buntbahn.de

Modellbautechniken - MDF Fiber Board


Henry (Henner) - 18.05.17 19:05
Titel: MDF Fiber Board
Hi,
kuerzlich habe ich einen Bausatz von http://www.ipengineering.co.uk/page4.html fuer meine Enkeltochter zusammengabaut. Der Bausatz ist ganz huebsch und auch sehr preiswert, aber nicht wuerdig fuer dieses Forum. Allerdings hat mich das Material dieses Bausatzes sehr interessiert. Es ist zumindest auf einer Seite sehr glatt und laesst sich gut verarbeiten siehe:

Wir haben ein Reststueck mit dem Laser geschnitten und bekamen sehr gute Ergebnisse, besser als mit z.B. Sperrholz. Daraufhin haben wir versucht, die Quelle dieses Materials zu finden, bisher ohne Erfolg. Auch ein anderer Hersteller in UK verwendet es (https://sixteenmills.yolasite.com/). Dieser Hersteller bezeichnet das Material als MDF (medium density fiber board) Auf Anfrage haben beide Hersteller (verstaendlicherweise?) nicht auf unsere Frage nach der Bezugsquelle geantwortet.
Nach meinen Messungen wurden 2 verschiedene Dicken verwendet: 1/16" (1,6mm) und 1/8" (3,2mm).
Kann uns hier jemand weiterhelfen?
Regards
rottenlok - 18.05.17 19:24
Titel: Re: MDF Fiber Board
Hallo Henry,

MDF ist hier als mitteldichte Holzfaserplatte bekannt, wird auch im Möbelbau eingesetzt und ist eigentlich an jeder 2. Ecke zu bekommen, ein Holzfachhandel sollte sowas haben ( zumal es ja aus USA kommt)
hier noch Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Mitteldichte_Holzfaserplatte

Gruß Thilo
Henry (Henner) - 18.05.17 20:22
Titel: Re: MDF Fiber Board
Hallo Thilo,
versuche mal 1,5mm oder 1,6mm starkes MDF zu finden, das zudem auch noch feinfaserig ist, wie es fuer den Modellbau notwendig ist Grins (siehe meine Links).
Regards
fspg2 - 18.05.17 20:28
Titel: Re: MDF Fiber Board
Hallo Henry,
wie wäre es hiermit:

https://www.modulor.de/mdf-duenn.html
Henry (Henner) - 18.05.17 20:33
Titel: Re: MDF Fiber Board
fspg2 hat folgendes geschrieben::
Hallo Henry,
wie wäre es hiermit:

https://www.modulor.de/mdf-duenn.html

Bingo!
Das scheint das Zeug zu sein. Danke fuer den Tip! Ich muss zugeben, dass ich von einem Beitrag von Dir gehofft hatte, da Du offenbar sowas schon mal verwendet hast.
Henner
Henry (Henner) - 18.05.17 20:56
Titel: Re: MDF Fiber Board
Frithjof,
ich sehe gerade, dass in der Spezifikation steht, dass sich das Material gut biegen laesst. Das Zeugs, dass die Englaender verwenden, ist recht steif und glatt und bricht beim (gewaltsamen) Biegen, auch nach Anfeuchten (1,6mm stark). Nach dem Lackieren sieht man keine Struktur mehr. Es scheint auch nicht aus dickerem Material heruntergeschliffen zu sein. Was ist Deine Erfahrung? Wir hatten uns sogenanntes Taskboard zugelegt, aber das war nicht stabil genug fuer delikate Strukturen (siehe z.B. Wagen von sixteen mills).
Regards
fspg2 - 18.05.17 21:04
Titel: Re: MDF Fiber Board
Hallo Henner,
das Material gibt es ab 1,0mm Stärke und ist auf der einen Seite sehr glatt. Die Rückseite ist rau (die Dicke wird wohl durch Abfräsen erreicht).
Ich habe meist aus den 3,0mm und 5,0mm Platten (beide sind beidseitig glatt) meine Mauern gefräst.

Mauern aus dem 1,0mm-Material lassen sich herrlich rund biegen.

Wenn Du Biegen willst, kannst Du auch Biegesperrholz nehmen: http://shop.sperrholzshop.de/cgi-bin/sv1/shops/s000778/index.pl?aktion=artikel&ps=6618&subid=7298
Allerdings ist die Oberfläche nicht so glatt wie MDF!
Henry (Henner) - 18.05.17 21:23
Titel: Re: MDF Fiber Board
Missverstaendnis: Ich will nicht biegen, das Material soll moeglichst steif und gerade sein!
Helmut Schmidt - 18.05.17 22:38
Titel: Re: MDF Fiber Board
Hallo Henry,

ausser MDF gibt es in Deutschland auch noch HDF siehe:

https://de.wikipedia.org/wiki/Hochdichte_Faserplatte

Das müsste eher dem entsprechen was du suchst.

Ich verwende das unter anderem für mein Mauerwerk.


