße
Tobias

Schramberg_2020_006 (T 20)

T 20 - 10.03.20 14:11
Titel: Re: EDT Schramberg vom 8.-10. Mai
Hallo Echtdampf Freunde,

zuerst das Positive :

Ich habe bis dato knapp 80 Anmeldungen, das ist ein neuer Rekord.
Der gute Ruf des Treffens war da sicherlich auch mit verantwortlich.
Und letztes Jahr war uns das Publikum ja recht gewogen, denn seit
Eröffnung des Museums 2009 gab es noch nie soviele Besucherzahlen
wie bei unserem Treffen 2019.

Jetzt das weniger Erfreuliche. Das vierte Treffen ist zugleich auch unser
Letztes in Schramberg.Es hat sich einiges verändert, leider nicht für uns
zum Positiven.
Zuerst einmal sind die Geldquellen, sprich Steuereinnahmen Schrambergs
zurückgegangen. Die bisherigen Räume, welche wir nutzen konnten,
sollen möglichst vermietet werden.Es gäbe zwar sicher Möglichkeiten,
für uns Ausweichmöglichkeiten zu finden.
Aber :der alte Oberbürgermeister, welcher begeistert vom Treffen war
und dessen Unterstützung uns immer sicher war, ist letzten Herbst abgewählt worden.
Jetzt haben sich die alten Kräfte durchgesetzt, die Modellbahnen für wenig attraktiv halten.Schade.
Wir werden aber diese letzte Treffen gerade deshalb noch einmal besonders
genießen und ein schönes Abschiedstreffen veranstalten.

Ja und jetzt noch zum leidigen Thema Corona.
Ich habe allen Teilnehmern freigestellt, abzusagen.Bis dato hat das
noch keiner getan.Wie sich die Sache entwickelt, kann niemand wissen.
Ich halte aber den Hype um die Sache manchmal für unseriös.
Anmeldeschluß ist ja erst Ende des Monats, es ist also noch Zeit sich anzumelden.
Jeder der sich angemeldet hat, kann sich Aufgrund der Situation auch
entscheiden nicht zu kommen. Ich bitte aber fairerweise darum, mir
dann auch abzusagen.Denn für alle Teilnehmer wird es ja wieder Verpflegung
geben.Daher brauch ich die Info. Jeder Teilnehmer erhält dazu den Button
von mir , er hat damit zudem auch freien Eintritt ins Auto und Uhrenmuseum.



Dampf_2020 (T 20)



Zum Schluß noch der Flyer :

flyer-echtdampf-loktreffen-2020_v2_1_ (T 20)





flyer-echtdampf-loktreffen-2020_v2_1_-2 (T 20)


Freuen wir uns auf ein letztes Echtdampftreffen !

Grüße
Tobias
T 20 - 21.03.20 10:15
Titel: Re: EDT Schramberg vom 8.-10. Mai
Hallo Freunde des gepflegten Dampfes,

jeder, der in den Medien verfolgt hat , daß wir mitten in einer
Pandemie stecken, wird sich nicht wundern, daß ich den Termin
des

EDT Schramberg absagen muß.

Abgesehen davon, daß die Teilnehmer aus Schweiz und den
Niederlanden sicher gar nicht anreisen dürften , sind die Räume
zur Zeit geschlossen. Ich rechne nicht damit, daß sich das in den nächsten Wochen bessern wird.Und das Wichtigste : auch wir haben Verantwortung
zu tragen, daß weder wir uns noch andere anstecken.

Ich gebe aber nicht so schnell auf.
Niemand weiß momentan, wie es im Spätsommer aussieht. Dennoch
möchte ich versuchen, das Treffen doch noch durch zu führen.
Alle (Ex)Teilnehmer merken sich bitte deswegen mal zwei Termine vor

25. - 27. September
bzw.
9.- 11. Oktober

Ich werde in den nächsten Wochen abklären, welcher der zwei Termine
in Frage käme und melde mich dann unverzüglich.

