buntbahn.de

Veranstaltungen - 2. Echtdampfloktreffen Schramberg 4.- 6. Mai 2018


T 20 - 01.11.17 12:27
Titel: 2. Echtdampfloktreffen Schramberg 4.- 6. Mai 2018
2.ECHTDAMPFTREFFEN SCHRAMBERG


Hallo Echtdampffreunde !
Auch nächstes Jahr wird es, Dank der guten Resonanz bei Teilnehmern
und Publikum, wieder ein Treffen geben. Diesmal sind drei Tage, Freitag
12 Uhr bis Sonntag 17 Uhr geplant.Daher bitte schon mal in den Kalender
eintragen.Da wir eine weitere Halle bekommen haben, wird das "IWENT"
noch größer werden. Weitere Infos demnächst, ich freu mich auf das Ereignis
Grüße
Tobias
giovanni - 01.11.17 13:20
Titel: Re: 2. Echtdampfloktreffen Schramberg 4.- 6. Mai 2018
Tobias,

wir, Christoph und Theo und ich sind dabei. Hotel 3 Könige ist reserviert.
Welches Rollmaterial weiss ich noch nicht.

Hans
Kolbenfresser - 01.11.17 14:31
Titel: Re: 2. Echtdampfloktreffen Schramberg 4.- 6. Mai 2018
Hallo Tobias

Ich freue mich schon auf den Termin.

Da hast Du ja gleich das beste Foto für die Werbung gemacht!!
Mächtig Dampf Sehr glücklich


Gruß
Roland
T 20 - 01.11.17 17:36
Titel: Re: 2. Echtdampfloktreffen Schramberg 4.- 6. Mai 2018
Hans,
ich bau schon mal ein Anheizgleis für Deine Eb 3/5
Sehr glücklich
Ja Roland, jetzt kommt meine Lieblingsfahrzeit : Herbst und Winter
Hans`DTW fährt wie ein Uhrwerk. So etwas macht einfach nur Freude !
Daher möchte ich den neuen Flyer auch damit schmücken.
.....Zitat :"Mächtig Dampf " .....tja, wir fahren eben keine Attrappen,
muß ich mal augenzwinkernd anmerken.....
Grüßle
Tobias

DSC_7965 (T 20)

Flachschieber - 02.11.17 00:01
Titel: Re: 2. Echtdampfloktreffen Schramberg 4.- 6. Mai 2018
Hallo Tobias,

freu mich auch schon drauf.

.....Zitat :"Mächtig Dampf " .....tja, wir fahren eben keine Attrappen,
muß ich mal augenzwinkernd anmerken.....

Ich nehm Dich beim Wort.
Da bring ich das Teil hier mit:



Da können wir die Bude dann mit volldampfen. Tobias, wenn Du für die EB 3/5 Kohlebehandlungsanlagen vorsiehst, dann bitte gleich nen 3-Schienengleis. Da kann mein Russkübel dann auch den Dreck lassen Lachend Cool Augenrollen

Beste kohleheizende Grüße,

Marco
Jens - 02.11.17 07:18
Titel: Re: 2. Echtdampfloktreffen Schramberg 4.- 6. Mai 2018
Hallo Echtdampfbahner

Schade .... Schramberg ist zu weit weg von Berlin Traurig .

Macht bitte ein paar schöne Fotos und stellt sie ins BBF ein .

