buntbahn.de

Dampf & Diesel - Re: Uerikon-Bauma-Bahn Dampftriebwagen CZm1/2 31


giovanni - 08.01.17 12:28
Titel: Re: Uerikon-Bauma-Bahn Dampftriebwagen CZm1/2 31
Hallo,

es ist Zeit einmal das eher fortgeschrittene Projekt vorzustellen. Es fehlen mir noch ein par Teile für den Kessel der ja auch fertig ist.

Hans
20170108_113738_1483871974880_resized (giovanni)

T 20 - 19.01.17 16:25
Titel: Re: Uerikon-Bauma-Bahn Dampftriebwagen CZm1/2 31
DAS ist die ganze Reaktion ?
Da bin ich aber schon traurig....
verwunderte Grüße
Tobias
Battli - 19.01.17 19:46
Titel: Re: Uerikon-Bauma-Bahn Dampftriebwagen CZm1/2 31
Lieber Tobias!
Auch ich bin erst jetzt auf das tolle Werk gestossen. Es ist wohl eine sehr kleine Gilde, die sich mit Dampf und Diesel beschaeftigt, ich tue das ja auch "nur" mit Fertigmodellen. Bin einfach zu polyvalent...

Lieber Hans!
Die wunderbar nachgebaute Mechanik und die Ausfuehrung des Untergestells dieses urigen Triebwagens, lassen mein "Schrauberherz" schneller schlagen. Ganz tolle Arbeit, staune, was du immer wieder zuwege bringst. Dass du dich eines solchen Exoten annimmst, ist schon mal ganz gute Schule!
Und das ist wohl auch der Hintergrund der recht eindeutigen Absenz: Wer kennt schon die UeBB, wer kennt schon den Triebwagen? Ja, ein paar Freaks in der Schweiz - aber sonstwo?
Gedanken von
Battli
giovanni - 19.01.17 20:14
Titel: Re: Uerikon-Bauma-Bahn Dampftriebwagen CZm1/2 31
Ja Battli,

in Deutschland sollte man den Triebwagen schon kennen denn von dort kommt er ja. Aber trotz dem geringen Interesse hier, danke Beat für die Blumen. Es war mein Anspruch die Steuerung möglichst dem Original nachzubauen und möglichst ein Objekt das es käuflich nicht gibt. Jedenfalls hat er die ersten Umdrehungen unter Dampf gemacht.

Hans
T 20 - 20.01.17 11:16
Titel: Re: Uerikon-Bauma-Bahn Dampftriebwagen CZm1/2 31
Hallo Battli,

wenigstens ein "Landsmann" hat sich gemeldet.
Verwundert bin ich aber weiterhin. Der DTW kam aus Esslingen
und wurde da später auch zu einem "Kittel" umgebaut.
Dieser Mann (Kittel)und seine DTWs sind weltbekannt und waren in
Deutschland recht verbreitet. Bis in die 50er Jahre waren diese Art
Triebwagen bei der DB im Einsatz.Und auch in der Schweiz machten die
DTWs Karriere.Doch selbst wenn man diese ersten "Nebenbahnretter"
als Exoten abtun würde :
Hans zeigt hier erneut, was ein versierter Modellbauer zuwege bringen kann.
Darum ist für mich die Resonanz enttäuschend,
Grüße
Tobias
Sandfluss - 20.01.17 16:03
Titel: Re: Uerikon-Bauma-Bahn Dampftriebwagen CZm1/2 31
Hallo Hans

Also da meldet sich jetzt doch noch ein weiterer Landsmann, dem seit langem wie üblich bei Deinen großartigen Arbeiten einfach der Mund offen bleibt und der in stiller Bewunderung staunend vor dem Bildschirm sitzt. Als einfacher Bastler in der vierten Liga bleibt mir halt bei Deinen Arbeiten der Champions-League Klasse einfach die Sprache weg. Ich bin mächtig gespannt, den Dampftriebwagen einmal in Natura zu sehen, ins besonders da ja die 1:1 Version vermutlich noch einige Zeit außer Betrieb sein wird.

Freundliche Grüsse, Peter
giovanni - 20.01.17 21:55
Titel: Re: Uerikon-Bauma-Bahn Dampftriebwagen CZm1/2 31
Tschau Peter,

schön von dir zu lesen. Mir ist das eigentlich egal. Den DTW baue ich ja für mich und nicht für`s Forum. Etliche Mühe macht er mir schon. Das Modell scheint mit schlechten Fahreigenschaften dem Original nacheifern zu wollen.

