buntbahn.de

Marktplatz - Zweitauflage: Teilesatz Kuhlmann Zeichenanlage in 1:22,5


Hydrostat - 30.03.16 22:32
Titel: Zweitauflage: Teilesatz Kuhlmann Zeichenanlage in 1:22,5
Hallo zusammen,

auf den verschiedentlich geäußerten Wunsch nach einem käuflichen Modell habe ich eine Ausführung der Zeichenanlage für den Messingfeinguss entwickelt. Der Teilesatz, bestehend aus Feinguss-, Druck-, Fräs-, Ätz- und Drahtteilen wird bei Zustandekommen einer Mindestauflage von sieben Stück ca. 150,- € kosten.

Wer daran Interesse hat, kann sich hier oder direkt per PN bei mir melden. Das Projekt kommt definitiv nur zustande, wenn mindestens sieben verbindliche Bestellungen vorliegen.





Schönen Gruß,
Volker
Eisenbahnfreak - 31.03.16 20:42
Titel: Re: Kuhlmann Zeichenanlage in 1:22,5 (MS Feinguss)
Hallo Volker,

vielen lieben Dank für Deine Zusatzarbeit, die Du Dir für uns gemacht hast!

Meine Nachricht hast Du ja inzwischen erhalten.

Der Preis ist sensationell, ich hoffe, die Interessenten zeigen sich auch weiterhin interessiert

Liebe Grüsse
Joachim Grins
Hydrostat - 07.04.16 22:30
Titel: Re: Kuhlmann Zeichenanlage in 1:22,5 (MS Feinguss)
Hallo zusammen,

ich bitte um Nachsicht für das Hochholen des Threads.

Mir liegen bisher fünf Vorbestellungen vor. Es fehlen also noch zwei, damit das Projekt zustandekommt. Ich lasse das Angebot bis einschließlich Montag, 11. April 2016 offen. Sollten also unter den restlichen 750 Lesern noch zwei Unschlüssige sein, mögen sie sich möglichst zeitnah einen Ruck geben ... Winke

Schönen Gruß,
Volker
christo - 08.04.16 16:42
Titel: Re: Kuhlmann Zeichenanlage in 1:22,5 (MS Feinguss)
Hallo Volker,

mit dem sicheren Wissen, dass ich das nie zusammengelötet bekomme, bestelle ich auch mal so eine Zeichenmaschine. Eine Hommage an den Künstler! Vieleicht ist das Kunstwerk in Jahren unbezahlbar Winke

Liebe Grüße

Tom
UPW - 09.04.16 10:43
Titel: Re: Kuhlmann Zeichenanlage in 1:22,5 (MS Feinguss)
Hallo,

nach Rücksprache mit meiner Finanzministerin kann ich verkünden: Die Finanzierung steht. Somit würde ich mich gerne einreihen bei den glücklichen Einzelteile-Empfängern.

Ich finde es sehr Vorteilhaft, dass Du den groben Rahmen absteckst (Mindestanzahl, Preis, End-Datum für Bestellungen), so hat man eine Vorstellung, wo die Reise hingeht. Bei vielen anderen Aktionen habe ich auch Interesse, aber ohne diese grundlegenden Informationen kann ich mich nicht durchringen, mit zu machen.

Was steht bei Dir als Nächstes auf dem Zeichenbrett?

Mit einem freundlichen weiter so !

Uwe P.



P.S.: Cool men ! Oder, wie man in den 50ern sagte: Kuhlmann
Hydrostat - 09.04.16 19:57
Titel: Re: Kuhlmann Zeichenanlage in 1:22,5 (MS Feinguss)
Fein, dann kann's ja losgehen! Ich warte trotzdem noch wie angekündigt bis Montag ab.

christo hat folgendes geschrieben::
Hallo Volker,

mit dem sicheren Wissen, dass ich das nie zusammengelötet bekomme, bestelle ich auch mal so eine Zeichenmaschine. Eine Hommage an den Künstler! Vieleicht ist das Kunstwerk in Jahren unbezahlbar Winke

Liebe Grüße

Tom


Tom, sag' niemals nie. Ist gar nicht so schwer und das Parallelogramm musst Du Dir ja nicht beweglich einrichten. Du schaffst das!