Henry (Henner) - 18.05.17 23:12
Titel: Re: MDF Fiber Board
Helmut,
in welchen Dicken werden die Platten hergestellt und wo bekommt man sie (zunaechst mal in Deutschland)?
Eberhard - 18.05.17 23:17
Titel: Re: MDF Fiber Board
https://www.modulor.de/hdf-einseitig-farbig.html?nosto=productpage-nosto-3

nur in 3,2mm angeboten
Helmut Schmidt - 18.05.17 23:35
Titel: Re: MDF Fiber Board
Henry hat folgendes geschrieben::
Helmut,
in welchen Dicken werden die Platten hergestellt und wo bekommt man sie (zunaechst mal in Deutschland)?

Hallo Henry,

grundsätzlich gibt es die Platten von 1,5 bis 8 mm Dicke.

Hier ein Beispiel für 3mm HDF https://expresszuschnitt.de/HDF-Platte

5mm HDF gibt es auch schon mal im Baumarkt im Zuschnitt.
Henry (Henner) - 19.05.17 05:43
Titel: Re: MDF Fiber Board
Dank euch allen, ich glaube die Tips helfen mir weiter. Jetzt muss ich mal sehen, ob man sowas auch in den USA bekommt.
Regards
rhb_1 - 19.05.17 17:27
Titel: Re: MDF Fiber Board
Hallo Ihr "Hölzigen"

Es gibt auch noch die "Harte" Variante:

HDF = Hoch Dichte Faserplatte

Meines Wissens aber auch erst ab 3 mm. Ich denke, alle dünnern Ausführungen werden durch die Dickenhobelmaschine geschickt denn durch das Verdichten (Pressen) sind alle Handelsformen m.M. nach immer beidseitig Glatt.
Eine Ausnahme bildet das althergebrachte "Pavatex (R)" das Einseitig eine leichte Wellung aufweist und Rückseitig wie ein Gitternnetz aussieht.
Eignet sich sicher nur bedingt und für spezielle Sichten in unserem Hobby.

Keines dieser Produkte ist längerfristig Outdoor tauglich !!


http://de.kronospan-express.com/de/products/view/kronobuild/fibreboards/hdf/hochdichte-faserplatte-hdf-32#c=52

Besser als die Fasern sind bestimmt die Birkensperrholz - Platten Die sind durch Kreuzerleimung mehrerer Schichten (je nach Dicke) sehr stabil und werden auch im Flugzeug Modellbau verwendet!

Ich wünsche Euch nun viel Spass mit dem oft unterschätzten Werkstoff Holz.

Viele Grüsse in die Runde

René RhB _ 1 vom schönen Zürichsee -- Schaut noch im Kalender 25. - 28. Mai; Dampfer aus der Nähe von Zürich sollten sich dies nicht entgehen lassen! Cool
volkerS - 19.05.17 20:53
Titel: Re: MDF Fiber Board
Hallo Zusammen,
was René mit dem Termin 25.- 28.05. meint ist der 4-tägige Fahrttag auf der 5-Zoll-Anlage des DMC auf der Tüffenwiese in Zürich.
Bin auch mit Vereinskollegen vor Ort.
Volker
Henry (Henner) - 20.05.17 05:31
Titel: Re: MDF Fiber Board
Hallo René,
Wir haben natuerlich bestes Sperrholz probiert, aber das Zeug, dass in der kleinen Lok verwendet wird, ist formstabiler und auch besser zu lasern als das Sperrholz. HDF scheint das richtige Material zu sein, es scheint es auch in 1,5mm zu geben.
Muss in unserem Fall auch nicht freilandtauglich sein, da es fuer Wagen verwendet wird, die nur kurz (wenn ueberhaupt - da in Kalifornien) nass werden.
Regards
rhb_1 - 20.05.17 13:53
Titel: Re: MDF Fiber Board
Sehr glücklich
Hallo Henry,

DU hast's natürlich gut mit dem Regen! Wir hier aus der Schweiz.....; na ja, dafür kommen wir meist ohne die Spritzkanne aus und es ist fast immer Grün!

@Volker
5Zoll UND 7 1/4Zoll Sehr glücklich Ich freu mich auf unser Treffen!


Viele Grüsse über den Teich aus dem RhB - Land!

René RhB _ 1
volkerS - 20.05.17 17:51
Titel: Re: MDF Fiber Board
Hallo René,
mit 7,25-Zoll ist in Zürich leider kein Fahren möglich. Es gibt 3,5-Zoll und 5-Zoll Strecken, teilweise in Kobination.
Volker
rhb_1 - 20.05.17 20:45
Titel: Re: MDF Fiber Board
Verlegen

Hallo Volker, Hallo alle,

Volker natürlich vollkommen Recht! Ich war, so glaube ich leicht "verwirrt" da ich am letzten WE mit meinen Enkelinnen im schönen und allseitig bekannten Klosterdorf Einsiedeln auf der Anlage des MECE http://www.mece.ch/mece_web/mece_frameset.html war. Da fahren devinitiv 7 1/4" Züge umher! Schäm.... Verlegen

Also: Für Zürich KEINE 7 1/4 Zöller mitbringen es sei denn zum anschen lassen ! ! !

Kommt trotzdem !!! Sehr glücklich Sehr glücklich Die Sonne scheint sicherlich Cool

René RhB _ 1

Druckversion von buntbahn.de - - Modellbahn-Forum für maßstäblichen Selbstbau