Hans
volkerS - 21.01.17 08:24
Titel: Re: Uerikon-Bauma-Bahn Dampftriebwagen CZm1/2 31
Hallo Zusammen,
was darf man denn nach dem Posten eines Bildes ohne weitere Infos als Reaktion erwarten?
Keine Angabe über Spur, Bauzeit und ähnliches.
Das was man sieht ist halt der Rahmen mit Triebwerk und einige Servos und Funkempfänger.
Volker
Battli - 21.01.17 08:34
Titel: Re: Uerikon-Bauma-Bahn Dampftriebwagen CZm1/2 31
Guten Tag Volker
Einesteils hast du einen Part angesprochen, den man sicher bemaengeln kann. Andererseits tummelt sich der Hans schon einige Tage hier im Forum. Deshalb darf diverses "Drumrum" als gegeben erachtet werden, man sollte ihn mittlerweile kennen.
Zudem ist es nicht verboten, so es einen wirklich Wunder nimmt, nach Details zu fragen, es kommt dann sicher eine entsprechende Antwort. Aber konsumieren ist in Mode, es geht eben nicht alles am Handy.
Nun Hans?
Cheers
Battli
dampflok - 21.01.17 09:55
Titel: Re: Uerikon-Bauma-Bahn Dampftriebwagen CZm1/2 31
Hallo Hans,
mach weiter so.
Meine Anerkennung für Deine Modellbauleistung hast Du sowieso und Zustimmung für Dein Prinzip der Veröffentlichung auch. Das Thema hatten wir ja schon öfter telefonisch besprochen.
Bei mir wird aus verschiedenen Gründen im Moment wenig fertig.
Ein schönes Wochenende
Michael
rhb fan - 21.01.17 12:35
Titel: Re: Uerikon-Bauma-Bahn Dampftriebwagen CZm1/2 31
Im Schienendampfforum gibt es ja einen ausführlichen Baubericht mit reger Diskussion über dieses Projekt.

Gruß

Andreas
volkerS - 21.01.17 13:22
Titel: Re: Uerikon-Bauma-Bahn Dampftriebwagen CZm1/2 31
Hallo Andreas,
warum nicht diesen Hinweis gleich am Anfang.
Nicht jeder ist in allen Foren unterwegs.
http://www.schienendampf.com/34487225nx30160/gasbefeuert-f6/ein-dampftriebwagen-t3260.html
Volker
Edit: Link-Adresse eingefügt.
giovanni - 21.01.17 21:23
Titel: Re: Uerikon-Bauma-Bahn Dampftriebwagen CZm1/2 31
Hallo Kollegen,

das Problem, so es überhaupt eins ist ist dass ich einige Leute in diesem Forum ansprechen möchte. Für Dampfbetrieb bevorzuge ich aber das SD weil hier weit mehrheitlich elektro / digital Antriebe vertreten sind. Am Ende geht es aber nur um den Selbstbau.

Hans
Davaaser - 21.01.17 23:06
Titel: Re: Uerikon-Bauma-Bahn Dampftriebwagen CZm1/2 31
Hallo Kollegen,

bis jetzt haben Alle hier nur das Fahrwerk gesehen, wie das komplett aussehen wird, zeige ich euch am Original, Foto von 2014 in Winterthur.

Winterthur2014-22 (Davaaser)


Grüsse,
Ernst
giovanni - 04.05.17 21:46
Titel: Re: Uerikon-Bauma-Bahn Dampftriebwagen CZm1/2 31
Hallo Kollegen,

noch ein Bild bevor er ganz fertig ist. Dampftechnisch ist alles soweit fertig. RC ist eingebaut sodass am Treffen in Schramberg nur noch die Leistungsfähigkeit bewiesen werden muss.

