buntbahn.de

Fahrzeuge - DSB Traktor 57 in 1:22,5


altfranke - 24.08.18 13:02
Titel: DSB Traktor 57 in 1:22,5
Liebe Buntbahner,

ich möchte ganz kurz von meinem neuen Projekt berichten. Im Mittelpunkt steht der Schienentraktor 57 der Dänischen Staatsbahnen. Ja genau der Winke

Ich möchte im Maßstab 1:22,5, mit 3D Druck und einem Standard LGB B-Getriebe arbeiten. Damit stimmen natürlich Spurbreite und Achsenabstand leider nicht. Der Bau eines Fahrwerks ist jedoch nichts, was ich realisieren könnte. Der Traktor verbirgt das B-Getriebe jedoch geschickt unter dem Rahmen.

Fragen:

(1) Hat jemand einen Draufblick auf die vordere Motorhaube? Im Netz finde ich nur Bilder von den Seiten. Ich weiß, dort oben ist ein Tankdeckel und wahrscheinlich ein größerer Lüftungseinlass oder was ähnliches.

(2) Ich habe nur bei
https://www.grootspoor.com/zinnblei-gartenbahnfigur-2011045-olsenbande?___store=grootspoor_de&___from_store=default die passenden Figuren gefunden. Gibt es die schöner? Mir schwebt die Qualität von Preiser vor ...

(3) Die Lampen bereiten mir Kopfzerbrechen. Während Herr Heyn passende Puffer, Haken und eine Spindelkupplung anbietet, finde ich keine Lampen. Diese müssen einer alten Fahrrad- oder Mopedlampe ähneln und ca. 7x5 mm groß sein. Das Original sieht man z.B. unter http://www.jernbanen.dk/motor_solo.php?s=9&lokid=52 ganz gut.

Ich freue mich auf Eure Ideen!


Vielen Dank
Steffen


Traktor_57_vorn (altfranke)


Traktor_57_hinten (altfranke)



Traktor_57_unten (altfranke)

xxx - 24.08.18 13:58
Titel: Re: DSB Traktor 57 in 1:22,5
Hallo,
schau mal bei Strauß Modellbahnen nach. Dort ist in der Rubrik "Bauteile" unter der Nummer 02612 soetwas zu finden. Könnte sogar maßlich passen.
cu
Hans-Jürgen
Z13 - 24.08.18 14:15
Titel: Re: DSB Traktor 57 in 1:22,5
Hallo,

ein Blick zu den Truckmodell-Bauern hilft vielleicht auch weiter.
Z.B. hier
https://www.fechtner-modellbau.de/fahrzeug-komponenten/beleuchtung/scheinwerfer/7004/2-stk.-hauptscheinwerfer-ca.14mm-durchmesser-gesamthoehe

Viele Grüße
Manfred
altfranke - 24.08.18 14:50
Titel: Re: DSB Traktor 57 in 1:22,5
viereka hat folgendes geschrieben::

Dort ist in der Rubrik "Bauteile" unter der Nummer 02612 soetwas zu finden.


Die sehen gut aus! Dort könnte ich vielleicht auch die Puffer gleich mitbestellen ...


Vielen lieben Dank
Steffen
altfranke - 24.08.18 14:55
Titel: Re: DSB Traktor 57 in 1:22,5
Z13 hat folgendes geschrieben::

ein Blick zu den Truckmodell-Bauern hilft vielleicht auch weiter.


Die Lampe im Link ist leider zu groß, aber die Idee mit den Trucks ist super! Ich habe schon mal ein paar interessante Treffer bei google gelandet.


Herzlichen Dank
Steffen
IBT.Schulz - 25.08.18 09:01
Titel: Lampen für DSB Traktor 57 in 1:22,5
Hallo Steffen ,
schau mal hier:
http://www.buntbahn.de/fotos/data/7379/2949ScheinwerferNs1.jpg
Teile liegen im Büro,Abmessungen kann ich aber erst nächste Woche senden.
Falls Interesse besteht,kurze Email an: schulzmodellbahnen@gmx.de
(Bitte keine PN,lese ich selten)
Michael Schulz/Berlin
altfranke - 09.09.18 12:31
Titel: Re: DSB Traktor 57 in 1:22,5
Liebe Buntbahner,

heute ging es an den Fensterbau. In den letzten beiden Wochen habe ich außerdem etwas Farbe verteilt ... mittlerweile erkennt man schon, was es werden soll.

Die Lampen werden ich aus PVC-Hutmutter bauen. Die haben eine perfekte Größe. Puffer und passende Haken sind auch schon bestellt. Nur die Besatzung macht mir noch echte Sorgen.


