buntbahn.de

Fahrzeuge - Regelspur 64 mm Bau einer BR 102.1 DR


Thüringen-DRG - 14.10.18 13:16
Titel: Regelspur 64 mm Bau einer BR 102.1 DR
Hallo Modellbaufreunde,

im Januar diesen Jahres hatte ich nach langer Planungszeit mit den Bau einer BR 102.1 im M 1/22,5 ( 64 mm) begonnen.
Mittlerweile nimmt das Projekt "Fahrt" auf, da so nach und nach die entsprechenden Einzelteite und Materialien zur Verfügung stehen.

Hier einmal ein paar Bilder vom Ablauf sowie vom derzeitiger Arbeitsstand.


20180404_145434 (Thüringen-DRG)



20180404_145451 (Thüringen-DRG)


20180926_153129 (Thüringen-DRG)



20180711_221633 (Thüringen-DRG)



20181003_194448 (Thüringen-DRG)



20181007_165752 (Thüringen-DRG)



20181013_181637 (Thüringen-DRG)



Viele Grüsse Ric
Flachschieber - 14.10.18 13:47
Titel: Re: Regelspur 64 mm Bau einer BR 102.1 DR
Hallo Ric,

eine klasse Arbeit Ausruf Schön zu sehen das es immer mehr Projekte in Spur 2 gibt.


Beste Grüße,

Marco
Jens - 14.10.18 19:41
Titel: Re: Regelspur 64 mm Bau einer BR 102.1 DR
Hallo Ric

Ich bin total begeistert, endlich wieder Regelspur II, Danke

mach weiter so , bin schon ganz gespannt , wie es weitergeht.

Viel Spaß beim bauen

wünscht

Jens
der Verrückte - 14.10.18 19:52
Titel: Re: Regelspur 64 mm Bau einer BR 102.1 DR
Moin,
sieht erstmal geil aus. Was mir Sorgen machen täte, wäre der Lärm, den die Planetengetriebemotore machen. Kann mich aber auch irren. Schauen wir mal.
Aber der, der das Messing erfunden hat, sollte den Friedensnobelpreis bekommen. Der hat so viele Menschen ruhig gestellt... Sehr glücklich
Gruss und weiter so! Respekt!
Ole
Thüringen-DRG - 15.10.18 20:08
Titel: Re: Regelspur 64 mm Bau einer BR 102.1 DR
deine Sorge sollte unbegründet sein, siehe BR 95 Spur II 64 mm Gunther Estel.

Ich höre an der Lok nichts.....
der Verrückte - 15.10.18 20:15
Titel: Re: Regelspur 64 mm Bau einer BR 102.1 DR
Ah, okay. Dann habe ich mich wohl geirrt. Winke
Mann schaut weiter gespannt zu.
Gruss, Ole
Klaus - 16.10.18 13:12
Titel: Re: Regelspur 64 mm Bau einer BR 102.1 DR
Thüringen-DRG hat folgendes geschrieben::
deine Sorge sollte unbegründet sein, siehe BR 95 Spur II 64 mm Gunther Estel.

Ich höre an der Lok nichts.....


Doch, einen Klasse Sound
Thüringen-DRG - 16.10.18 18:58
Titel: Re: Regelspur 64 mm Bau einer BR 102.1 DR
Ja Klaus,
der Sound ist wirklich extrem gut , wie eben das ganze Modell.
Für mich persönlich schlechthin das Modellbauniveau überhaupt.

Aber ich wette, es gibt sicherlich ein paar Experten, die wissen wie man hätte alles noch besser machen können.

Klaus, in dem Sinne......

Viele Grüsse
giovanni - 17.10.18 11:35
Titel: Re: Regelspur 64 mm Bau einer BR 102.1 DR
Hallo Ric,

gefällt mir gut deine Arbeit. Bin aber gespannt auf die fertige Lok. Schade dass du nicht für Echtdampf baust. Aber ich bin weiterhin dabei

gi
Gelöscht - 17.10.18 13:42
Titel: Re: Regelspur 64 mm Bau einer BR 102.1 DR
giovanni hat folgendes geschrieben::
Hallo Ric,

gefällt mir gut deine Arbeit. Bin aber gespannt auf die fertige Lok. Schade dass du nicht für Echtdampf baust. Aber ich bin weiterhin dabei