Hans
20170430_104716_1493542135777_resized (giovanni)

T 20 - 05.05.17 12:21
Titel: Re: Uerikon-Bauma-Bahn Dampftriebwagen CZm1/2 31
...ich habe oft genug gesagt, was ich von deinen Arbeiten halte Hans.
Ich spar mir die Gebetsmühle.
Noch steht Echtdampf Spur 2 auf Kontinentaleuropa für Exotik....
im Gegensatz zum Empire.
Das wird sich aber ändern. Und Hans trägt dazu bei.
Die mittlere dreistellige Anzahl an Fans wird es zwar in der EU nicht
geben (Brexit schon eingerechnet), dennoch.
Das wird ein kleiner feiner"gallischer" Stamm werden, das behaupte ich jetzt
schon !
freudige Grüße
Tobias
giovanni - 06.05.17 23:25
Titel: Re: Uerikon-Bauma-Bahn Dampftriebwagen CZm1/2 31
Hallo,

bei diesem überwältigenden Echo belassen wir es mit diesem Eintrag.

gi
Flachschieber - 07.05.17 21:48
Titel: Re: Uerikon-Bauma-Bahn Dampftriebwagen CZm1/2 31
Hallo Tobias,

Zitat:
Das wird ein kleiner feiner"gallischer" Stamm werden


Als ich gerade im Gallischen Dorf vorbeikam sah ich das hier frisch grundiert und montiert.



Ich glaub die spinnen die Gallier. Was da wohl wieder im Schilde geführt wird. Cool

Beste Grüße,

Marco
T 20 - 15.08.17 13:46
Titel: Re: Uerikon-Bauma-Bahn Dampftriebwagen CZm1/2 31
DER WAGEN LÄUFT UND LÄUFT UND LÄUFT .......

Nein, es geht nicht um einen Autokonzern,der wie sein im süden befindlicher
Mitbewerber zur Zeit Unglaubliches leistet.Rudolf Diesel wäre sicher ebenso erstaunt, wie ich es bin.Ohne diesen Explosionsmotor auch nur zu berühren,
kann man dessen Abgasabgabe drastisch reduzieren. ABDÄÄTEN heißt das.
Und da sage noch Jemand, es gäbe heutzutage keine Wunder mehr !
Ich habe jedenfalls vor , eine Unterschriften Petition zu starten, bei der
die Vorstände dieser Konzerne heilig gesprochen werden, zumal sie ja von
den ganzen "Manipulationen" an den Abgasen gar nichts gewußt haben !!

Nun, an dem Brenner des folgenden Wagen wurde nichts manipuliert, d.h. man muß auch nichts runterregeln.Und nur so kann ich mir erklären, daß hier das
Interesse auch so bescheiden war, daß ist halt keine Schlagzeile wert.
Hans hat den fast fertigen DTW getestet, ich war noch fleißig Bogenmodule bauen, damit
ein Kreis zustande kam.Nach 1 h 20 haben wir die erste Testfahrt abgebrochen,
der Wagen hatte noch immer Gas. Der Kessel machte so gut Dampf, daß ich
es kaum glauben konnte. Obwohl ich eine 4 % Steigung hatte und auch
tw. mit Last fuhr, zeigte das Manometer konstant 3 1/2 - 4 bar. Nicht darüber
und auch nicht darunter, wenn der Brenner richtig eingestellt ist.
Langsamstes Anfahren war kein Problem, ab und zu mit dem "Schlupf"
wie ich es vom Original auch kenne und so schön finde. Kraft ohne Ende.
Gutmütig im Fahrverhalten. Beidseitig wirkende Bremse auf der antriebslosen
Achse so daß er relativ schnell zum Stehen kommt ( die Masse ist natürlich
enorm)...das ist so ganz mein Ding, deswegen ist Spur 2 inzwischen auch mein
Favorit ( nur Echt Dampf, versteht sich)
Einmal mehr hat Hans gezeigt, daß er ein sehr erfahrener Meister dieses
Antriebs ist.Die Bauelemente des DTW sind zudem alle so verschraubt, daß
man ohne großes Zerlegen an die Sektionen kommt- da hab ich bei manchem
Serienmodell schon ganz anderes gesehen und geflucht.
Aber ich muß gestehen, insgesamt ist Hans`DTW langweilig....es gibt keine
Überraschungen, keine Zicken. Hans DAS kannst Du sicher Besser !
Schade, daß sein neues Projekt, eine Spur 2 SBB Eb 3/5, hier nun wohl auf
ähnlich geringe Resonanz stoßen würde und damit kein Bericht erfolgen würde...
Zum Abschluß des DTW Berichts aber noch ein paar Bilder
Grüße
Tobias

DSC_6817 (T 20)



DSC_6889 (T 20)


