buntbahn.de

Anlagenbau & Zubehör - Greifer fuer Waldbahn


Henry (Henner) - 29.11.17 03:15
Titel: Greifer fuer Waldbahn
Waehrend meines letzten Deutschlandaufenthalts habe ich einen Greifer konstruiert, der zum Schleppen von Baumstaemmen dient. Das Vorbild wurde von der Firma Russel gebaut. Teile sind im 3D Druck (Rostfreier Stahl) und CNC Fraesen entstanden. Hier ein Bild:



und meine selbstgebaute Echtdampf - Betsy im Einsatz:



Ein Video dazu:
https://www.youtube.com/watch?v=MG8MACh_qJY

Regards
rhb_1 - 29.11.17 07:38
Titel: Re: Greifer fuer Waldbahn
Hallo Henry

Sehr schönes, filigranes Teil. Weisst Du, ob die nur zum schleppen oder aber auch zum hochhieven benutzt werden?

Deine "Betsy" ist aber auch ist aber auch ein heisses Teil. Sieht irgenwie schnuckelig aus mit dem engen Radstand.

Viele Grüsse

nach Übersee

René
Henry (Henner) - 29.11.17 17:54
Titel: Re: Greifer fuer Waldbahn
rhb_1 hat folgendes geschrieben::
Hallo Henry

Sehr schönes, filigranes Teil. Weisst Du, ob die nur zum schleppen oder aber auch zum hochhieven benutzt werden?

Deine "Betsy" ist aber auch ist aber auch ein heisses Teil. Sieht irgenwie schnuckelig aus mit dem engen Radstand.

Viele Grüsse

nach Übersee

René

René,
diese Art Greifer eignet sich nur zum Schleppen, da der Stamm an der Stirnseite gefasst wird. Zum Hochheben gibt es diesen Typ:



den ich auch nachgebaut habe:



Fuer beide Typen habe ich .stl bzw. .dxf Files. Damit lassen sich die Teile Laser/Wasserstrahlschneiden oder 3D Drucken. Bei Bedarf stelle ich diese Files zur Verfuegung. Die (Hebe)-Greifer hier im Betrieb bei meinem Freund im Garten:
https://www.youtube.com/watch?v=9ywhYFjt5B0
Einen Baubericht von Betsy hatte ich hier eingestellt:
http://www.buntbahn.de/modellbau/viewtopic.php?t=7184&highlight=betsy

Regards
Regalbahner - 29.11.17 19:58
Titel: Re: Greifer fuer Waldbahn
Hallo Henry,

der Film im Garten ist großartig Ausruf
Ganz besonders gelungen finde ich auch die Fehler am Ende bin dafür
Kaum jemand würde das gerne zeigen.
Nicht nur deshalb meinen größten Respekt. top

Viele Grüße
Christoph

Druckversion von buntbahn.de - - Modellbahn-Forum für maßstäblichen Selbstbau