gi

Nun ja, eine Diesellok als Echdampflok würde auch nicht so gut passen.
cu
Hans-Jürgen Verlegen Sehr glücklich
Thüringen-DRG - 17.10.18 16:43
Titel: Re: Regelspur 64 mm Bau einer BR 102.1 DR
na ja Hans Jürgen,
wenn dann schon mit Kleinstdieselmotor , Flüssigkeitsgetriebe und separatem Wendegetriebe...... Sehr glücklich Lachend
Thüringen-DRG - 29.10.18 08:52
Titel: Re: Regelspur 64 mm Bau einer BR 102.1 DR
Hallo Modellbaufreunde,

mittlerweile konnte ich an der BR 102.1 weiter arbeiten.
Das Fahrwerk samt Federung sowie Stangen ist nun komplett montiert und läuft zur Zufriedenheit weich.
Hier die aktuellen Bilder :


20181027_182426 (Thüringen-DRG)



20181027_182445 (Thüringen-DRG)



20181028_180613 (Thüringen-DRG)



20181028_180727 (Thüringen-DRG)



20181028_180823 (Thüringen-DRG)


Viele Grüsse Ric
master of OM - 01.11.18 18:45
Titel: Re: Regelspur 64 mm Bau einer BR 102.1 DR
Hallo Ric,
schön wieder mal ein Regelspurprojekt beim Entstehen bewundern zu können Ausruf .
Bei Deiner "Hintergrundkulisse" muß man ja in die Werkstatt Winke !

Weiterhin gutes Gelingen,

Gerhard
Thüringen-DRG - 18.11.18 13:07
Titel: Re: Regelspur 64 mm Bau einer BR 102.1 DR
Hallo werte Modellbaufreunde,

mittlerweile habe ich mit dem Bremsgestänge begonnen.

Hier mal die aktuellen Bilder:

20181110_200942 (Thüringen-DRG)



20181110_201003 (Thüringen-DRG)



20181111_204727 (Thüringen-DRG)



20181117_215643 (Thüringen-DRG)


Viele Grüsse Ric
volkerS - 18.11.18 13:56
Titel: Re: Regelspur 64 mm Bau einer BR 102.1 DR
Hallo Ric,
gab es verschiedene Anordnungen des Bremszylinders?
Auf deinem Bild http://www.buntbahn.de/fotos/data/9268/699220181007_165752.jpg ist auf der Zeichnung im Hintergrund zu sehen, dass der Bremszylinder senkrecht direkt hinter der Pufferbohle angeordnet ist.
Volker
der Verrückte - 18.11.18 19:20
Titel: Re: Regelspur 64 mm Bau einer BR 102.1 DR
Moin,
sehr viele schöne Arbeit. Winke
Aber ich hab da auch ne Frage: ist das Gegengewicht nicht eigentlich bis zur Welle geschlitzt? Ansonsten hat doch der Spannschlitz keenen Sinn... Geschockt
Ich gucke weiter gespannt zu. Danke für den schönen Bericht.
Gruss, Ole
Thüringen-DRG - 18.11.18 20:48
Titel: Re: Regelspur 64 mm Bau einer BR 102.1 DR
Hallo Volker,

der Bremszylinder der BR 102.1 ist immer geneigt. Hier gab es auch keine Bauartänderungen.
Sicherlich hast du das aus der Perspektive mit den hinteren Sandkasten auf der Zeichnung verwechselt.

Ole,
der Schlitz ist tatsächlich im Orginal bis zur Welle. Jedoch ist "von vorne" eine Platte verschraubt, welche die Horizontalkräfte der Blindwelle aufnimmt. Daher ist der Schlitz nicht durchgängig bis zur Welle zu sehen. Im übrigen ist die Blindwelle im Orginal aufgepresst, so dass zur Montage/Demontag in den Schlitz Keile eingepresst bzw. eingeschlagen werden müssen.

Viele Grüsse Ric
der Verrückte - 18.11.18 20:57
Titel: Re: Regelspur 64 mm Bau einer BR 102.1 DR
Ah, alles klar. Danke für die Aufklärung. Winke
Gruss
Thüringen-DRG - 20.11.18 22:04
Titel: Re: Regelspur 64 mm Bau einer BR 102.1 DR
mittlerweile habe ich das Bremsgestänge fertig, die Bremsspindel noch ein wenig putzen ( vom Lötzinn), dann geht es mit den Fangeisen sowie der Nachbildung Strömungs-und Wendegetriebe weiter .