Vielleicht Lachend .


UPW hat folgendes geschrieben::

Was steht bei Dir als Nächstes auf dem Zeichenbrett?


Ach Uwe, lass' mal. Ich sitze immer noch auf zahlreichen Telefonen und Schreibtischlampen ...

Schönen Gruß,
Volker
UPW - 10.04.16 01:23
Titel: Re: Kuhlmann Zeichenanlage in 1:22,5 (MS Feinguss)
Hallo Volker,

stimmt, da war was. http://www.buntbahn.de/modellbau/viewtopic.php?t=11808 Und jetzt, mit einem Zeichenbrett kann ich den armen Techniker ja schlecht im Dunkeln und dazu ohne Verbindung zur Aussenwelt sitzen lassen. Wie soll er denn dann die letzten Änderungen in die Zeichnung einfließen lassen ? Das geht schon mal gar nicht. Also: Bitte beide Teile (Telefon und Bürotischlampe) dazu packen.

Mir ist schon klar, dass ich mit meinen homöopathischen Mengen Dein Lager nicht leer fegen kann. Trotzdem bleibe ich hartnäckig und hoffe, dass Du noch einige gute Ideen auf der Pfanne hast.

Was mich noch interessiert: Um die Parallelogramme gangbar zu machen, hast Du da was versäbelt, oder ist da alles direkt auf Anhieb glatt gegangen? Wir sieben Abnehmer haben ja nicht unbedingt die gleichen Fähigkeiten wie Du. Gibt es ggf. ein paar "spare parts" für den Fall der Fälle ?

Was mich noch interessiert: Wie ist diese grüne Farbe definiert? War vor einigen Stunden noch in zwei Geschäften und unter allen Grüns konnte ich keins finden, das ich genommen hätte. Da kam mir diese Frage.

Und nun:

Gutes Nächtle,

Uwe
Hydrostat - 10.04.16 11:01
Titel: Re: Kuhlmann Zeichenanlage in 1:22,5 (MS Feinguss)
Hallo Uwe,

nein, ich habe nichts versäbelt und glaube auch nicht, dass ich mit besonderen mechanisch-handwerklichen Fähigkeiten gesegnet bin, wenn ich mir die Kunstwerke der lebenden, aber auch der schmerzlich vermissten, begnadeten Fahrzeugbauer hier anschaue. Einzelne Ersatzteile sind nicht vorgesehen; ggfls. müsstest Du also den kompletten Ätzsatz nochmal nachbestellen, den ich übrigens auch überarbeitet habe, weil ich beim Heraustrennen der Einzelteile bei meinem ursprünglichen dicht gepackten Layout helle Freude hatte ...

Sofern Fido einverstanden ist hallo , würde ich hier oder in einem extra Faden dann den Zusammenbau erläutern, in dem nur die Projektteilnehmer Schreibrecht bekommen. Den Aufwand einer detaillierten gedruckten Bauanleitung möchte ich mir und Euch ersparen. Da kann man doch hier wesentlich einfacher und flexibler re-/agieren.

Um Missverständnissen vorzubeugen: Die Aufstecklampe ist beim Zeichenbrett nicht dabei. Bei entsprechendem Interesse denke ich aber gerne auch dazu nochmal über einen Teilesatz nach (bisher ist das reine Handarbeit; das wollt Ihr nicht bezahlen Cool ).

Die grüne Farbe ist Tamiya Flat Green XF-5, Item 81305.