Und ich hoffe, sollte es einen Ersatztermin geben, alle gesund und munter
wieder zusehen !

Grüße
Tobias
T 20 - 21.06.20 09:32
Titel: Re: Ehemals : EDT Schramberg vom 8.-10. Mai
Moin !

Martin hat ja bezüglich der abgesagten Messe Friedrichshafen ja schon
darauf hingewiesen :

Das ebenfalls im Mai abgesagte EDT Schramberg findet nun unter anderen Bedingungen statt :

25. BIS 27.SEPTEMBER 2020 !

An eine öffentliche Veranstaltung ist leider nicht zu denken,
daher haben Martin und ich uns entschlossen, das Ganze
privat zu veranstalten.Publikum ist nicht dabei.
Wir treffen uns daher wie die Jahre zuvor, allerdings in
kleinerem Rahmen. Es gibt zwei Anlagen für die "Rundumfahrer",
davon eine mit Radius 2,4 Meter für große Loks und dann die
Regelspuranlage mit langer Meterspurstichstrecke.
Auch wird es eine Essensversorgung wie gehabt am Samstag und
Sonntag geben. Jeder Teilnehmer muß allerdings eine "Startgebühr"
von 5,- Euro bezahlen, wir müssen Biertische etc. besorgen.
Anmeldung ab jetzt bei mir.Bis dato haben wir 20 Teilnehmer.
Jeder Teilnehmer bekommt einen Button von mir, nur mit diesem kann man in die Küche.
Freitag ab 12 Uhr bis 18 Uhr
Samstag ab 10 bis 18 Uhr
Sonntag ab 10 bis 16 Uhr
Man kann natürlich auch an einem Tag kommen.
Ich bin die Woche nun unterwegs, aber ab 29. 6 zurück falls
es kompliziertere Fragen gibt.
Wir freuen uns auf Euch !

Gruß Tobias
Ludwig - 21.06.20 22:52
Titel: Re: EDT Schramberg vom 8.-10. Mai
Du bist wirklich eine Perle, Tobias, wie Du das so organisierst, ich freue mich
riesig auch die anderen Bekannten zu treffen, bis dahin bleibt gesund,
Ludwig
giovanni - 22.06.20 16:42
Titel: Re: EDT Schramberg vom 8.-10. Mai
Hallo Tobias,
zuerst freut es mich den DTW zum ersten Mal beschriftet zu sehen. Wenn es mir möglich ist wäre ich mit meiner Eb 3/5 auch dabei.

Hans
Steini - 13.09.20 11:29
Titel: Re: EDT Schramberg vom 8.-10. Mai
Hallo miteinander,
im Auftrag von Tobias darf ich euch mitteilen:

Liebe Teilnehmer,
hier das Rundschreiben zum 4. EHT vom 25. bis 27. September 2020
in 78713 Schramberg im Gewerbepark H.A.U.
Dieses Jahr gibt es auch wieder einige Änderungen, deshalb bitte das Nachfolgende sorgfältig durchlesen und beachten.

Nun sind wir 42 gemeldete Echtdampfer und ich wünsche euch 3 ereignisreiche, entspannte Tage.

1. Da sich in dem Gewerbepark H.A.U. (Hamburg-Amerika-Uhrenfabrik) immer mal wieder andere Mieter einfinden, haben sich dieses Jahr für uns auch die Ausstellungsflächen verkleinert:
Ein Teil des 3. OG steht nicht mehr zur Verfügung, somit musste auch die Anzahl der Anlagen leider verringert werden. Jedoch die Fläche im 5. OG konnten wir komplett behalten.
Welche Anlage wo aufgebaut wird, steht weiter unten, Pkt.8.