Vielen Dank und viel Spaß beim bauen

wünscht

Jens
T 20 - 02.11.17 09:21
Titel: Re: 2. Echtdampfloktreffen Schramberg 4.- 6. Mai 2018
Hallo Jens,
danke für die guten Wünsche.Ich möchte aber Deine Aussage :
" Berlin ist zu weit weg von Schramberg " kommentieren.
Es gibt Menschen, die kommen aus dem Hamburger Raum.
Ein Teilnehmer lebt sogar auf Borkum und bringt auch noch seine Module mit Winke
Ohne das Engagement solcher Menschen kann Schramberg einpacken.
Ich habe an anderer Stelle mal beklagt, daß wir Modellbahner als aussterbende
Gattung behandelt werden und sich dafür nur noch ein paar ältere Herren interessieren.Ich hatte damit auch in Schramberg schwer zu kämpfen.
Die Realität sieht aber anders aus. Die Resonanz war, trotz der Hitze in
den Hallen wegen der Außentemperaturen(darum diesmal der Termin Anfang Mai)
klasse, auch der OB von Schramberg war angetan.
Und was ist mit Miniaturwunderland und co ? Anscheinend hat das Publikum
noch nicht mitbekommen, daß Modellbahn "out " ist Geschockt
Doch man muß den Leuten natürlich was bieten, ein Bähnchen im Kreis
lockt niemanden hinterm Ofen vor.
Eine gute Veranstaltung erfordert einiges an Vorarbeiten und die Bereitschaft
der Teilnehmer Mühen auf sich zu nehmen.Sonst wird Schramberg keine Alternative zu Karlsruhe für die Echtdampffans werden, sondern friedlich
entschlafen....
Und die ELNA hat auf Deine Aussage recht sonderbar reagiert Winke :




Grüßle
Tobias
Maestrale5 - 02.11.17 09:27
Titel: Re: 2. Echtdampfloktreffen Schramberg 4.- 6. Mai 2018
Hallo Jens,

ja da ist mir Tobias zuvorgekommen.
Von Berlin aus sind es sogar 20 km weniger, dafür ist die Bahn von Hamburg, wenn alles glatt geht 50 Minuten schneller.

Grüße aus Hamburg
Georg
Jens - 02.11.17 12:06
Titel: Re: 2. Echtdampfloktreffen Schramberg 4.- 6. Mai 2018
Hallo Ihr beiden

Ja ich weis Verwirrt , das dumme ist, das wenn man heute zwei rechte Hände hat , leider kaum noch Zeit hat sich um die Modellbahn zu kümmern.
Ich baue schon seit sehr langer Zeit an meinem Bromberg und der G10 Kühlwagen ist auch noch nicht ganz fertig.

Mal sehen vieleicht habe ich Glück .... und kann doch hinfahren ...

Viel Spaß beim bauen

wünscht

Jens
T 20 - 31.01.18 13:49
Titel: Re: 2. Echtdampfloktreffen Schramberg 4.- 6. Mai 2018
Hallo,

demnächst gibts ein "Meeting" in Schramberg, danach mehr.
Ich wurde darauf angesprochhen, daß Interessenten, welche in
keinem Forum sind, auch keine Anmeldemögklichkeit haben.
Hier mein "Emil"

meykaefer63"ät"gmx.de

So hoffe ich hiermit auf Überwindung dieser Hürde.
Bitte an alle Interessenten:
Anmeldeschluß 28. FEBRUAR !
Bis dato haben wir 45 Teilnehmer (zur Info)
Grüßle
Tobias


DSC_6960 (T 20)

T 20 - 09.02.18 11:21
Titel: Re: 2. Echtdampfloktreffen Schramberg 4.- 6. Mai 2018
Hallo,
das zweite EDTS kommt bald. Noch ein paar Infos :

es haben sich bis heute genau 50 Teilnehmer angemeldet.
Diese bekommen einen Button im Museum.
Die Unentschlossenen haben noch bis 28. d.M. Zeit.
Diesmal kann ich keine Nachzügler mehr berücksichtigen.
Wer nicht angemeldet ist, kann auch mit einer Lok kommen,
zahlt aber den normalen Eintritt und kann sich bei der offiziellen
Gastro stärken, aber leider nicht bei unserer internen.

Für die Teilnehmer hab ich mir ein "Späßle" ausgedacht :
am Samstag wird es einen Wettbewerb geben.Eine 10 Meter
Strecke muß zurückgelegt werden..in der langsamsten Zeit Geschockt !
Dazu muß man sich bis Samstag 11. Uhr in eine Liste eintragen
den Gewinnern (Platz 1-3) winken kleine Sachpreise/Gutscheine..

Am Freitag möchte ich mir einen alten Wunsch erfüllen :
auf meiner Kombianlage (mit Steffen /Georg ) wird von
14 - 16 Uhr nur Rollmaterial erlaubt, welches die DR von den 50 bis
70er Jahren besaß.Davor und danach kann wie immer, jeder fahren
mit jeder Art Material.Da dies ja die Premiere meiner kompletten
Regelspuranlage ist, darf ich mich damit belohnen Winke .