Schönen Gruß,
Volker
LBQ-Fan - 10.04.16 17:51
Titel: Re: Kuhlmann Zeichenanlage in 1:22,5 (MS Feinguss)
Moin Volker!
Ich bestelle auch 1 Zeichenanlage und dazu 2 Tischleuchten und 2 Telefone.
Was ich mit der Zeichenanlage mache weiß ich zwar nicht, aber die sieht
so gut aus, da kann man fast nicht nein sagen.

Grüße aus Lingen
Horst
Hydrostat - 11.04.16 13:14
Titel: Re: Kuhlmann Zeichenanlage in 1:22,5 (MS Feinguss)
LBQ-Fan hat folgendes geschrieben::
Moin Volker!
Ich bestelle auch 1 Zeichenanlage und dazu 2 Tischleuchten und 2 Telefone.
Was ich mit der Zeichenanlage mache weiß ich zwar nicht, aber die sieht
so gut aus, da kann man fast nicht nein sagen.

Grüße aus Lingen
Horst


Hallo Horst,

schickst Du mir bitte per PN bis heute Abend noch Deine vollständigen Kontaktdaten - ich kann sonst Deine Bestellung leider nicht berücksichtigen Verwirrt .

Schönen Gruß
Volker
UPW - 11.04.16 19:38
Titel: Re: Kuhlmann Zeichenanlage in 1:22,5 (MS Feinguss)
Hallo Volker,

ich möchte nicht nerven, aber ich habe eine Verständnisfrage:

Ist auf einem Ätzblech ein kompletter Satz für eine Zeichenanlage, oder gibt es unterschiedliche Blechstärken, und dann sind mehrere Sätze auf einem Blech drauf.

Wenn dem so ist, gibt es dann optimalen Bestellzahlen für Dich (sprich: Einer bestellt mehr, und Du bleibst dadurch auf einigen Teilen sitzen)

Habe mir dem Gedanken gespielt, eventuell noch einen Tisch mehr zu nehmen, aber Deine Mindestbestellmenge 7 ist ja eine Primzahl, und da machen die obigen Überlegungen keinen Sinn. Also, einfach bestellen, oder tu ich Dir damit eventuell nichts Gutes?

Fragt sich

Uwe P.
Hydrostat - 11.04.16 19:51
Titel: Re: Kuhlmann Zeichenanlage in 1:22,5 (MS Feinguss)
UPW hat folgendes geschrieben::
Hallo Volker,

ich möchte nicht nerven, aber ich habe eine Verständnisfrage:

Ist auf einem Ätzblech ein kompletter Satz für eine Zeichenanlage, oder gibt es unterschiedliche Blechstärken, und dann sind mehrere Sätze auf einem Blech drauf.

Wenn dem so ist, gibt es dann optimalen Bestellzahlen für Dich (sprich: Einer bestellt mehr, und Du bleibst dadurch auf einigen Teilen sitzen)

Habe mir dem Gedanken gespielt, eventuell noch einen Tisch mehr zu nehmen, aber Deine Mindestbestellmenge 7 ist ja eine Primzahl, und da machen die obigen Überlegungen keinen Sinn. Also, einfach bestellen, oder tu ich Dir damit eventuell nichts Gutes?

Fragt sich

Uwe P.


Du nervst keineswegs, Uwe. Es gibt nur eine Blechstärke beim Ätzblech und es sind mehrere Sätze auf einem Blech. Tatsächlich ist jetzt ein Blech im "Anbruch". Falls also noch jemand möchte - die Aktion läuft noch bis heute 22:00 Uhr, aber dann ist definitiv Schluss.

Mit Bestellen tust Du nicht nur mir, sondern vor Allem Dir etwas Gutes Sehr glücklich !

Schönen Gruß
Volker
Hydrostat - 18.04.16 22:37
Titel: Re: Beendet - Kuhlmann Zeichenanlage in 1:22,5 (MS Feinguss)
Hallo zusammen,

hier geht's dann nach und nach mit Erläuterungen zur Montage weiter Winke .