DSC_6795 (T 20)

der Verrückte - 15.08.17 17:15
Titel: Re: Uerikon-Bauma-Bahn Dampftriebwagen CZm1/2 31
Moin,
fehlende Resonanz... Na vielen verschlägts einfach die Sprache bei dem wunderschönen Modell. Ich gratuliere!
Gruss, Ole
rhb_1 - 15.08.17 17:15
Titel: Re: Uerikon-Bauma-Bahn Dampftriebwagen CZm1/2 31
Hallo Hans,
Hallo Dampffreunde,

Eine unglaubliche "Maschine"! Meine Hochachtung. Ich Durfte sie ja in Schramberg noch in "Messing" bewundern.
Jetzt, in den mir wohlbekannten Farben, (ich wohne ja am Zürichsee) ist er eigentlich noch viel schöner; was heisst schöner, er ist einfach nur:

P E R F E K T!!

Vielen Dank, dass Du uns alle sehr begeistert!

Herzliche Grüsse, auch an Tobias

René RhB_1

PS. Ich lese auch das SD da ich ja Hirngespinste habe die mich einfach nicht loslassen! Verlegen Winke Verlegen
dampfspieler - 16.08.17 08:40
Titel: Re: Uerikon-Bauma-Bahn Dampftriebwagen CZm1/2 31
Moin Tobias,

danke für die "stationären" Bilder, sind zufällig auch noch bewegte entstanden? Ich weiß, dass das so eine Sache ist, wenn man denn ins Spiel vertieft ist, aaaaber .... ich falle deswegen jetzt aber auch nicht auf die Knie. Winke Winke Winke

Grüße Dietrich
T 20 - 16.08.17 16:24
Titel: Re: Uerikon-Bauma-Bahn Dampftriebwagen CZm1/2 31
Hallo Dieter,

ich bin von der Fahrqualität des Wagens begeistert gewesen.Und einmal mehr
zeigte sich, daß aufgrund der Masse , ein Spur 2 Dampfer ganz anders verhält
als die "Meterspurschwestern".Man kann quasi das Wissen, welches Hans in seinem Werk umgesetzt hat tatsächlich "erfahren" Winke
Und es könnte schon sein, daß ich noch ein Filmchen gemacht habe... Pfeifend
leider ruft erstmal ein paar Tage die Arbeit, danach wird "Filmgeschnippelt"
vorgeschnittene Grüße
Tobias
T 20 - 30.08.17 15:36
Titel: Re: Uerikon-Bauma-Bahn Dampftriebwagen CZm1/2 31
Und jetzt des "KITTEL GEDENK FILMLE " Winke

https://www.youtube.com/watch?v=6xW6ae3o4dQ

Grüße
Tobias
rhb_1 - 30.08.17 17:47
Titel: Re: Uerikon-Bauma-Bahn Dampftriebwagen CZm1/2 31
Hi Tobias,

heisses Filmchen! Lachend Wusste gar nicht, dass Du auch noch so gut im Klavier spielen bist wie Du filmst und schneidest! Herr Grün Großes Grinsen Herr Grün



Viele Grüsse und bis
bald

René
maxrani - 31.08.17 14:37
Titel: Re: Uerikon-Bauma-Bahn Dampftriebwagen CZm1/2 31
spettacolare!!!! Winke
giovanni - 01.09.17 18:29
Titel: Re: Uerikon-Bauma-Bahn Dampftriebwagen CZm1/2 31
grazie Tanti Saluti
Kellerbahner - 03.09.17 11:39
Titel: Re: Uerikon-Bauma-Bahn Dampftriebwagen CZm1/2 31
Hallo Tobias,

mal 3sprachig Winke :

Molto bene, Dai KITTEL GEDENK FILMLE

und gebe den Kollegen oben einfach nur Recht ja .


Für mich "spektakulär":

0:23 - mal wieder Deine Segmente in bekannter Umgebung zu sehen (der Aufwand des Aufbaus)

0:32 - der Größenvergleich am Bahnübergang

0:42 - für mich das ´Hailaid´- die tiefe Kameraposition unterhalb der Brücke mit genialem Hintergrund

0:57 - das Dreischienengleis

1:12 - der Einschnitt durch den sich der Kittel zwängt

1:40 - das ´mit Ziehen´


Ein echtes: KITTEL GEDENK FILMLE


findet auch der

Kellerbahner

Druckversion von buntbahn.de - - Modellbahn-Forum für maßstäblichen Selbstbau