Wir haben 7 Anlagen, darunter auch wieder die fantastische Spur 4
Anlage von Herrn Horst Reichert mit seinen super seltenen Spiritusloks
von 1900/1910 mit Blecheisenbahnzubehör.
So freut mich, daß auch diesmal alle "Befeuerungen" dabe sind :
Spiritus, Gas und Kohle.

Demnächst entsteht der neue Flyer, dann melde ich mich wieder

"Regler auf " grüßt
Tobias




DSC_8020 (T 20)

Klaus - 09.02.18 12:03
Titel: Re: 2. Echtdampfloktreffen Schramberg 4.- 6. Mai 2018
Schramberg ist mir leider zu weit weg, aber der Kesselwagen gefällt mir.
T 20 - 09.02.18 12:59
Titel: Re: 2. Echtdampfloktreffen Schramberg 4.- 6. Mai 2018
Ja, der Kesselwagen gehört zu meinen Lieblingen.Der andere Kesselwagen
wäre da auch dabei, wenn sich der Deckel öffnen ließe... Winke
T 20 - 05.03.18 18:16
Titel: Re: 2. Echtdampfloktreffen Schramberg 4.- 6. Mai 2018
Hallo ,
mit 56 Teilnehmern liegen wir gerade mal bei einer 25 Prozent
höheren Beteiligung als 2017.... Lachend
zwar wollte ich den DTW als Titel des Flyers haben, es wurde aber anders
entschieden.Aber auch damit werden wir leben können :

DSC_8321 (T 20)


Jetzt geht es an die Feinheiten, demnächst wieder mehr
Grüße
Tobias
T 20 - 03.04.18 09:22
Titel: Re: 2. Echtdampfloktreffen Schramberg 4.- 6. Mai 2018
Guten Morgen,

ich möchte hier noch den Flyer zeigen . Jeder, der als Besucher kommen möchte,
kann diesem alle Infos entnehmen, die er braucht :

Flyer_1_4_2018_1_ (T 20)



Flyer2_3_2018 (T 20)


Mit 61 Teilnehmern sind ,so denke ich, alle Arten von Dampfloks im
Modell präsent und ich hoffe, wie letztes Jahr , auch heuer auf rege
Publikumsresonanz.
Gruß
Tobias
T 20 - 29.04.18 20:46
Titel: Re: 2. Echtdampfloktreffen Schramberg 4.- 6. Mai 2018
Letzte Info


Liebe Teilnehmer ,
hier das Rundschreiben von Tobias und Martin zum Treffen :

Nun sind wir 60 gemeldete Echtdampfer und ich wünsche euch 3 ereignisreiche, entspannte Tage beim 2.Schramberger Echtdampf Loktreffen im Gewerbepark H.A.U. (Hamburg-Amerika-Uhrenfabrik) vom 4. bis 6. Mai 2018, diesmal auf 2 Ebenen, einmal, wie letztes Jahr, im 3. Stock und neu, auch im Dachgeschoß.

