Forum | Übersicht | Registrieren | Profil | Fotos hochladen | Login 

0_rost4
klicke auf das Bild für ein kleineres Foto

Nach einer Woche Essigsäureatmosphäre ist die Stahlwolle (links) "gar". Im Abrazo (rechts) gibt es noch einen kleinen unzersetzten Kern. Wichtig : Durch die Reaktion des Eisens mit dem Essig wird der Essig verbraucht. Es ist wichtig ab und zu ein wenig Essigessenz nachzugeben um den Rostprozeß "in Gang zu halten". Ob Essig nachgegeben werden muß kann man riechen. Wenn es nicht mehr intensiv nach Essig riecht ist Nachschub erforderlich.

Benutzer: squirrel4711 (Alle Fotos von diesem Benutzer anzeigen)
Downloads: 3948
Bewertung: keine
Datum: 7.3.2004
Abmessungen: 800 x 640


Du bist nicht angemeldet und kannst daher keinen Kommentar abgeben. Zur Anmeldung geht es hier.