2. Der Veranstaltungsablauf hat sich auch bedeutend geändert.
Auf Grund der bekannten Umstände durch Corona wird es kein Publikum geben. Wir sind da die ganze Zeit unter uns. Es steht jedem frei, sich und andere mit einer Mund-Nasen-Maske zu schützen, ich übe hier aber keinen Zwang aus. Gegenseitige Rücksichtnahme dürfte für uns alle selbstverständlich sein.
Der Fahrbetrieb ist am Freitag von 12.00 bis 18.00 Uhr,
am Samstag von 10.00 bis 18.00 Uhr,
am Sonntag von 10.00 bis 16.00 Uhr.
Ganz großes Augenmerk lenke ich auf das Laden der Akkus: Bitte nicht unbeaufsichtigt laden und besonders nachts gar nicht. Sollte ich bei meinem abendlichen Kontrollgang eingeschaltete Ladegeräte entdecken, werde ich sie abschalten. Sicherheit geht vor.

3. Anreise:
Wenn du auf der B462 aus Offenburg kommend anfährst, dann in der Stadt Schramberg Richtung
Autobahn/Rottweil weiterfahren. Das H.A.U.- Gelände liegt rechter Hand direkt an der B462.
Wenn du von der A81 (Stuttgart-Singen) kommst, liegt das H.A.U. ziemlich am Ortsanfang links.

4. Da sind wir genau:
Gegenüber dem Museum ist ein langgestrecktes graues Gebäude Nr. 22 und 24, in dem mehrere
Firmen ihren Sitz haben. Hier ist der Eingang u.a. auch gekennzeichnet mit "Eisenbahnmuseum".
Mit dem Aufzug in den 3. bzw. 5. Stock fahren. Achtung: Der Zugang zum Aufzug ist im UG über eine Laderampe, einige Meter links vom Hauseingang.

5. Parken:
Auf dem Gelände sind überall freie Parkplätze, jedoch den gekennzeichneten Bereich vor dem
Gebäude des Museums "Auto- und Uhrenwelt" bitte frei lassen für die normalen Besucher des
Museums.

6. Auf/Abbau:
Wer schon Donnerstag anreist, ist herzlich eingeladen, beim Aufbau mitzuhelfen.
Am Sonntagabend werden alle Teilnehmer gebeten, beim Abbau mit Hand anzulegen.

7. Button:
Jeder namentlich bei mir gemeldete Teilnehmer erhält einen Button. Diesen bitte in der Lokführerkantine gegen den schon bekannten Obulus von 5,00€ abholen.

8. Anlagen:
Wir haben 3 Anlagen zur Verfügung.
Im 3.OG rechts, Bau 22 findet ihr die Anlage Fritsch, Spur IIm
Im 3. OG links Bau 24 findet ihr die Anlage Meliset, Spur IIm.
Im 5. OG links Bau 24 findet ihr die Anlage Mey Spur II und IIm gemischt.
Bitte meldet euch bei dem jeweiligen Betreiber an und nach Feierabend auch wieder ab.

9. Wasser/Strom/Toilette:
In allen Hallen sind genügend Steckdosen, Verlängerungskabel bitte selbst mitbringen,
Wasser gibt es im WC, dieses ist im Treppenhaus gegenüber dem Aufzug.

10. Privatverkauf:
Wer Loks oder Wagen etc. auf privater Basis verkaufen möchte, dem stehen im 3. Stock bei Anlage Meliset ein Tisch zur Verfügung. Die Objekte bitte mit Namen und Preisvorstellung kennzeichnen. Eine Aufsicht können wir nicht stellen, bitte selber ein Auge auf eure Stücke werfen.

11.Verpflegung:
An allen 3 Tagen bieten wir Getränke und einen Imbiss zum Selbstkostenpreis an. Dies wird in der
Lokführerkantine (direkt bei der Anlage Fritsch, also jetzt rechts) ausgegeben.
Freitags gibt’s belegte Brote, am Samstag und Sonntag Heisse Würstchen sowie Maultaschen im Laugenbrötchen und die üblichen Getränke. Für Kaffeetrinker: wenn ihr könnt, bitte einen Becher und Löffel selbst mitbringen. Ein Raum mit Sitzgelegenheit lädt zum Ausruhen, Essen, Trinken und Unterhalten ein. Zum Rauchen bitte ins Freie gehen.