Schönen Gruß
Volker
mf-pur - 18.07.16 10:12
Titel: Re: Angebot - Kuhlmann Zeichenanlage in 1:22,5 (MS Feinguss)
Hallo Volker,

ein gaaaanz großes Lob an Dich für die exzellente Bauanleitung zur Zeichenanlage.

Viele Grüße
Michael
UPW - 20.07.16 23:55
Titel: Re: Angebot - Kuhlmann Zeichenanlage in 1:22,5 (MS Feinguss)
Hallo,

in dieser Box habe ich meine Pretiosen verstaut. Zum Einen sind es kleine Teile, die ausgesprochen gerne ins Haus diffundieren, zum Anderen möchte ich alles zusammen griffbereit halten und jederzeit loslegen mit Modellbau statt mit Suchen.
Gute_Vors_tze_02 (UPW)

Hier sollen alle Teile griffbereit zusammen bleiben

Die Trennwände der Box sind nicht ganz dicht, ganz rechts kann man den gebogenen Kanülenabschnitt der Lampe finden, der eigentlich ganz links in das Fach gehört.
Ganz rechts erkennt man auch ein paar Stepper-Motoren, mit denen ich auf der Rückseite der Zeichenplatte einen X/Y Verfahrweg realisieren wollte. Die Motoren sind zwar ziemlich klein, andererseits verunstalten sie das schöne Modell doch sehr. Also lasse ich das besser sein. Aber ein Verfahren des Lineals wie durch Geisterhand, das hätte was.

Volker schrieb was von abgebrochenen 0,4 mm Bohrern. Bei mir gibt es ein kleines Kästchen mit abgebrochenen Bohrern, aber keiner hatte 0,4 mm. Also habe ich kurzer Hand einen kaputt gemacht. Für mich eine einfache Übung. Hier ein Foto vom Auffädeln der Unterlegscheiben. Diese gingen teilweise nur mit höherem Druck auf den Bohrer, der sich bei der Gelegenheit sehr leicht in den Finger "bohrte" (daher kommt wohl sein Name).

Unterlegscheiben-Spie_-01-04 (UPW)

Die Unterlegscheiben aufspießen

Alle 28 Unterlegscheiben waren sehr agil und sind mir des Öfteren weg gesprungen. Beim Landen machten sie dann verräterische Geräusche wie "pling" oder "blab", die mir grob die Richtung anzeigten. Merke: Für Modellbau braucht man ein gutes Gehör. Habe aber alle 28 wieder eingefangen. Dann den Trick mit dem Sekundenkleber genutzt.

Schleifen-01-04 (UPW)

Das Bild zeigt es: Ohne Kühlflüssigkeit verrundet.

Die Flamme vertrieb den Sekundenkleber, die Scheiben hielten aber noch ganz schön zusammen. Wieder eine Gelegenheit, aus Unterleg- Flugscheiben zu machen. Wie im nächsten Bild zu sehen, habe ich nicht lange genug geschliffen. Es sind noch Stege zu sehen. Der Sekundenkleber verhinderte freie Sicht auf die Scheiben. Hatte verpeilt, den Außendurchmesser zu ermitteln: 1,4 mm.

Someparts02-04 (UPW)

Die ersten Teile sind erstellt

Das sind jetzt nicht wirklich dramatische Neuigkeiten für die Mitstreiter. Es soll vielmehr Volker zeigen: Es tut sich was, an den Zeichenbrettern, die die Modellbauwelt bedeuten.

Gruß,

Uwe
Helmut Schmidt - 21.07.16 09:59
Titel: Re: Angebot - Kuhlmann Zeichenanlage in 1:22,5 (MS Feinguss)
Hallo Uwe,

erst einmal schön zu sehen, das jemand so einen Bausatz auch wirklich baut und nicht nur sammelt.
Wenn du wirklich Bewegung möchtest, dann würde ich dir zu einer Zeichenmaschine mit Laufwagen raten.