1. Anreise:
Wenn du auf der B462 aus Offenburg kommend anfährst, dann in der Stadt Schramberg Richtung
Autobahn/Rottweil weiterfahren. Das H.A.U.- Gelände liegt rechter Hand direkt an der B462.
Wenn du von der A81 (Stuttgart-Singen) kommst, liegt das H.A.U. ziemlich am Ortsanfang links.
2. Auf/Abbau:
Wer schon Donnerstag anreist, ist herzlich eingeladen, beim Aufbau mitzuhelfen.
Am Sonntagabend werden alle Teilnehmer gebeten, beim Abbau mit Hand anzulegen.
3. Parken:
Auf dem Gelände sind überall freie Parkplätze, jedoch den gekennzeichneten Bereich vor dem
Gebäude des Museums "Auto- und Uhrenwelt" bitte frei lassen für die normalen Besucher des
Museums.
4. Da sind wir genau:
Gegenüber dem Museum ist ein langgestrecktes graues Gebäude Nr. 22 und 24, in dem mehrere
Firmen ihren Sitz haben. Hier ist der Eingang u.a. auch gekennzeichnet mit "Eisenbahnmuseum".
Mit dem Aufzug in den 3. Stock fahren.
5. Button:
Jeder namentlich bei mir gemeldete Teilnehmer erhält einen Button. Wer schon am Donnerstag anreist, diesen Button bitte an der Museumskasse abholen. Wer Freitags oder noch später anreist, den Button bitte im 3. Stock an der Kasse abholen direkt vor dem Eingang zu den Anlagen. Dieser Button berechtigt zum freien Eintritt zu unserem Dampftreffen.
6. Anlagen:
Die Anlagen Mey/Reimer/Feuchter ( 1 große Kombi-Anlage Spur II und Spur IIm, sowie eine weitere Kreisanlage nur Spur IIm) befinden sich im Dachgeschoß.
Alle anderen Anlagen: Fritsch, Reppingen, Meliset, Speidel und Reichert sowie die gewerblichen Anbieter Reppingen und Schwegler sind im 3. Stock.
7. Wasser/Strom/Toilette:
In beiden Hallen sind genügend Steckdosen, Verlängerungskabel bitte selbst mitbringen, im
Publikumsbereich unbedingt über die ganze Länge am Boden festkleben z.b. mit Gaffa-Klebeband.
Wasser gibt es im WC, dieses ist nahe der Anlage Fritsch, Beschilderung beachten, von der rechten
Halle sind es ca. 50m Fußweg, wenns pressiert, rechtzeitig losgehen!
Das WC beim Aufzug kann nicht benutzt werden.
8. Beginn/Ende:
Am Freitag machen wir Betrieb von 12.00h bis 18.00h. Zur Eröffnung um 12.00h
durch den Oberbürgermeister der Stadt Schramberg seid ihr alle herzlich eingeladen.
Am Samstag sind wir von 10.00h bis 18.00h am Dampfen und Sonntag von 10.00h bis 17.00h.
9. Langsamfahrt-Wettbewerb:
Am Samstag veranstalte ich um 12.00h einen Langsamfahrt-Wettbewerb im 3. Stock rechts. Hierzu muss auf einer geraden Strecke mit leichter Steigung ein markierter Sektor durchfahren werden ohne anzuhalten. Jeder hat 3 Versuche, jedoch max. 5 Minuten Zeit, der Langsamste gewinnt.
Nicht zugelassen sind Getriebeloks oder Zahnradloks. Die Loks müssen fahrbereit zum Start gebracht werden, zum Aufrüsten ist leider kein Platz. Den ersten drei Siegern winken kleine Preise vom Museum gestiftet, die Siegerehrung ist Samstag abends während dem gemeinsamen Imbiss.
Zum Anmelden liegt eine Liste aus bei der Anlage Meliset, dort bitte bis spätestens 11.00h namentlich eintragen und die gewünschte Start-Uhrzeit gemäß Liste selbst aussuchen.
10. Privatverkauf:
Wer Loks oder Wagen etc. auf privater Basis verkaufen möchte, dem stehen im 3. Stock bei Anlage Meliset 2 Tische und im Dachgeschoß bei Anlage Mey/Reimer/Feuchter 1 Tisch zur Verfügung. Die Objekte bitte mit Namen und Preisvorstellung kennzeichnen. Eine Aufsicht können wir nicht stellen, bitte selber ein Auge auf eure Stücke werfen.
11.Verpflegung:
An beiden Tagen bieten wir Getränke und einen Imbiss zum Selbstkostenpreis an. Dies wird in der
Küche (direkt bei der Anlage Fritsch) ausgegeben, jedoch nur an Teilnehmer, die ihren Button
tragen. Für Kaffeetrinker: wenn ihr könnt, bitte einen Becher und Löffel selbst
mitbringen. Ein Raum mit Sitzgelegenheit lädt zum Ausruhen, Essen, Trinken und Unterhalten ein.
Zum Rauchen bitte ins Freie gehen. Gäste ohne Button und Besucher
können sich zu anderen Preisen an einem zweiten Imbißstand neben der Anlage Reppingen
verköstigen.
12. Geselligkeit:
Am Samstagabend werden wir von der Stadt Schramberg zu einem Imbiss eingeladen.