Wir wünschen euch eine stau- und unfallfreie Anreise und drei wunderschöne Dampftage.
Tobias Mey und Martin Steinhäuser
Flachschieber - 13.09.20 12:59
Titel: Re: EDT Schramberg vom 8.-10. Mai
Hallo Martin,

ja dann auf ein vermutlich letztes privates Treffen in Schramberg. Besucher sind ja ausgeschlossen weshalb ich nicht ganz verstehe das hier Werbung für was gemacht wird was nicht besucht werden kann/darf ausser man ist angemeldet. Die Frist ist ja schon verstrichen.

Zitat:
An eine öffentliche Veranstaltung ist leider nicht zu denken,
daher haben Martin und ich uns entschlossen, das Ganze
privat zu veranstalten.Publikum ist nicht dabei.


Ja was denn nun?

Ich komme bestimmt nicht wenn da andere unregistrierte Leute herumlaufen was bei der Werbetrommel die hier und anderswo gerührt wird unvermeidlich sein wird.

Beste Grüße,

Marco


[/u]
Steini - 13.09.20 13:37
Titel: Re: EDT Schramberg vom 8.-10. Mai
Hallo Marco,
also da kann ich dich beruhigen, es kommen nur die angemeldeten Teilnehmer, jemand anderes kommt gar nicht rein. Ich weiss auch nicht, wo sonst noch für das Treffen geworben wird, jedenfalls hat Tobias im SDF und hier dazu eingeladen und Tobias hat die Leute registriert. Wäre aber interessant, wenn du noch von anderen "Einladungen" weisst, die nicht über Tobias gegangen sind.
Dann bis übernächste Woche,
Gruß, Martin
T 20 - 13.09.20 14:56
Titel: Re: EDT Schramberg vom 8.-10. Mai
Hallo ,

ich habe gerade wenig Zeit und melde mich Mittwoch noch einmal.
Es ist eine private , geschlossene Veranstaltung, niemand "flutscht"
da irgenwie spontan rein.Es gibt aber "Nicht Buntbahner", die angemeldet sind
und hier die Info lesen können.Sonst hätte man das in die Hamsterklause
setzen können. Martin hat ansonsten alles dazu gesagt,
Grüße an alle und bleibt gesund
Tobias
Flachschieber - 13.09.20 15:27
Titel: Re: EDT Schramberg vom 8.-10. Mai
Hallo Tobias,

Nichts für ungut. Wenn nur die Leut da sind, die angemeldet sind dann ist ja alles gut Grins Wir sehen uns.

Statt den finalen Stand in Foren in der Öffentlichkeit zu Posten hätte es meiner Meinung auch eine Mail an jeden gemeldeten Teilnehmer getan. Das ist bei anderen Treffen jedenfalls so.

Beste Grüße,

Marco
stth - 13.09.20 17:43
Titel: Re: EDT Schramberg vom 8.-10. Mai
Hallo Marco,

und alle Empfänger ins BCC (Blindkopieempfänger) anstatt ins Empfänger- oder Kopieempfängerfeld Winke.

Grüße,
Stefan
T 20 - 14.09.20 11:19
Titel: Re: EDT Schramberg vom 8.-10. Mai
....kann man so machen Jungs,
sofern man von jedem Teilnehmer auch ne E Adresse hat....