Da hatte die mal wieder die Rechtschreibverschlimbesserung zugeschlagen.
UPW - 22.07.16 00:16
Titel: Re: Angebot - Kuhlmann Zeichenanlage in 1:22,5 (MS Feinguss)
Hallo Helmut,

danke für den Tip! Das war mir bisher neu, dass es sowas gibt. Habe gleich mal nach "Zeichenmaschine mit Kinderwagen" gegoogelt und auch tatsächlich was gefunden: https://www.google.fr/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&cad=rja&uact=8&ved=0ahUKEwjWjbz9yYXOAhUFSRoKHX3PB28QFggcMAA&url=http%3A%2F%2Fwww.buntbahn.de%2Fmodellbau%2Fviewtopic.php%3Fp%3D306442&usg=AFQjCNGfSLend4a9yeD5pfpBHNNu7yGNJQ&sig2=znni4bryYEb-HKsqjvXh7Q&bvm=bv.127521224,d.d2s Das werde ich mir mal in Ruhe anschauen.

Gruß,

Uwe
Helmut Schmidt - 22.07.16 08:57
Titel: Re: Angebot - Kuhlmann Zeichenanlage in 1:22,5 (MS Feinguss)
Hallo Uwe,

Gib mal bei Google Laufwagenzeichenmaschine ein.
Hydrostat - 22.07.16 09:29
Titel: Re: Angebot - Kuhlmann Zeichenanlage in 1:22,5 (MS Feinguss)
Hallo zusammen,

@ Michael,

vielen Dank - ich hoffe, dass alle damit klarkommen.

@ Uwe,

toll, dass Du Deine ersten Schritte zeigst; jetzt bin ich auf die nächsten gespannt Sehr glücklich .

@ Helmut:

das Gestell dieser Anlage passt zeitlich nicht zu den Laufwagenzeichenmaschinen. Da ist also ggfls. kompletter Selbstbau angesagt. Schade, dass Du dein erstes Posting korrigiert hast, damit ergibt Uwes Antwort keinen Sinn mehr Verwirrt .

Schönen Gruß
Volker
Hydrostat - 26.08.16 10:33
Titel: Re: Angebot - Kuhlmann Zeichenanlage in 1:22,5 (MS Feinguss)
Hallo zusammen,

es hatten sich noch ein paar Interessenten nach Ablauf der Aktion bei mir gemeldet. Für die habe ich eine gute Nachricht: es gibt eine zweite Auflage.

Wer sich also kurz entschlossen auch noch einen Teilesatz bestellen möchte, möge sich bitte bis 15. September 2016 per PN oder via unter Angabe der vollständigen Adresse bei mir melden. Der Preis für den Teilesatz (155,- €) enthält die Versandkosten innerhalb Deutschlands (ins Ausland kommen ggfls. höhere Versandkosten zustande).

Schönen Gruß,
Volker
Hydrostat - 26.09.16 09:42
Titel: Re: Zweitauflage: Teilesatz Kuhlmann Zeichenanlage in 1:22,5
Hallo zusammen,

gerade habe ich bemerkt, dass mein Postfach bei Buntbahn voll war Verlegen . Wer also versucht hat, mich per PN zu erreichen: Bitte schickt die Nachricht nochmal ... Ich lasse das Angebot noch bis zum 30.09. offen.

Vielen Dank!
Volker
Hydrostat - 24.09.17 17:58
Titel: Re: Zweitauflage: Teilesatz Kuhlmann Zeichenanlage in 1:22,5
Huhu!

Nur mal so aus Interesse: Hat irgendjemand seine Zeichenanlage zusammengebracht und mag ein paar Bilder davon zeigen?

Schönen Gruß
Volker

Druckversion von buntbahn.de - - Modellbahn-Forum für maßstäblichen Selbstbau