Ich wünsche euch eine stau- und unfallfreie Anreise und drei wunderschöne Dampftage.
Tobias Mey und Martin Steinhäuser
T 20 - 07.05.18 13:55
Titel: Re: 2. Echtdampfloktreffen Schramberg 4.- 6. Mai 2018
Und schon ist es vorbei:
das zweite Echtdampf Loktreffen Schramberg.
Es wird aber auch ein Drittes geben.
Nun freu ich mich erstmal über ein paar stressfreie Tage,
es wird noch einen Bericht geben
Grüße
Tobias

"ALTE MEISTER" :


997 (T 20)



DTW (T 20)

T 20 - 09.05.18 18:33
Titel: Re: 2. Echtdampfloktreffen Schramberg 4.- 6. Mai 2018
Hallo,
es waren drei schöne Tage !
Ich konnte leider nur einen kleinen Teil ablichten,es war einfach viel zu tun.
Ich war aber begeistert von der Vielzahl der Loks, natürlich besonders den
Eigenbauten.Der Langsamfahrtwettbewerb war spannend, die 12 Meter
wurden in 30 Sekunden, aber auch in 148 Sekunden bewältigt.
Ihr dürft raten, wer der Sieger war. Eigentlich klar : Marco Lachend
Es ist schon sehr interessant, wie die Lokomotivführer versuchten ihrer
Maschine die Sporen eben NICHT zu geben.
Ottmars Dampfschleuder, Hans`Eb 3/5 und und und...es war für jeden
Geschmack etwas dabei.
Das Ganze war, trotz Öffentlichkeit, sehr familiär. So soll es auch in
Zukunft bleiben.Ein Filmchen kommt noch
Bilder gibts in der BBF Galerie 2.Echtdampfloktreffen Schramberg zu sehen
da kann jeder auch noch Bilder einstellen
Grüße
Tobias


Georgs Einheitslok (T 20)

giovanni - 13.05.18 22:46
Titel: Re: 2. Echtdampfloktreffen Schramberg 4.- 6. Mai 2018
Tobias,

schade eigentlich das magere oder eher das Nichtecho in diesem Forum. Hier sind halt eher die Elektrobahner. Ich glaube du kannst dir in Zukunft die Arbeit sparen.

gi
fido - 13.05.18 23:01
Titel: Re: 2. Echtdampfloktreffen Schramberg 4.- 6. Mai 2018
Hi,

die Fotos gibts hier: http://www.buntbahn.de/fotos/showgallery.php?cat=741
T 20 - 15.05.18 23:18
Titel: Re: 2. Echtdampfloktreffen Schramberg 4.- 6. Mai 2018
Hans,
Fido hat ja extra eine Plattform für das Treffen geschaffen.
Die Resonanzlosigkeit macht mich aber eher wegen Deiner Eb 3/5
traurig.So ein Werk hätte schon mal eine Anmerkung verdient.
Schade.

Hier noch ein Filmchen :

https://www.youtube.com/watch?v=KeVPlt18pDQ
Grüße
Tobias
volkerS - 16.05.18 08:00
Titel: Re: 2. Echtdampfloktreffen Schramberg 4.- 6. Mai 2018
Hallo Tobias,
von der Eb3/5 gibt es in diesem Threat genau ein Bild ohne Kommentar.
Dann einen Hinweis im Text über das Langsamfahren dass die Eb3/5 von Hans ist. Und da soll ein Reaktion kommen, zumal die Lok nach dem Bild noch ohne vordere Kupplung und Puffer ist.
Die 99-221 hat übrigens falsche Puffer. Auf der Eisfeld-Schönbrunn-Bahn, wo diese Lok vor ihrer Umstationierung 1944 nach Norwegen zur Thamshavnbanen (zusammen mit 99-223) in Dienst war und um 1953 verschrottet wurde, trug sie eine Janney-Kupplung. Auch die 99-222 hatte ursprünglich diese Kupplung.
Gruß
Volker
T 20 - 16.05.18 09:57
Titel: Re: 2. Echtdampfloktreffen Schramberg 4.- 6. Mai 2018
Guten morgen Volker,

