Forum | Übersicht | Registrieren | Profil | Fotos hochladen | Login 

TwBue
klicke auf das Bild für ein kleineres Foto

Betrachten wir den Bühnenbereich etwas näher. Zuerst wurde mit Abrazorost gestrichen, dann im Bereich des Fahrgestells mit einer kleinen Bürste die groben Teile "abgeputzt". Diese "Putzprozedur" wurde am Bühnengeländer nicht vorgenommen. Es wurde grob und unvollständig mit Tamija X-10 (gun metal) gepinselt. Die noch "freien" Stellen wurden dann mit Tamija X-18 (semi glos black) gestrichen. Im Bereich des Puffers und des Übergangsbleches wurde mit einer Mischung aus 1/3 Klarlack Model master 1561, 1/3 Nähmaschinenöl und 1/3 Terpentinersatz im wahrsten Sinne verölt. Bitte diese Mischung sparsam aplizieren - der Ölanteil kriecht schon von alleine in die Umgebung.
Bemerkung : Ich habe bewußt die Reihenfolge wässriger Abrazorost, alkoholische Tamijafarben und dann terpentinlösliche "Ölmischung" benutzt um eine "Mischbarkeit" der letzten mit der vorletzten Schicht zu erhalten.

Benutzer: squirrel4711 (Alle Fotos von diesem Benutzer anzeigen)
Downloads: 1914
Bewertung: keine
Datum: 29.2.2004
Abmessungen: 800 x 546


Du bist nicht angemeldet und kannst daher keinen Kommentar abgeben. Zur Anmeldung geht es hier.