20181120_214000 (Thüringen-DRG)



20181120_214007 (Thüringen-DRG)



20181120_214258 (Thüringen-DRG)


Viele Grüsse Ric
master of OM - 22.11.18 09:37
Titel: Re: Regelspur 64 mm Bau einer BR 102.1 DR
Hallo Ric,

in einem Monat hast Du ganz schön viel weiter gebracht Ausruf .
Bei der Fülle von Teilen, muß das Blech mit Einzelteilen schon
ziemlich Leer sein Winke . Weiterhin gutes Gelingen,

Gerhard
Thüringen-DRG - 11.12.18 22:43
Titel: Re: Regelspur 64 mm Bau einer BR 102.1 DR
Hallo Freunde des Messingmodellbaues,

mittlerweile habe ich an der 102.1 er weiterarbeiten können.
So habe ich den Bremszylinder am Bremsgestänge angeschlossen ( funktioniert tatsächlich .... Sehr glücklich ), die Lampenkästen montiert, die Pufferbohlen weiter bestückt sowie die Taschen für die Rangiertritte verlötet und die ersten Luftleitungen verlegt.
Heute habe ich als Dummy ein Probegehäuse aus MDF zusammengebaut, welches ich heute von meinen fleissigen Holzlaser geholt habe ( danke nochmals Martin) und eine Probeaufstellung gemacht. Damit kann ich dann nach den Feiertagen "in mich gehen" und die Datei für das Gehäuse fertig machen.
Hier nun die Bilder:


20181124_161822 (Thüringen-DRG)



20181128_215631 (Thüringen-DRG)



20181128_220705 (Thüringen-DRG)



20181206_222354 (Thüringen-DRG)



20181207_221753 (Thüringen-DRG)



20181211_215211 (Thüringen-DRG)



20181211_215301 (Thüringen-DRG)


Viele Grüsse Ric
Thüringen-DRG - 01.01.19 18:44
Titel: Re: Regelspur 64 mm Bau einer BR 102.1 DR
Als erstes wünsche ich allen Kollegen ein erfolgreiches Jahr 2019. Das alle gestellten Modellbauziele in Erfüllung gehen.

Ich konnte die freien Tag etwas nutzen um an meinen "Hauptprojekt" weiter arbeiten zu können. Am 28.12.18 konnte ich das Fahrtreffen in Altenweddingen besuchen.

An der BR 102.1 konnte ich mittlerweile den Großteil der Luftleitungen unterhalb des Umlaufbleches montieren. Vieles wird man in normaler "Position" durch die Schürze nicht mehr sehen können.
Hier nun die Bilder:


20181217_221137 (Thüringen-DRG)



20181228_142554 (Thüringen-DRG)



20190101_164507 (Thüringen-DRG)



20190101_164534 (Thüringen-DRG)


Viele Grüsse Ric
Thüringen-DRG - 28.01.19 11:00
Titel: Re: Regelspur 64 mm Bau einer BR 102.1 DR
Hallo Modellbaufreunde,

mittlerweile konnte die Nachbildung des Getriebeblockes/Strömungsgetriebe weitesgehend fertig gebaut und provisorisch eingebaut werden.
Auch der dafür notwendige Rahmträger ( unter dem Getriebe ) ist fertig.

Hier die Bilder


20190127_175550 (Thüringen-DRG)



20190127_175625 (Thüringen-DRG)



20190127_175632 (Thüringen-DRG)



20190127_175715 (Thüringen-DRG)


Viele Grüsse Ric
Harzbahnfreund - 28.01.19 14:12
Titel: Re: Regelspur 64 mm Bau einer BR 102.1 DR
Hallo Ric,

eine Augenweide, Deine Arbeit.
Ganz große Anerkennung.

Freundliche Grüße

Volker
Thüringen-DRG - 26.06.19 21:47
Titel: Re: Regelspur 64 mm Bau einer BR 102.1 DR
Mittlerweile hat der Messing-Prototyp das 3 D Druck Gehäuse für eine mögliche Kleinserie zur Anprobe bekommen.
Mein "Prototyp" wird natürlich weiterhin aus Messing gefertigt.
Jedoch bin ich von der Qualität des 3 Druckes restlos begeistert, vielen Dank hier an Andreas Ristau.
In Schkeuditz konnten sich viele selbst von der Qualität des 3 Druckes überzeugen, manche bekamen gar nicht mehr die Finger vom Modell.


20190613_200451 (Thüringen-DRG)



20190613_200648 (Thüringen-DRG)



20190622_111049 (Thüringen-DRG)


Viele Grüsse Ric

Druckversion von buntbahn.de - - Modellbahn-Forum für maßstäblichen Selbstbau