Tschau
Steffen





[/img]
altfranke - 17.09.18 17:54
Titel: Re: DSB Traktor 57 in 1:22,5
Liebe Buntbahner,

anbei ein paar Fotos nach dem letzten Wochenende. Die Haltegriffe sind derzeit nur reingesteckt. Es fehlen noch eine Reihe von Details (Auspuff, Kabel außen, Lampen, etc.). Aber der Zusammenbau fährt schon einmal ...













Tschau
Steffen
Jens - 19.09.18 08:00
Titel: Re: DSB Traktor 57 in 1:22,5
Hallo Steffen

ein Klasse Teil , wollte ich auch schon mal bauen. Würde auch ein 64mm Antrieb in die Lok passen?

Ich habe schon mal , ich glaube in Schkeuditz, die Olsenbande in 1:22,5 gesehen.

Viel Spaß beim bauen

wünscht

Jens
altfranke - 20.09.18 08:57
Titel: Re: DSB Traktor 57 in 1:22,5
Jens hat folgendes geschrieben::
ein Klasse Teil , wollte ich auch schon mal bauen. Würde auch ein 64mm Antrieb in die Lok passen?


Hallo Jens,

ich denke, z.B. der KR 85300 von KRES dürfte sogar besser passen, als der LGB-Klotz. Beim LGB Teil stimmen weder Raddurchmesser noch Achsabstand, der Antrieb ragt auch deutlich in den Führerstand hinein.

Wenn Du die Maße für diesen oder einen anderen Antrieb hast, prüfe ich das mal. Das schwarze Teil aus meiner Nachricht vom 09.09.18 um 12:31 müsste man natürlich komplett umgestalten. Der jetzige Ausschnitt im Führerstand macht dann natürlich auch keinen Sinn.


Tschau
Steffen
Maestrale5 - 20.09.18 10:35
Titel: Re: DSB Traktor 57 in 1:22,5
Hallo Steffen,

für die Puffer kannst Du Dir Evolutfedern einfach aus 0,1 mm Messingblech wickeln. Ich finde das sieht besser aus, als Spiralfedern.

http://img.schienendampf.com/forumimages/2014/444/444_2014101629_dsc2378dxo.jpg

Grüße
Georg
[/img]
altfranke - 21.09.18 12:51
Titel: Re: DSB Traktor 57 in 1:22,5
Hallo Georg,

Maestrale5 hat folgendes geschrieben::
für die Puffer kannst Du Dir Evolutfedern einfach aus 0,1 mm Messingblech wickeln. Ich finde das sieht besser aus, als Spiralfedern


Ja Du hast absolut recht, man sieht diese auch gut auf dem ersten Bild auf dieser Seite:

http://www.jernbanen.dk/motor_solo.php?s=9&lokid=52


Tschau
Steffen[/url]
Thomas Engel - 21.09.18 15:15
Titel: Re: DSB Traktor 57 in 1:22,5
Maestrale5 hat folgendes geschrieben::
Hallo Steffen,

für die Puffer kannst Du Dir Evolutfedern einfach aus 0,1 mm Messingblech wickeln...

Grüße
Georg


Winke Hallo Zusammen,

ich empfehle Federbronzeblech oder federharten Edelstahl in gleicher Stärke, um die Federwirkung zu erhalten und der Ermüdung der Feder bei Benutzung vorzubeugen.

Wir haben solche Federn auch schon für die Korbpuffer der Härtsfeld-Modelle, z.B. von Max25kmh, in Edelstahl geätzt und schwarz verchromt. So sind wir auf sehr gute Ergebnisse bei Funktion und Aussehen gekommen.

Kurzer Gruß

Brennender Teufel Thomas
Maestrale5 - 21.09.18 20:20
Titel: Re: DSB Traktor 57 in 1:22,5
Hallo Thomas,

nach meiner Erfahrung mit Puffer an Puffer gekuppelten Wagons auf Rollböcken hat das 0,1 mm Messingblech (120 x 7 mm Streifen) eine Ausreichende Federrate.
Die meisten Federn der Puffer, die mir bisher begegneten sind viel zu hart und lassen ein Einpuffern unter den Modellbedingungen kaum zu.
Ermüdungen habe ich auch nach Jahren nicht festgestellt und das Messing lässt sich einfach schwarz brünieren.
Wichtig ist nur, dass man die Kanten des Bleches verundet und die Enden der Optik wegen etwas anschneidet.

Viele Grüße
Georg
altfranke - 29.09.18 12:47
Titel: Re: DSB Traktor 57 in 1:22,5
Liebe Buntbahner,

heute wurde der Lampenbau beendet:

Man nehme 1 Hutmutter M5, eine LED mit 5mm Durchmesser und eine Schraube M5 (die Bierflasche und 2 Luftballons brauchen wir diesmal nicht).