Augenrollen

Gruß vom eiligen Tobias
Flachschieber - 14.09.20 19:28
Titel: Re: EDT Schramberg vom 8.-10. Mai
Hallo Tobias,

dann mach es doch so das Du in Schramberg bei der Anmeldung von allen Teilnehmern beim Übergeben der Butons die E-Mail Adresse aufschreibst. Das ist sowieso gut falls ein Coronafall auftritt ( was hoffentlich nicht passiert). Dann hast Du alle Adressen fürs nächste Event. Über so ein E-Mail Verteiler ist auch schnell mal eine Info verteilt. Bei der nächsten Veranstaltung kannst Du im Aufruf ja schreiben das sich Neue Teilnehmer bitte per PN bei Dir anmelden und eine Kontaktemailadresse nennen. Glaub mir da sparst Du dir viel Arbeit. Und wenn es Dir zu viel sein sollte erkläre ich mich gerne bereit Dir dabei zu helfen Winke

Liebe Grüße,

Marco
T 20 - 17.09.20 10:57
Titel: Re: EDT Schramberg vom 8.-10. Mai
Hallo Teilnehmer,

hier die letzten Infos zum Treffen.
Wie Martin schon geschrieben hat ,holt ihr bitte
Eure Buttons bei ihm ab. Bitte möglichst passend
die 5,- Euro bereit halten. Anlagen / Anlagenteile
Besitzer sind von der Gebühr befreit.
Bitte den Button gut sichtbar tragen.
Leider hat das dt. Gesundheitsministerium einige
Kantone der Schweiz auf die Quarantäne Liste gesetzt,
so daß ein großer Teil unser schweizer Freunde nicht
teilnehmen kann.Wir sind also nur noch 32 Leute.
(In Stuttgart aber trifft sich die Jugend zu Hunderten in
den Kneipen ohne jegl. Sicherheitsvorkehrungen, wie ich
erstaunt beobachten darf....)
Wer möchte, kann am Samstag Abend in Sulgen
(Stadteil von Schramberg) im Restaurant "Drei Könige"
mit uns das Treffen , bei guter Küche , ausklingen lassen,
Sonntag ist ja letzter Tag.
Dazu brauche ich eine Anmeldung, denn die Küche macht nur für uns auf.

Durch die Reduzierung der Teilnehmeranzahl ,habe ich von allen
Übrigen die email, aber bleibe jetzt bei der Art der Mitteilung,
vielleicht ist das ja auch ein wenig Werbung , um Unentschlossene
nächstes Jahr für eine Teilnahme zu gewinnen.

Noch eine dringende Bitte :
Wer irgendwelche Symptome einer C 19 Erkrankung zeigt, bleibt bitte zu Hause.

Wer sich nicht zurückhalten kann und die Tage zuvor unbedingt an größeren Partys teilnehmen muß, bleibt bitte
zu Hause.



Bleibt mir alle Gesund

Grüße
Tobias
Kochi - 17.09.20 13:33
Titel: Re: EDT Schramberg vom 8.-10. Mai
Hallo Tobias,

da Thilo, Georg und ich nur fast perfekte Köche sind, melden wir uns hiermit zur gemeinschaftlichen Speisung an.

Tobias
berndkreimeier - 20.09.20 08:55
Titel: Re: EDT Schramberg vom 8.-10. Mai
GuMo Tobias,
ich bin auf jeden Fall beim Essen dabei, weiss aber noch nicht was Regina und Paul an dem Tag machen. Wenn sie nach Rust fahren, schaffen sie es nicht.

LG Bernd
ottmar - 27.09.20 12:12
Titel: Re: EDT Schramberg vom 8.-10. Mai
Guten Morgen zusammen

bin wieder zuhause angekommen und ich möchte mich ganz herzlich bei Tobias und allen Aktiven bedanken.

Und endlich wieder ein perönliches Gespräch in Corona Zeiten. Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber nur digital. Es fehlt etwas, alles wie in Watte. Für mich ein sehr emotionaler Moment. Gut naturlich haben auf genügend Abstand geachtet, trotzdem bei allem virtuellen: Live ist anders...