ich kenne Dich schon lange und weiß, daß Du gerne mal einen
"harten Kommentar" schreibst.
1. von der Eb 3/5 hatte ich schon das Fahrwerk kommentarlos
eingestellt und jetzt zwei Bilder.Wenn man schon akribisch ist Winke
Ich hoffte darauf, daß jemand darauf "anspringt", ich gebe zu,
vergeblich.Und im Film ist sie ausführlicher zu sehen.
2. Eine Lok darf hier nur präsentiert werden, wenn sie komplett fertig ist ?
Was ist mir hier bei den Regeln entgangen ?
3.Ja, die 221 hat die falsche Kupplung. Hätte Georg seiner super
umgebauten Lok die Originale verpasst, hätte ich ihn bitten müssen
zum Treffen eine Austauschkupplung anzubringen, denn wer von
uns hat schon Rollmaterial mit Janney Kupplungen ?
Ich antworte mit etwas Ironie, ich kenne und schätze Dich zu gut,
da Du mir immer gute Ratschläge gibst, wenn ich mal ein Problem habe.
Wir sehen uns vielleicht beim FFM Fest, das würde mich freuen
Grüße
Tobias
volkerS - 16.05.18 10:25
Titel: Re: 2. Echtdampfloktreffen Schramberg 4.- 6. Mai 2018
Hallo Tobias,
ja meine Kommentare mögen manchen "hart" vorkommen. Aber ich schreibe was ich denke, vielleicht nicht immer ideal, aber es ist meine ehrliche Meinung und niemandem nach dem Mund geredet.
Ich wäre gerne nach Schramberg gekommen, lies sich aber terminlich nicht unterbringen, da ich ab dem 9.Mai mit 5-Zoll Echtdampf in Zürich war.
Ja, vielleicht in Frankfurt bei den Feldbahnern.
Volker
Kellerbahner - 21.05.18 11:57
Titel: Re: 2. Echtdampfloktreffen Schramberg 4.- 6. Mai 2018
Hallo Tobias und Schramberg-Dampfer,

als (noch) eingefleischten Elektrobahner finde ich Euer «Iwend» naürlich auch sehenswert – auch wenn es für mich noch ein Stückchen weiter von der alten Heimat entfernt liegt.

Deshalb Dank für das Einstellen der Bilder in der Galerie:

http://www.buntbahn.de/fotos/showgallery.php?cat=741

und auch die ersten bewegten Bilder dazu:

https://www.youtube.com/watch?v=KeVPlt18pDQ


Das kann man gut verstehen:
Zitat:
Ich konnte leider nur einen kleinen Teil ablichten,es war einfach viel zu tun

und habe deshalb im weltweiten Netz gesucht.

Hier noch mehr z. B. für
Zitat:
ein paar stressfreie Tage



Andreas Schilde hat wohl seinen Film mit zahlreichen Kurzsequenzen mit dem Handy aufgenommen aber beim Langsamfahrwettbewerb wird´s dann in mehrerlei Hinsicht ruhiger:

https://youtu.be/K2KfZeBqN84


Der Film vom Rugnuxraider spielt in einer anderen Kategorie und zeigt eine breite Übersicht über die verschiedenen ´Sets´:

https://youtu.be/TnEUfnliOsg


Und Bernd Kreimeier leider sehr kurzer Beitrag zeigt dafür wieder andere Einblicke:

https://youtu.be/NY3I0UXFZrg


Viel Freude am (nachträglichen) Betrachten wünscht der

Kellerbahner




PS. Tobias, wenn wir schon bei Filmen sind – es gibt einen cineastischen Klassiker mit der Titel «Lohn der Angst» - auf Schramberg angewendet und an vielen Stellen in den Filmen oben zu sehen gilt vor allem für Dich «Lohn der Mühe»:

«in den letzten Wochen gab es kaum noch "Freizeit". Meistens gehe ich der Lieblingsbeschäftigung nach : Gleisbau und Module sägen.
Für Schramberg muß wenigstens das Hauptgleis stehen


Soll heißen: Deine Module mit Schmal-, Normal- und Dreischienengleisen kommen sehr gut zur Geltung, auch die uns wohl bekannten Hochbauten darauf.

Dann mal los Winke running dog :
Zitat:
Es wird aber auch ein Drittes geben

Druckversion von buntbahn.de - - Modellbahn-Forum für maßstäblichen Selbstbau