Von der Schraube den Kopf absägen und in die Hutmutter drehen. Das andere Ende in ein Bohrfutter spannen, um das sechskantige Ende der Hutmutter rund zu schleifen. Danach dass Innengewinde der Hutmutter vorsichtig mit einem 6er Bohrer entfernen und zwei Minilöcher 0,8mm für die LED Kabel hinten nach schräg unten herausführen. Lackieren und einen Lampenring aufsetzen. Ich habe mich für Standard-Unterlegscheiben aus dem Baumarkt entschieden. Passen bei mir saugend. Manchmal hat man Glück.

Um bei kleinen Bohrungen in Plaste gut zu treffen, markiere ich die Stelle vorher immer mit einem heißen Lötkolben.

Den schmalen Ring mit 6mm Durchmesser unten an der LED habe ich mit dem Dremel entfernt. Die Hutmutter habe ich nach dem Rundschliff um 1,5mm gekürzt.

Insgesamt für mich ein guter Kompromiss aus Aussehen und Leuchtfunktion, auch wenn der Ring "etwas dick aufträgt". Die ganze Lampe ist 9mm lang und hat einen Außendurchmesser von 9,5mm.

Mit kleineren LED's und 4er Hutmuttern muss das auch klappen. Das Gefummel war mir persönlich aber schon heftig genug.


Liebe Grüße
Steffen




eXact Modellbau - 01.10.18 08:46
Titel: Re: DSB Traktor 57 in 1:22,5
Genial einfach, eifach genial!
xxx - 01.10.18 16:33
Titel: Re: DSB Traktor 57 in 1:22,5
eXact Modellbau hat folgendes geschrieben::
Genial einfach, eifach genial!

Nun ja, "genial" vielleicht, aber ob dem Punkt 3 im Eröffnungsbeitrag entsprechend wage ich zu bezweifeln.
Cu
Hans-Jürgen
Frank Hohenhameln - 01.10.18 18:49
Titel: Re: DSB Traktor 57 in 1:22,5
Moin !

Ich habe die Strauß Lampen am LGB Wismarer verbaut. Die sind eine ganz andere Liga und täten auch diesem Modell gut.....

Gruß
Frank
MiLü-Bahn - 01.10.18 21:50
Titel: Re: DSB Traktor 57 in 1:22,5
Hallo an alle in der Runde hier,

ich habe diesen Beitrag bisher im Stillen mitgelesen, weil ich auch "eiserner" Fan des (Olsenbanden-)Traktors 57 bin. Ich mache aber eben meine Feldbahnerei auf 32mm Spurweite und der Traktor ist vom Vorbild her ein Normalspurfahrzeug. Schade. Aber trotzdem habe ich aus diesem Beitrag hier schon schöne Anregungen heraus genommen. Ich werkel schon eine ganze Weile an einer ungarischen C50 und war genauso beim Lampenproblem angekommen. Ich habe sofort mit dem Michael Schulz Kontakt aufgenommen und habe die von ihm angebotenen Ns1-Lampen bestellt und kurzfristig geliefert bekommen. Top! Mit der nun hier beschriebenen Hutmutternvariante kann ich mich nicht so richtig anfreunden, besonders nicht mit dem U-Scheiben-Lampenring! Bevor ich die "Schulz"-Scheinwerfer bekam, habe ich mit Bullaugen aus dem Schiffsmodellbau Probelampen gebaut, als Lampenkörper Dekohalbkugeln aus Holz aus dem einschlägigen Bastelbedarf. War nicht ganz schlecht, aber in die Holzkörper kriegst Du nicht so recht eine LED rein. Könnte mir vorstellen, das Steffens Hutmutternvariante mit den Bullaugen aus dem Schiffsmodellbau ein akzeptabler Kompromiss wären. Die von mir verwendeten hatten einen Durchmesser von 10mm jeweils 1 Ring + 1 durchsichtige Scheibe. Wen es interessiert, kann ich genauere Daten liefern. Habe das Original-Tütchen noch da.

Grüße von Micha (MiLü-Bahn)
altfranke - 18.10.18 18:52
Titel: Re: DSB Traktor 57 in 1:22,5
MiLü-Bahn hat folgendes geschrieben::
Hallo an alle in der Runde hier,
Könnte mir vorstellen, das Steffens Hutmutternvariante mit den Bullaugen aus dem Schiffsmodellbau ein akzeptabler Kompromiss wären. Die von mir verwendeten hatten einen Durchmesser von 10mm jeweils 1 Ring + 1 durchsichtige Scheibe. Wen es interessiert, kann ich genauere Daten liefern. Habe das Original-Tütchen noch da.


Die Idee finde ich gut, ich denke sogar dass die Bullaugen auf die Unterlegscheiben aufgeklebt ganz gut wirken könnten. Dann haben die Lampen am Glas einen Metallring ... probiere ich mal!


Danke
Steffen

Druckversion von buntbahn.de - - Modellbahn-Forum für maßstäblichen Selbstbau