Fotos habe ich nur sehr wenige gemacht, aber ich hoffe da werden noch ein paar dazu kommen.


DampfSchramberg2020_1 (ottmar)


Hier meine Lieblingslok mit dem Heizhaus


DampfSchramberg2020_2 (ottmar)


Ein Blick ins Spur II Museum, Wahnsinn was da zu finden ist.


Viele Grüße Ottmar
T 20 - 27.09.20 21:42
Titel: Re: EDT Schramberg vom 8.-10. Mai
...ich bin wieder im Corona Modus : zu Hause Heulend
Viele Hürden gabs , aber deswegen hat mich ja so gefreut,
daß es doch noch stattfinden konnte.
Müde Grüße
Tobias

Schramberg_EDT_20_091 (T 20)

T 20 - 29.09.20 18:48
Titel: Re: EDT Schramberg vom 8.-10. Mai
Guten Abend,

nun noch ein kleiner Bericht zum Treffen.
Wie immer , haben wir, Martin und ich versucht unser Bestes zu geben um
den Teilnehmern ein paar schöne Tage zu bereiten.
Bis vor drei Wochen war nicht klar, ob das Ganze überhaupt stattfinden wird.
An der einen Front war nicht klar, ob wir die Räume überhaupt bekommen,an der
anderen Front drohte Corona.Nun gabs ja doch ein Happy End.
Ohne Publikum ist das schon etwas merkwürdig, aber auch entspannender vonstatten gegangen.
Schön war es einfach, überhaupt mal wieder alte Freunde zu sehen, nicht nur virtuell, Ottmar hat das ja ziemlich gut oben beschrieben.
Ich hatte im Gegensatz zu den letzen Jahren jedenfalls viel mehr Zeit, gerade
auch für Gespräche.Eine besonders Interessantes war das mit Herrn
Engelsberger, dem Nachfolger von Herrn Höhne /Magnus.
Er zeigte sich sehr aufgeschlossen bezüglich der Idee, Loks auch
mit Akkubetrieb zu liefern.Ich sehe darin nicht nur eine Mode sondern einen
Trend dazu.Auch unterhielten wir uns über Wagenmaterial, wobei ich
vorgeschlagen habe, einen "Schwerin" z.B. auch als einfaches Grundmodell
anzubieten mit der Möglichkeit eines Zurüstsatzes für später. So gibt es eventuell eine größere Käuferschicht.Einig waren wir uns zudem, nur Modelle
aus Metall anzubieten mit möglichst wenig Kunsstoffteilen.
Er präsentierte zudem einen Rahmen der Rangiereinheitslok BR 89.
Ich habe nach dem Gespräch den Eindruck gehabt, der Mann hat die nötige
Energie, die Spur 2 Magnus Produktion wieder anzukurbeln und bin sehr gespannt auf Neues.

Das Treffen war daher auch in dieser Hinsicht gelungen, finde ich.
Ich "streue" noch ein paar Bilder ein....
nach dem Spiel ist vor dem Spiel Winke
Grüße
Tobias

Manfreds Z 2 : wieder für mich unter dem Motto : Schönheit der Technik !

Schramberg_EDT_20_070 (T 20)




Premiere der Herrmann Lok :
Schramberg_EDT_20_065 (T 20)


Eine Weber Kö 1 im "Sandwich" Betrieb :

Schramberg_EDT_20_035 (T 20)



Sie war mal wieder öffentlich zu bewundern, die 99 222
eines Meisters :

Schramberg_011 (T 20)


Und last but not least ,
der Hans`sche DTW
Ich bin begeistert wie zur ersten Stunde !

Bleibt gesund
Gruß Tobias

Schramberg_EDT_20_105 (T 20)


PS : Film folgt, diesmal habe ich Ottmars Schneeschleuder nicht vor
Begeisterung unscharf aufgenommen...

Druckversion von buntbahn.de - - Modellbahn-Forum für maßstäblichen Selbstbau